George Soros Fonds in Cryptocurrency Investinopedia Bitcoin QR Code Generator zu investieren

George Soros, ein bekannter Kryptowährungsbär, bereitet sich auf den Handel vor digitale Währung in seinem New Yorker Family Office, wie Bloomberg am Freitag zum ersten Mal berichtete. Soros, der die 26-Milliarden-Dollar-Investmentgesellschaft leitet, nannte den Hochflieger Markt für Kryptowährung ein " Blase" im Januar. (Siehe auch: Bitcoin kann im Jahr 2018 um ein Drittel fallen: Studie.)

Der Investor von Soros Fund Management, Adam Fisher, der die Makroinvestition des Unternehmens überwacht, hat Berichten zufolge in den vergangenen Monaten eine interne Genehmigung für den Umzug erhalten, hat sich aber laut Bericht noch nicht in eine Transaktion mit virtuellen Währungen gewagt. Bericht. .


Der 87-jährige Investor machte Anfang dieses Jahres Schlagzeilen über seine Äußerungen beim World Economic Forum, wo er Bitcoin nannte "typische Blase" und sagte das "Es ist keine Währung." Auf dem Treffen in Davos, Schweiz, forderte Soros "strenger" Vorschriften über die amerikanischen Titanen der Technologie und sorgen für das Verschwinden von Facebook Inc. (FB) und Alphabet Inc. (GOOGL), die es als technologische Monopole betrachtet. Digitale Währung und Diktatur

Bitcoin, das um 16:38 UTC bei 6.604,49 USD gehandelt wurde, fiel um 67% von den Höchstständen des letzten Jahres nahe bei 20.000 USD. Im Gegensatz zu anderen Bitcoins hat Soros die massive Liquidierung von Bitcoin nicht erwähnt Markt für Kryptowährung im Jahr 2018.

"Solange Sie die Diktatur auf dem Vormarsch haben, werden Sie ein anderes Ende haben, denn die Führer in diesen Ländern werden sich an Bitcoin wenden, um im Ausland ein Nest zu bauen," sagte Soros am 25. Januar. Seit seinen Ausführungen, der digitale Währung Sie verloren mehr als ein Drittel ihres Wertes, da sich die Anleger vor einer weltweit zunehmenden staatlichen Regulierung fürchten, einschließlich eines harten Vorgehens in Südkorea, einem der am schnellsten wachsenden Märkte von Bitcoin.

Während diese neue Marke die erste potenzielle Direktinvestition von Soros in Kryptowährung darstellt, hat das Family Office bereits indirekt über ihre Anteile an Overstock.com Inc. (OSTK) im vierten Quartal auf volatile Vermögenswerte gesetzt. Als die Investmentfirma ihre Position im Online-Geschäft mit Kryptowährungen ausbaute, wurde sie zum drittgrößten Aktionär der E-Commerce-Plattform. Die Aktien des in Salt Lake City ansässigen Unternehmens sind seit Jahresbeginn um 43% auf die Ankündigung einer Untersuchung der Securities and Exchange Commission (SEC) für ihr ursprüngliches Münzangebot (ICO) gefallen. . Der Händler, der als einer der ersten akzeptiert hat digitale Währung in Zahlung, um einen Kryptowechsel-Austausch zu starten, in dem seine eigenen digitalen Teile ausgetauscht werden könnten. (Siehe auch: Bitcoin wird die “globale einheitliche Währung”: Dorsey.)

Das Investieren in Kryptowährungen und andere Initial Coin Offerings (“ICO”) ist höchst riskant und spekulativ, und dieser Artikel ist keine Empfehlung von Investopedia oder des Autors, in Krypto-Währungen zu investieren andere ICO. Da die Situation jedes Einzelnen einzigartig ist, sollte immer ein qualifizierter Fachmann konsultiert werden, bevor finanzielle Entscheidungen getroffen werden. Investopedia übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Aktualität der in diesem Dokument enthaltenen Informationen. Zu dem Zeitpunkt, als dieser Artikel geschrieben wurde, besitzt der Autor Kryptowährung.