Emerald Bluebird Interview des Smaragdentwicklers der alphavilla Verkündercomo ganar bitcoins geben y Rapido 2017 frei

Heute Abend, smaragdgrüner Entwickler einsamer Bluebird – a.K.A. Phox – nahm sich Zeit für ein exklusives Interview mit dem Herold, in dem er bestätigte, dass ein durchgesickertes Chatlog in den Sluniverse-Foren zwar legitim ist – aber falsch interpretiert werden könnte, da es aus dem Kontext gerissen wurde. Phox fuhr fort, mir das zu sagen Smaragd bleibt trotz der jüngsten Kontroverse beliebt und hat am letzten Tag mehr als 114.000 Logins gesehen. Wie man ein bitcoin Papiergeldbeutel benutzt, kann sich Lindenlabor leisten, Smaragd zu verbieten?

Unser Gespräch fand nach einem wilden Tag statt, an dem jessica lyons von der Smaragdgruppe zurücktrat, nachdem eine Meinungsverschiedenheit darüber herrschte, wie man sich am besten mit Lindenlabors Sorgen über den populären Second Life Viewer auseinandersetzen könnte. Was vielleicht bemerkenswerter ist – wenn es wahr ist – waren die Enthüllungen in den Sluniversum-Foren von dem, was behauptet wird Chat-Protokolle in dem weiche Linde die smaragdgrüne Bande ermutigte.


Nach Fleur Orchidee, der Chat-Protokolle stammen aus der Mitte März – und werden wahrscheinlich die Augenbrauen heben, während sie Licht auf die Emkdu-Lecks werfen, die zum Skandal um Emeraldgate beigetragen haben.

Im Chat scheint die weiche Linde das zu fördern Smaragd Entwickler verwenden die emkdu-Bibliothek, um verborgene Informationen in Avatar- Texturen und JPEG-Bilder zu brennen – trotz der Tatsache, dass die Einbeziehung der emkdu-Bibliotheken gegen die GPL-Lizenz verstößt, unter der die Open-Source-Second-Life-Clients verfügbar gemacht werden. Bitcoin-Preistabelle tradingview einschließlich der emkdu-Bibliothek mit dem Emerald-Viewer ist eine der Drittanbieter-Viewer Verletzungen von Linden Lab als inakzeptabel zitiert, nach jessica lyons. Die Chatlogs, die von Fleur Orchidee durchgesickert sind, sind am Ende dieser Geschichte angehängt.

Nur ein Gedanke hier, an vielen Orten ist es illegal, Gespräche (vor allem Stimme) heimlich aufzuzeichnen, ohne dass die Beteiligten zumindest aufgezeichnet werden, wenn sie darauf aufmerksam gemacht werden, dass ihre Konversation aufgezeichnet wird. Kopien illegal aufgezeichneter Gespräche im Internet ohne die Erlaubnis aller Beteiligten zu veröffentlichen, ist ein Verbrechen. In Australien ist es eine Straftat des Bundes, Gespräche ohne die Zustimmung der Betroffenen aufzuzeichnen und weiterzuleiten. Bitcoin Geld in Bitcoin Wallet so lassen Sie uns fragen, ist es akzeptabel, dass diese ganze Reihe von Ereignissen mit Verteilung von Gesprächen aufgezeichnet heimlich fortgesetzt? Es wäre in der Tat bedauerlich, wenn jemand rechtliche Schritte gegen LL einleiten würde wegen Schäden, die durch illegal aufgenommenes Material verursacht werden, nur weil das SL-Programm keinen angemessenen Schutz vor solchen Ereignissen hatte. Lasst uns einfach akzeptieren, dass EV weg ist, die Beteiligten haben den ultimativen Preis bezahlt und es gibt noch viele Dosen Würmer, die ungeöffnet herumliegen …

Ich persönlich denke, dass die Dinge übertrieben sind, aber das ist nur meine Meinung. Ich versuche, Gewicht und Balance zwischen den Funktionen von EV, die von so vielen Menschen begrüßt und akzeptiert wurden, im Vergleich zu den fragwürdigen Handlungen von nur ein paar der Entwickler-Team. Bitcoin Rechner php Es gibt keinen Beweis, dass alle Mitglieder des Teams in diese Probleme involviert waren.

Bier Monster; Mit Bezug auf den obigen Vorschlag, dass verbotene modulare / smaragdgrüne Mitglieder Ihr Konto benutzt haben könnten, ohne Beweise vorzulegen, sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie solche Dinge angeben. Zumindest hättest du direkt dort etwas tun können, wie Fotos machen, die allgemeinen Chat-Aufzeichnungen speichern, genau notieren, wer da war, und den Sprachchat für Beweise aufzeichnen, die NUR an LL übergeben werden. Wenn Sie das nicht getan haben, dann sind Ihre Kommentare einfach nur Treibstoff für eine Situation.

Glauben Sie, dass LL die Emerald-Viewer-Quelle nicht auseinander genommen hat und genau weiß, was gerade protokolliert wurde? Wenn sie wissen würden, dass das Login-Passwort kompromittiert wurde, hätten sie jeden gewarnt, der den EV benutzt hat, um ihr Login-Passwort zu ändern. Lasst uns ehrlich sein, die Einzigen, die dadurch gewonnen wurden, sind diejenigen, die jetzt verboten sind, also macht es Sinn, es genannt zu haben, denkst du nicht?

Du sagst, du hast LL vorher kontaktiert und LL hat die Logins und E-Mails bestätigt, wie du es erwähnt hast etc, aber du hast dich zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Alt eingeloggt und findest deinen Account weiterhin in Smaragd Punkt Sim? Ist das nicht seltsam? Angesichts der Tatsache, dass Sie gerade eine Situation vorgestellt haben, die LL hätte eine hohe Priorität hätte, hätten sie schnell gehandelt, um sie zu korrigieren.