Expertenanalyse Ölpreise haben zu schnell zu weit oilprice.com bitcoin Dollarpreis gestiegen

Am vergangenen Freitag haben wir argumentiert, dass die Rallye in WTI und Brent sah aus technischen und Positionierung Gesichtspunkten überdehnt. Diese Woche offensichtlich nicht dienen unserer Sicht als geopolitischen Spannungen im Irak neben bullish langfristigen Anrufe von Citi und der Handelsgruppe Community- besonders Trafigura- bei APPEC den Markt geschoben etwas höher. Es gibt unbestreitbar glut-Clearing-Trends bei der Arbeit in den USA und im Ausland, aber wir weiterhin das Gefühl, dass Rohöl zu weit gestiegen ist, zu schnell und positioniert für längen Liquidation auf alle grundlegenden Geschwindigkeitsbegrenzungen als WTI des 14-Tage-RSI berührt 70 diese Woche während RBOB + Heizöl Netzlänge von Hedge-Fonds gehalten erreichte 2,5 Standardabweichungen über seine 2yr Durchschnitt.


– Trotz unserer Ansicht, dass der Markt technisch überkauft ist, wir müssen noch zu einer Verschärfung Grundlagen in mehreren wichtigen globalen Handelszentren bitcoins4backpage bestätigen. PADD IB Benzinbestände sind jetzt -13 Prozent y / y auf dem niedrigsten Niveau seit 2014 PADD IB Destillats Vorrat -32 Prozent y / y, Singapur Mitteldestillatmaterialien sind -7 Prozent y / y und ARA gasoil Bestände -20 Prozent y / y.

– Jetzt für die nicht-so-gute Nachricht. Wir sehen bereits die nächsten Etappen von Schiefer Fortschritte in den nordamerikanischen Markt gegenüber eine erhöhte Produktion in Libyen Bitcoin Ticker. US-Rohölproduktion gedruckt 9.55m bpd letzte Woche, die die 2015-Hoch nach einem 750k bpd Rebound von Harvey Störungen shy 60k bpd ist. Producer Hedging in Cal ’18 und ’19 WTI war signifikant in dieser Woche und zur Zeit treibt eine 7-Band Prämie für WTI M18 25 Delta setzt in Bezug auf den 25 Delta Anruf. Wir erwarten, dass die US-und kanadische Produktion ein Dorn in der Seite der Bullen in der kommenden Monaten sein. Weiter östlich libysche Produktion überstieg auch 950K bpd in dieser Woche (laut Bloomberg), die auch etwas kaltes Wasser auf der aktuelle Brent verbreitet Stärke gießen können.

– Apropos Spreads und bearish Nachrichten, wir sahen auch eine scharfe Umkehrung der kürzlich bullish Aktion in Z7 / H8 verbreitet für Brent und WTI in dieser Woche und ein massives Sell-Off in DFL Brent. Wir glauben, dass die Ausbreitung Schwäche könnte die Art der bearish fundamentalen Nachrichten werden Vorahnung, die flach Preis Länge im Moment sehr verwundbar fühlt.

– US-Wirtschaftsdaten waren meist besser als in dieser Woche erwartet, mit einer Aufwärtskorrektur in 2Q17 BIP auf 3,1 Prozent (höchste in 2 Jahren), was während der persönliche Verbrauch um 3,3 Prozent gestiegen. Quoten eines Fed Zinserhöhung im Dezember erhöhte sich auf mehr als 75 Prozent, wie durch Fed Fund Futures gemessen. Auf der schwächeren Seite für Real Persönliche Ausgaben seinen schlimmsten Druck seit Januar 2016 und Core PCE nur noch um 1,3 Prozent y / y erhöht.

Front-Spreads in Brent und WTI korrigierten niedriger in der zweiten Hälfte der Woche und in unserer Einschätzung hat mehr Nachteil Raum voraus bitcoin cnn. Auf der WTI Seite / Dec’17 gehandelt Mar’18 bis -21 frühen Donnerstag und hatte unter -40 am Freitag gesunken. Auf der Brent Seite Dec’17 / Mar’18 gehandelt 100 am Dienstag eine $ 1.88 Rallye in den letzten drei Monate zu begrenzen. Allerdings lief die Ausbreitung in aggressiven Verkauf an der 100 Marke und gehandelt bis 45 am Freitag bitcoin Geld Addierer herunterladen. Wir denken, dass Brent-Spreads immer noch bequem in der überkauften Bereich und der jüngsten Anstieg der globalen Floating-Rohöllagerbestände sind dient als Erinnerung daran, dass es noch eine Fülle von Rohöl zu arbeiten durch.

Diff Märkte auch gesagt, diese Woche wichtige Geschichten. WTI begann gegen Brent zur Stärkung seiner jahrelangen Durststrecke zu korrigieren als USGC Refiner wieder online kamen und ein $ 5 Rabatt enorme Menge an US-Rohöl ins Ausland geschickt. Letzte EIA Woche Daten zeigten US-Rohöl Exporte auf fast 1,5 Millionen Barrel pro Tag, die wir denken, in der nahen Zukunft aufgrund großzügig offen arbs Münze Bank bitcoin fortsetzen wird. Dated Brent gegenüber der Swap-Front Line ist auch eine Art ‚toppy‘ Signal an uns im Moment zu senden und auf -5 Cent am Freitag korrigiert, nachdem am Dienstag +46 bis gehandelt.

US-Hersteller Daten für letzte Woche zeigten eine vollständige Rückkehr der US-Ausgabe auf Pre-Hurrikan Ebene. Lower 48 Produktion sprang 16k bpd w / w, während Alaska-Ausgabe hinzugefügt 21k bpd bringen kumulative US-Produktion zu 9.55m bpd für den höchsten Wert seit 2015 Juli Die US-Rig Count, jedoch für eine zu 744 fiel 3-Monats-Tief trotz der jüngsten Erhöhung des Pauschalpreises. Als zur Absicherung von Aktivität, WTI NYMEX Brutto Shorts von Herstellern und Händlern erhöhten für die vierte Woche während Brutto Shorts in ICE Brent einen leichten Rückgang sahen Wie bekomme ich eine Bitcoin Wallet. In Anbetracht unserer Sicht von Strömungen auf dem Markt wir sicherlich mehr erwarten Produzenten Aktivität zu sehen, ob Cal ’18 und Cal ’19 Swaps weiterhin zu sammeln.

COT-Daten für die Woche 19. September endete ergab eine dritte Woche in der Netto-Kauf von Fonds in NYMEX WTI und ICE Brent Verträge. Kombinierte Nettolänge zwischen den beiden Verträgen wird derzeit 673K ​​Verträge, die 25 Prozent über seinem 2yr Durchschnitt. Gross Short-Positionen in NYMEX WTI und ICE Brent sind 14 Prozent über und 22 Prozent unterhalb ihrer 2yr Mittelwerte sind.

Fonds hat behauptet, auch aggressiven Kauf in RBOB und Heizöl Kontraktnetzlänge zwischen den beiden Produkten zu 123k Contracts fast 2,5 Standardabweichungen über ihrem 2yr Durchschnitt zu bringen, was zu kaufen mit Bitcoins. In ETFs jedoch weiterhin die Anleger weitere Stärke der Preise zweifeln und haben für drei geraden Wochen Geld aus dem USO Fonds abgezogen. Verwandte: Händler sind Wetten auf Öl $ 100 2018

WTI Optionswerte behielten ihre Verrottung Trend in dieser Woche mit WTI Z17 50d vol in der Nähe von 25,3 Prozent bis Donnerstag Nachmittag. In Bezug auf den Skew, markierten wir 25d puts für Z17 WTI bei 28 Prozent am Donnerstag schließen, während 25d Anrufe nur 24 Prozent implizierten darauf hindeutet, dass Hedger und Spekulanten bearish, eher als bullish Fonds, Optionsvolatilitäts sind die treibende Kraft. Realisierten Volatilität (20-Tage) sank diese Woche auf 25 Prozent.

US-Rohöl Vorräte fielen 1.85m bbls w / w und sind flach y / y folgende vier Wochen nach Hurrikan geschädigten Refiner Nachfrage. PADD I liefert 750K bbl bis -8 Prozent y / y fiel, PADD II Bestände hinzugefügt 2.3m bbl und +3,4 Prozent y / y, PADD III liefert fiel von 4.4m bbl bis -1 Prozent y / y und PADD V Bestände erhöht von 1,6 Mio. Barrel auf -2 Prozent y / y bitcoin 2030 Cushing stiegen die Vorräte um zum siebten Mal in den letzten acht Wochen noch bei 61 Mio. Barrel stehen. Rohöl Exporte US-Hit einen aktuellen Rekords von 1,5 Millionen Barrel pro Tag durch den jüngsten Hurrikan Rückstand gefahren und neu breite WTI / Brent arbs die US-Fässer im Ausland schieben sollte weiterhin während Brent Importe zu begrenzen.

US-Refiner Eingänge kam um etwa 1 m BPD BPD 16,2 Mio. wieder zunehmenden w / w schreit. Refiner Eingänge in PADD gedruckt I 1.1m BPD und +2 Prozent y / y, PADD II Eingänge sind derzeit 3.6m BPD und +4 Prozent y / y und PADD III Eingänge an 8.2m bpd niedriger sind um 22 percenty / y über die letzten 4 Wochen bitcoin-Generator herunterladen. Starke Rissränder sollten weiterhin aggressive Nachfrage gasoil / Brent-Handel in der Nähe von $ 15 / bbl diese Woche Anreize zu bieten, während RBOB / Brent $ 10 / bbl gehandelt und WTI 321 gehandelt 19 $ / bbl.

US-Benzinbestände sprang 1,1 Mio. Barrel letzte Woche und sind niedriger y / y um 4 Prozent. PADD IB Vorräte fielen mehr als 1,2 m bbl auf ihr niedrigstes Niveau seit 2014 und ist -13 Prozent y / y. Im mittleren Westen PADD II Vorräte während 479k bbl bis +3 Prozent y / y, während PADD III Lieferungen fielen 2,1 Mio bbl und -13 Prozent y / y. PADD V Bestände hinzugefügt 1m bbl und sind flach y / y. Benzinproduktion zu 9,9 Millionen Barrel pro Tag von nur 60k bbl erhöht. US-Benzin-Exporte gedruckt 550k bpd und sind flach y / y, während die Binnennachfrage zu 9,5 Mio. Barrel pro Tag erhöht und ist +7 Prozent y / y im letzten Monat.

U.S. Destillat liefert fiel 814K bbl und sind niedriger y / y um 15 Prozent. In der Mitte des Atlantik, fielen PADD IB Vorräte um 160k bbl und sind niedriger y / y um 32 Prozent im letzten Monat. PADD II Aktien fielen 258K bbl und -6.7 Prozent y / y, PADD III Vorräte 334K bbl fiel und sind niedriger y / y von 2,3 Prozent, während PADD V Bestände 193k bbl bis -23 Prozent y / y fiel. Distillate Produktion von etwa 100k bpd auf 4,6 Mio. bpd erhöht, wie viele Bitcoins im Umlauf sind. Was die Nachfrage sank Exporte von 84k bpd auf 1,1 Mio. bpd und sind niedriger y / y um 19 Prozent. Die Inlandsnachfrage sank um mehr als 500k bpd auf 3,7 Mio. bpd und -1 Prozent y / y im letzten Monat.