Es ist Shohtime – die zentrale Bitcoin-Rate des Sports

Am Ende des Frühlingstrainings war das Wort über das japanische Importphänomen der Engel Shohei Ohtani nicht wirklich ermutigend. Allem Anschein nach Eingriff der junge Mann mit dem Vertreter als Zweiweg-Spieler unsichtbar, da Sie-wissen-wer mit der Major League Pitching und Nachteile würde kämpfen Oberliga Krüge.

Hunger Zeichen und spritzt, wenn die Engel gewannen der Wettbewerb in einen Wasserhahn Leck verwandeln würde, so dass jeder mit einem expliziten Interesse bei dem Versuch, zu verstehen, wie sie falsch sein könnten. Er konnte diesen Sliderout nicht bekommen und dieser mörderische Splitter bestand die Minor-League-Hitter. Sein Schwung war ziemlich unausgeglichen, um ihm Herausforderungen gegen die schnellen Bälle zu geben und ihn gegen gebogene Bälle zu binden.


Es war damals. Und dann begann die Saison ernsthaft. Nach Ohtani spielte in der letzten Ausstellung gegen die Dodgers. Nachdem der 23-Jährige ein neues Gleichgewichtssystem ausprobiert hatte, nutzte er den Tritt, den er oft bei seinem Schwung verwendete, und drehte auch seinen Knöchel nach vorne. Und alle Kundschafter, die wussten, dass er sich anpassen musste, konnten nicht verstehen, wie er es über Nacht getan hatte.

Ohtani hat auch Beobachter in seinem ersten Startsaisonstart gegen Oakland genau genug versetzt. Er schüttelte einen 3-Zeiger, um 12 in sechs zu beseitigen und die Leichtathletik ohne ihre Schüsse zu behalten. Es war nicht unbedingt ein Virtuose Start, aber Ohtani zeigte die Art von Make-up, die zu früh Manager erreichen Antazida verhindert, es sei denn, sie gegen ihn verwalten können. Er hatte den Eindruck, dass man ihm sechs Punkte entreißen könnte und dass er immer einen Weg finden würde, um gegen dich zu kämpfen.

Dann Ohtani wurde zum ersten Mal im Angel Stadium in Regulation Spiel, gegen die Indianer dargestellt. Und mit zwei Toren gegen Ende der ersten Periode – eine Runde, in der Mike Trout seine erste Bombe der Saison verpfuscht und Kole Calhoun dominiert Justin Upton band es an zwei – fuhr er den Ball Kurve Josh Tomlin, die Art der Kurve verwandelte es in ein Seil, das in die Federformation gebunden war, nach rechts zentrales Feld unterhalten. Dies begann nur das 13-2 Kratzen der Engel.

Am nächsten Tag, gegen Corey Kluber, Gewinner der Cy Young Trophy, schlug Ohtani am Ende des fünften Tages erneut. Wieder waren die Engel im Loch, 2-0. Mit Andrelton Simmons an Bord und zwei an Bord. Und er stellte einen 1-1-Service ein und fuhr über den zentralen Feldzaun.

Ohtani war noch nicht einmal annähernd fertig. Am nächsten Tag, mit den Angels im 6-0 Loch, stellte Ohtani Oakland Starter Daniel Gossett, wieder mit zwei Outs, und schlug ihn über die zentrales Feld Zaun. Wenn nichts anderes, schien der Konsens zu sein – wenn nicht in Angels in drei Spielen gerade als Designated Hitter in der neuen bidirektionalen Kind Komponente zu bestaunen – einem Weg Ohtani enthalten könnte sicherstellen, Verdammt, es wird nicht mit zwei Outs getroffen.

Die A haben eine kleine Verschnaufpause, als Ohtani Zeit hatte, sich auf seine Abreise am Sonntagnachmittag vorzubereiten. Es war die einzige Erleichterung, die sie gegen ihn hatten. Es dauerte ein perfektes Spiel in sechs Innings und ein dritten Innings und elf weitere Schüssen Faust vor Marcus Semien ruiniert sie nicht mit einem aus in der Spitze der siebten mit einer sauberen Basis getroffen durch das Loch am Short . Er schüttelte den Kopf und folgen Sie ging ein Stück auf der Platte zu finden, die er hob es auf und warf zuerst Khris Davis. Dann zog er die Seite heraus und kratzte Matt Olson auf einem vollen Konto.

Die Engel hingen, um zu gewinnen, 6-1. Nur Othani war das Thema des Spiels. Wieder. Es war die Rede der ersten anderthalb Wochenhälfte. Einige flüsterten sogar, dass, wenn nur Semien hatten das Loch am Short nicht gefunden, Ohtani den perfecto beendet haben könnte und nehmen Bo Belinsky Buch des Engels der erste Rookie Engel sein, jeden zu starten Stil. Spiel. (Belinsky hat es in seinem vierten getan Oberliga Anfang, im Jahr 1962.) Er wurde am ernannt Amerikanische LigaSpieler der Woche für seine Probleme.

Ohtani Oberliga Karriere ist kaum zwei Wochen alt. Er verdiente einen 2,08 verdienten Laufdurchschnitt, 1,73 Fielding-unabhängigen Freiwurf und einen .46 Schuss pro Runde. Es hat auch eine .389 / .421 / .889 Schrägstrichlinie, gut für einen OPS von 1.310. Und er ist fast ein kompletter Sieg über einen Ersatzspieler.

Das ist es, was Engel bekommen, damit sich Gegner während Ohtanis Frühlingskämpfen nicht erreichen lassen. Diese Art von Geduld ansehnlich, auch wenn in ihrem Herzen und in die jeder realistischen Beobachter, diese Art von Zwei-Wege-Split dauern kann nicht immer belohnt.

Aber dann dachte genug von uns, dass der Frühling offenbart hatte, dass Othani auch unvollkommen war. In zwei Wochen hat er genug von uns gesaugt. Und machen Sie die Engel – wie mein Freund Howard Cole von Forbes beobachtet – ein bisschen interessanter zu sehen als die Dodgers.

Angel-Fans hoffen, dass dies bis mindestens Oktober dauern wird. Der Rest der Amerikanische Liga West – in welcher Division die Angels zu diesem Zeitpunkt ein dürftiges Spiel hinter dem amtierenden Weltmeister Astros sind – dürfte ganz andere Hoffnungen haben. Die Wege, Ohtani daran zu hindern, sich über sie lustig zu machen, gehören wahrscheinlich zu den ersten fünf auf ihrer Prioritätenliste.