Fitbit-Hilfe – Wie kann ich meine Bitcoin-Mining-Pools im Schlaf nach oben verfolgen?

Wenn Ihr Körper vollkommen ruhig und bewegungslos ist, zeichnet Ihr Fitbit-Gerät auf, dass Sie schlafen. Wenn Sie ein Fitbit-Gerät mit Herzfrequenz-Überwachung (außer Fitbit Charge HR und Fitbit Surge) verwenden, um Ihren Schlaf nachzuverfolgen, sehen Sie eine Aufzeichnung der Schlafphasen, die Sie nachts durchmachen. Weitere Informationen zu jeder Schlafphase finden Sie unter Was sollte ich wissen? Schlafphasen?

Für andere Geräte werden Sie sehen dein Schlaf Modell, das deine aufgeweckte, ruhelose und schlafende Zeit zeigt. Ein Zustand des unruhigen Schlafes zeigt an, dass Sie sich von einer sehr ruhigen Position zu einer anderen bewegt haben, die eine größere Bewegung mit sich bringt, z. B. wenn Sie ins Bett zurückkehren. Wenn Ihr Gerät anzeigt, dass Sie sich so weit bewegen, dass ein erholsamer Schlaf nicht möglich ist, zeigt Ihr Schlafdiagramm an, dass Sie wach waren.


Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten synchronisieren Fitbit-Gerät jeden Morgen Schlafstatistiken von letzter Nacht zu sehen. Tippen Sie dann auf das Schlaf-Tag in Ihrem Fitbit App-Dashboard, um Ihren Schlafverlauf anzuzeigen, und tippen Sie auf einen bestimmten Tag, um die Details anzuzeigen. Wählen Sie unten Ihr Gerät für Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Klicken Sie auf dem Fitbit.com-Dashboard auf das Miniaturbild, um Ihre letzten Schlafdaten anzuzeigen.

Alle unsere Handgelenkgeräte erkennen automatisch Ihren Schlaf, was bedeutet, dass Sie nur Ihren Tracker tragen oder im Bett sehen müssen. Nachdem Sie Ihr Gerät am Morgen synchronisiert haben, sehen Sie Ihre Standby-Informationen in Ihrem Dashboard. Tragen Sie das Accessoire für Fitbit Flex 2 nicht im Schlaf. Klassische Zubehörbänder sind das empfohlene Zubehör für die Schlafüberwachung.

Die automatische Erkennung basiert auf Ihrer Bewegung. Wenn Sie sich etwa eine Stunde nicht bewegt haben, nimmt Ihr Gerät an, dass Sie schlafen. Zusätzliche Daten – wie die Länge Ihrer Bewegungen, die auf das Schlafverhalten hinweisen (z. B. Rollen usw.) – helfen Ihnen zu bestätigen, dass Sie schlafen. Die Morgenbewegung sagt deinem Tracker, dass du wach bist. Wenn Sie sich nicht bewegen, aber über längere Zeit nicht schlafen, kann das Tracking-Tool den Schlafmodus falsch aufzeichnen. In diesem Fall können Sie das Schlafprotokoll aus Ihrem Verlauf löschen.

Wenn Sie ein Fitbit-Gerät mit Herzfrequenzüberwachung (außer Charge HR und Surge) zum Schlafen tragen, verwendet Fitbit eine Kombination Ihrer Bewegungen und Herzfrequenzen zur Schätzung dein Schlaf Schritte. Weitere Informationen finden Sie unter Was sollte ich über Schlafstadien wissen? Kann ich mein Schlafziel ändern?

Wenn dein Körper vollkommen ruhig und still ist, dein Fitbit-Gerät notieren Sie, dass Sie schlafen. Wenn Sie ein Fitbit-Gerät mit Herzfrequenzüberwachung (außer Fitbit Charge HR und Fitbit Surge) verwenden, um es zu verfolgen dein Schlaf, Sie werden eine Aufzeichnung des Schlafphasen Du gehst durch die Nacht. Weitere Informationen zu jeder Schlafphase finden Sie unter Was sollte ich über Schlafstadien wissen?

Für andere Geräte sehen Sie Ihr Schlafmuster, das Ihre aufgeweckte, ruhelose und schlafende Zeit anzeigt. Ein Zustand des unruhigen Schlafes zeigt an, dass Sie sich von einer sehr ruhigen Position zu einer anderen bewegt haben, die eine größere Bewegung mit sich bringt, z. B. wenn Sie ins Bett zurückkehren. Wenn Ihr Gerät anzeigt, dass Sie sich so weit bewegen, dass ein erholsamer Schlaf nicht möglich ist, zeigt Ihr Schlafdiagramm an, dass Sie wach waren.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Fitbit-Gerät jeden Morgen synchronisieren, um die Schlafstatistiken der letzten Nacht zu sehen. Tippen Sie dann auf das Schlaf-Tag in Ihrem Fitbit App-Dashboard, um Ihren Schlafverlauf anzuzeigen, und tippen Sie auf einen bestimmten Tag, um die Details anzuzeigen. Wählen Sie unten Ihr Gerät für Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Klicken Sie auf dem Fitbit.com-Dashboard auf das Miniaturbild, um Ihre letzten Schlafdaten anzuzeigen.

Alle unsere Handgelenkgeräte erkennen automatisch Ihren Schlaf, was bedeutet, dass Sie nur Ihren Tracker tragen oder im Bett sehen müssen. Nachdem Sie Ihr Gerät am Morgen synchronisiert haben, sehen Sie Ihre Standby-Informationen in Ihrem Dashboard. Tragen Sie das Accessoire für Fitbit Flex 2 nicht im Schlaf. Klassische Zubehörbänder sind das empfohlene Zubehör für die Schlafüberwachung.

Die automatische Erkennung basiert auf Ihrer Bewegung. Wenn Sie sich etwa eine Stunde nicht bewegt haben, nimmt Ihr Gerät an, dass Sie schlafen. Zusätzliche Daten – wie die Länge Ihrer Bewegungen, die auf das Schlafverhalten hinweisen (z. B. Rollen usw.) – helfen Ihnen zu bestätigen, dass Sie schlafen. Die Morgenbewegung sagt deinem Tracker, dass du wach bist. Wenn Sie sich nicht bewegen, aber über längere Zeit nicht schlafen, kann das Tracking-Tool den Schlafmodus falsch aufzeichnen. In diesem Fall können Sie das Schlafprotokoll aus Ihrem Verlauf löschen.

Wenn Sie eine tragen Fitbit-Gerät Mit der Herzfrequenzüberwachung (außer Charge HR und Surge) zum Schlafen verwendet Fitbit eine Kombination aus Ihren Bewegungen und Herzfrequenzen, um Ihre Schlafphasen zu schätzen. Weitere Informationen finden Sie unter Was sollte ich wissen? Schlafphasen? Kann ich mein Schlafziel ändern?