Für Teilnehmer – Benutzer von Bitcoin Portico

Portico bietet einen Sammlungsvergleichsservice für teilnehmende und nicht teilnehmende Bibliotheken. Auf diese Weise können Sie den Aufbewahrungsstatus Ihrer Sammlung verwalten, Kosten mit anderen Aufbewahrungslösungen vergleichen und fundierte Entscheidungen über den Beitritt zu Portico treffen. Sie müssen nur eine Liste von ISSNs einreichen; Portico erstellt und gibt Ihren Vergleich kostenlos zurück. Post-Stornierung /ewiger Zugang

Publisher können Portico als ewiger Zugang Quelle, durch die ihre alte Abonnenten kann den fortgesetzten Zugriff auf den Inhalt anfordern. die alte Abonnenten muss auch an Bibliotheken in Portico teilnehmen. Für viele Verleger ist Portico nicht allein ewiger Zugang Alternative.


Wir ermutigen Bibliothekare, alle ihre Möglichkeiten zu untersuchen, einschließlich der direkten Anfrage an den Verlag, um die beste Zugriffsentscheidung für ihre Bibliotheken zu treffen.

Nachdem die beteiligten Publisher darüber informiert wurden, dass eine Beschwerde eingereicht wurde, haben sie 30 Tage Zeit, um den Anspruch zu überprüfen und Fragen zu beantworten. Wenn der Herausgeber Portico während dieser Zeit nicht darüber informiert hat, dass die Beschwerde nicht bestätigt werden kann und der Inhalt validiert und an Portico geliefert und im Portico-Archiv gespeichert wurde, initiieren wir einen authentifizierten Zugriff IP zum angeforderten Inhalt. Wenn es irgendwelche Fragen oder Bedenken gibt, werden wir mit Ihnen und dem Herausgeber zusammenarbeiten, um sie zu beantworten. Inhalt ausgelöst Zugriff auf ausgelösten Inhalt

Alle teilnehmenden Publisher berechtigen Portico, seinen archivierten Inhalt für die teilnehmenden Bibliotheken im Falle eines “auslösenden Ereignisses” zur Verfügung zu stellen, das heißt, unter allen Bedingungen, die verhindern, dass Titel vom Herausgeber oder von eines Nachfolgers.

Um Ihren Portico-Zugang über EZProxy zu aktivieren, kontaktieren Sie uns bitte mit der IP-Adresse Ihres EZProxy-Servers. Unsere empfohlene Konfiguration finden Sie auf der OCLC EZProxy Support-Website. Das OCLC-Supportteam kann Ihnen bei Konfigurationsfragen helfen.

Beachten Sie, dass EZProxy explizit für die Verarbeitung von https konfiguriert sein muss. Wenn die https-Verwaltung nicht konfiguriert ist, verlieren Benutzer ihren Proxy-Status, wenn sie auf der Portico-Anmeldeseite ankommen und ihre Autorisierung verloren geht. Die SSL-Konfiguration muss gemäß den Spezifikationen der OCLC-Support-Website abgeschlossen werden. Links zu ausgelöst und öffnen Zugriff auf Inhalte

Jede teilnehmende Bibliothek kann bis zu vier Bibliothekare benennen, denen zu Prüfzwecken ein passwortgesteuerter Zugriff auf die Audit-Site gewährt wird. Auditoren können die Vollständigkeit ihrer Sammlungen, den Stand der Inhalte in den Archiven und die Qualität von Zeitungen, Büchern usw. überprüfen. Der Zugriff auf die Zielgruppe umfasst nicht die Verteilung von Inhalten an Kunden, Fernleihbestellungen, die Zustellung von Dokumenten oder andere Zwecke. außer, um die Integrität der Archivelemente zu testen.

Portico ist in erster Linie ein Dark-Preservation-Archiv mit einer kleinen Anzahl von zugänglichen Titeln, die aufgrund der Aufgabe von Publishern zur Verfügung gestellt wurden und daher in der Regel nicht oder nur wenig genutzt werden. Derzeit haben wir keine Möglichkeit, Nutzungsstatistiken direkt über die Portico-Site zu sammeln. Wir können jedoch einen Bericht über die Verwendung der Nutzungsstatistiken bereitstellen. Beachten Sie, dass dies ein manueller Prozess ist, der bis zu fünf Werktage dauern kann. Logos

Nutzungsbedingungen: Portico und das Portico-Logo sind eingetragene Marken und die Portico-Marke wurde in den USA und anderen Ländern registriert. Die Verwendung des Portico-Namens oder -Logos für andere als die oben beschriebenen Zwecke oder in einer Weise, die zu Verwechslungen in Bezug auf den Portico-Anbieter oder die Dienste einer anderen Organisation führen könnte, ist untersagt.