Freitag Small-Cap-Aktien zu beobachten – Der Globe and Mail Bitcoin-Preis in verschiedenen Börsen

Das Unternehmen sagte, dass es darauf aufmerksam wurde "bestimmte Werbeartikel Aktivität" auf seine Wertpapiere am Sept. 4 "in Bezug auf bestimmte Werbeschriften, die Investoren dazu ermutigen, die Gesellschaft zu kaufen Stammaktien und machen gewisse Aussagen hinsichtlich der möglichen Erträge aus solchen Investitionen, einschließlich bestimmte Werbeartikel Newsletter E-Mails," das Unternehmen erklärte. "Es ist schwierig festzustellen, ob die Werbematerialien zu einer erhöhten Handelsaktivität in der Unternehmender Stammaktien, aber das Unternehmen glaubt, dass in letzter Zeit seinen Anteil erhöht Preis Das Handelsvolumen ist branchenspezifisch, da der Cannabis-Sektor und die direkten Konkurrenten des Unternehmens in der vergangenen Woche im Allgemeinen eine Zunahme der Handelsaktivitäten zu verzeichnen hatten."


Das Unternehmen sagte, einige der Behauptungen und Behauptungen seien von der Unternehmenswebsite, historischen Pressemitteilungen und anderen öffentlichen Dokumenten entnommen worden. "aber das Unternehmen hatte keine redaktionelle Kontrolle über den Inhalt des Materials." es hieß auch, dass es welche gibt Aussagen Ermutigung der Anleger, den Anteil des Unternehmens zu kaufen, "die nur die Ansicht der Autoren ausdrücken und die Firma jegliche möglicherweise übertriebene oder irreführende Aussagen in dem Material ausschließt."

Es hat auch gesagt "Bestimmte in diesen Veröffentlichungen enthaltene Aussagen, die sich auf das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit beziehen, können als irreführend und / oder unvollständig gelesen werden, und die Leser sollten sich nicht übermäßig auf diese Newsletter oder Websites verlassen," Hinzufügen, dass es "nimmt keine Aussagen hinsichtlich der Dringlichkeit einer Anlage in Stammaktien des Unternehmens oder ähnlicher Aussagen zur Kenntnis."

Das Unternehmen wird auch Premium-Cannabisblüten- und Ölprodukte für Forschung und Entwicklung liefern sowie Anbau-, Extraktions- und Labordienstleistungen für die Forschung und Entwicklungspartnerschaften und Kooperationen mit australischen Universitäten, Regierungen und anderen Institutionen bereitstellen.

Tahoe Ressourcen Inc. (THO-T; TAHO-N) kündigte die Wiederaufnahme des Bergbaus an, nachdem eine Vereinbarung getroffen worden war, den Protest in La la arena in Peru zu beenden. "Zu diesem Zeitpunkt glauben wir nicht, dass die jährliche Produktion aufgrund der acht Tage des stillgelegten Bergbaus erhebliche Auswirkungen haben wird." das Firma angegeben. "Dieses Ereignis, zusammen mit dem Streik im zweiten Quartal in La Arena, hat jedoch die Produktion gestört …." Das Unternehmen geht davon aus, dass das Unternehmen nun in der Nähe des unteren Endes seiner jährlichen Produktionsanleitung von 160.000 bis 185.000 Unzen Gold in La Arena sein wird.

Auxly Cannabis-Gruppe Inc. (XLY-X) sagt seine Tochtergesellschaft dosecann inc. Verfügt über eine endgültige Liefervereinbarung mit Aphria inc. (APH-T). Bitcoin free vector dosecann wird die Möglichkeit haben, Cannabis, einschließlich getrockneter Blumen und Cannabisöl, für den Vertrieb auf bestimmten internationalen Märkten, einschließlich Mexiko, Portugal und Serbien, sowie einen begrenzten Betrag für den Vertrieb auf dem kanadischen Markt zu erwerben Firma angegeben.

Hütte 8 Bergbau Corp. (HUT-X) gab an, weitere 16 Blockbox Datacentres gekauft zu haben, die bei Bitcoin Bergwerk in Medizinhut, alta. "Die zusätzlichen 16 Blockboxen … Erhöht die Bitcoin-Mining-Kapazität der Hütte 8 um 19,2 MW und etwa 144 Petahashs pro Sekunde (PH / s)," das Unternehmen erklärte. "In Kombination mit dem Betrieb von drumheller, alta, betreibt das Unternehmen heute insgesamt 73 Blockboxen, was einer Gesamtkapazität von 85,9 mws voll finanzierter Betriebsleistung entspricht, die rund 632 PH / s entspricht."