Femtech Start-pregbuddy hebt Startkapital durch das Netz der indischen Engel, anderes Mikrobitcoin zu usd an

Andere wichtige Investoren, die an der Runde teilgenommen haben, sind Rajan Anandan, ein IAN-Mitglied. & MD Google Indien, Madhusudhan Kannan, Business Manager Uber Indien & Emerging Markets, Jayant Kadambi, Mitbegründer & Präsident von YuMe unter anderem. Gründer des ersten Health-Care-Inkubators in Indien, HealthStart, Pradeep K Jaisingh, renommierter Angel-Investor, ist das Hauptmitglied des IAN, das dem Vorstand des Unternehmens beitritt.

Mit einer großen Lücke sorgt PregBuddy für pünktliche Ergebnisse & einfache Lieferung von qualitativ hochwertiger medizinischer Versorgung durch ihre laufende Plattform zwischen Ärzten und ihren erwarteten Patienten, durch ihre Reise von der Vorkonzeption zur erste Jahre der Mutterschaft.


2016 von Absolventen von IIT Sivareena und Subhadeep Mondal gegründet, ist PregBuddy eine Gesundheit & Wellness – Plattform für Frauen in den Jahren, in denen sie versucht schwanger zu werden, schwanger und in ihrem erste Jahre der Mutterschaft. Es ist im Wesentlichen eine intelligente vernetzte Versorgungsplattform für werdende Mütter.

Die Idee von PregBuddy traf die Gründer, als eine Cousine von Sivareena im vierten Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt erlitt. Das Anwesen zog dann ihre Aufmerksamkeit auf sich und Sivareena und Subhadeep beschlossen gemeinsam, im Gesundheitswesen zu arbeiten und das Leben der Menschen positiv zu verändern. Was mit einer WhatsApp-Gruppe begann, führte sie dazu, eine Schwangerschafts-App zu entwickeln, die die erste Peer-to-Peer-Sofort-Rückversicherungsplattform für werdende Mütter basierend auf ihrem Standort, ihrem Viertel, ihrer Sprache und ihrer Region war und ihre früheren medizinischen Bedingungen.

Letztes Jahr wurde das Start-up von Google für seine erste Kohorte von Solve for India und sein Launchpad Build-Programm ausgewählt. Sie wurden kürzlich von dem Schauspieler Akshay Kumar, dem Asian Business Angel Forum, und der DST – Indische Regierung für ihren Beitrag im Gesundheitssektor belohnt. Das Start-up war auch Teil des Facebook-Programms FbStart und des Flaggschiff-Programms “Empower” von Zone Startup India. PregBuddy ist seit 1,5 Jahren komplett Bootstrap und verdient Geld durch Standard-B2C-Modelle für Consumer-Produkte.

Bis heute hat PregBuddy bereits mehr als 60.000 Benutzer gewonnen und hat ein organisches Wachstum von 20% Monat für Monat erfahren, was einen phänomenalen Erfolg in diesem Bereich darstellt. Die meisten ihrer Benutzer sind zum ersten Mal Mütter, leben in Kernfamilien, die die PregBuddy App sehr nützlich als Begleiter während der Schwangerschaft finden.

“Die Technologie spielt eine Schlüsselrolle im derzeitigen Gesundheitssystem, sowohl zur Verbesserung der Qualität als auch zur Verbesserung des Zugangs zur Gesundheitsversorgung”, kommentierte die Pratinek K Jaisingh, IAN Lead Investor. Gesundheit in Indien. PregBuddy hat sich zu einer aufregenden neuen Plattform für Pflegekräfte und Patienten entwickelt, die zu einer großen Verbesserung der Patientenzufriedenheit, zu niedrigeren Kosten und besseren Gesundheitsergebnissen führt. Das Unternehmen hat bisher phänomenale Erfolge in diesem Bereich erzielt und wir sind davon überzeugt, dass es in der Branche weiterhin zu den Marktführern zählen wird. “

“In den vergangenen 1,5 Jahren haben wir die Auswirkungen unseres Produkts auf das Leben werdender Mütter gesehen. Jeden Tag haben wir mindestens 100 Mütter, die ihr Baby nach der Verwendung von PregBuddy austragen. Das gibt uns immense Befriedigung und regt unser Team an, mehr zu tun. Wir planen, diese Investition zu nutzen, um unser Team zu erweitern und die Plattform zu erweitern. Wir suchen aktiv nach engagierten Mitarbeitern in den Bereichen Technologie, Marketing und Business Development, die unserem Kernteam beitreten und eng mit den Mitgründern zusammenarbeiten und mit ihnen wachsen werden “, sagte Mitgründer S. L. Sivareena. & COO bei PregBuddy.

Die größte indische Krankenhauskette, Apollo Hospitals, hat vor kurzem einen Seed-Fonds für Gesundheits-Start-ups in Indien ins Leben gerufen. Laut einem Bericht, den Nasscom im vergangenen November veröffentlicht hat, ist die Finanzierung im Gesundheitstechnologie-Sektor von 18 auf 18 Millionen Dollar gestiegen In diesen Segmenten stieg die Innovationskraft.

unabhängig digitale Medien & Free Press wird ausschließlich durch den Beitrag von Einzelpersonen unterstützt. im Gegensatz zu anderen digitale Medien Unternehmen, die wir keinen Cent von Unternehmen, Investoren oder politischen Parteien nehmen, macht Ihr Beitrag einen großen Unterschied – und hilft uns, ohne Eigenkapital für Investoren unabhängig zu bleiben – Spende