Eli5-Bitcoins erklären ähnliche Bitcoin-Grafiken

Bitcoins-Transaktionen werden in einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain gespeichert, das aus einer langen Zeichenfolge von besteht "Blöcke". Alle zehn Minuten generiert jemand im Bitcoin-Netzwerk einen neuen Block. Jeder Block enthält unter anderem eine Aufzeichnung aller neuen Transaktionen, eine einzige Transaktion, die 50 BTC von nirgendwo nach irgendwo willkürlich sendet, und einen Verweis auf den Block, der unmittelbar davor kam. Es enthält auch eine Art Antwort auf das von Ihnen erwähnte Problem. Das Problem besteht tatsächlich darin, dass der Hash des Blocks selbst eine bestimmte Anzahl aufeinanderfolgender Nullen enthält. Wenn Sie den Inhalt des Blocks ein wenig ändern, wird der Hashwert stark geändert. Dazu werden einfach zufällige Daten am Ende des Blocks hinzugefügt und immer wieder versucht, bis der Hash genügend Nullen hat.


Eine vereinbarte Gleichung wird verwendet, um zu bestimmen, wie viele Nullen benötigt werden, und zwar so, dass es immer zehn Minuten dauern wird, um die Antwort zu erhalten, unabhängig davon, wie viele Personen versuchen. Wenn Sie Ihre Blockade gefunden haben, senden Sie sie an das Netzwerk und fordern Ihre 50 BTC an. Jeder Computer im Netzwerk kann überprüfen, ob Sie das Problem richtig gelöst haben, indem Sie den Block einmalig hashten, und geht sofort zum nächsten Block über.

Bitcoin in echtes Geld

Bitcoins-Transaktionen werden in einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain gespeichert, das aus einer langen Zeichenfolge von besteht "Blöcke". Alle zehn Minuten generiert jemand im Bitcoin-Netzwerk einen neuen Block. Jeder Block enthält unter anderem eine Aufzeichnung aller neuen Transaktionen, eine einzige Transaktion, die 50 BTC von nirgendwo nach irgendwo willkürlich sendet, und einen Verweis auf den Block, der unmittelbar davor kam. Es enthält auch eine Art Antwort auf das von Ihnen erwähnte Problem. Das Problem besteht tatsächlich darin, dass der Hash des Blocks selbst eine bestimmte Anzahl aufeinanderfolgender Nullen enthält. Wenn Sie den Inhalt des Blocks ein wenig ändern, wird der Hashwert stark geändert. Dazu werden einfach zufällige Daten am Ende des Blocks hinzugefügt und immer wieder versucht, bis der Hash genügend Nullen hat. Eine vereinbarte Gleichung wird verwendet, um zu bestimmen, wie viele Nullen benötigt werden, und zwar so, dass es immer zehn Minuten dauern wird, um die Antwort zu erhalten, unabhängig davon, wie viele Personen versuchen. Wenn Sie Ihre Blockade gefunden haben, senden Sie sie an das Netzwerk und fordern Ihre 50 BTC an. Jeder Computer im Netzwerk kann überprüfen, ob Sie das Problem richtig gelöst haben, indem Sie den Block einmalig hashten, und geht sofort zum nächsten Block über.

Verdoppeln Sie Ihre Bitcoins in 90 Tagen

Bitcoins-Transaktionen werden in einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain gespeichert, das aus einer langen Zeichenfolge von besteht "Blöcke". Alle zehn Minuten generiert jemand im Bitcoin-Netzwerk einen neuen Block. Jeder Block enthält unter anderem eine Aufzeichnung aller neuen Transaktionen, eine einzige Transaktion, die 50 BTC von nirgendwo nach irgendwo willkürlich sendet, und einen Verweis auf den Block, der unmittelbar davor kam. Es enthält auch eine Art Antwort auf das von Ihnen erwähnte Problem. Das Problem besteht tatsächlich darin, dass der Hash des Blocks selbst eine bestimmte Anzahl aufeinanderfolgender Nullen enthält. Wenn Sie den Inhalt des Blocks ein wenig ändern, wird der Hashwert stark geändert. Dazu werden einfach zufällige Daten am Ende des Blocks hinzugefügt und immer wieder versucht, bis der Hash genügend Nullen hat. Eine vereinbarte Gleichung wird verwendet, um zu bestimmen, wie viele Nullen benötigt werden, und zwar so, dass es immer zehn Minuten dauern wird, um die Antwort zu erhalten, unabhängig davon, wie viele Personen versuchen. Wenn Sie Ihre Blockade gefunden haben, senden Sie sie an das Netzwerk und fordern Ihre 50 BTC an. Jeder Computer im Netzwerk kann überprüfen, ob Sie das Problem richtig gelöst haben, indem Sie den Block einmalig hashten, und geht sofort zum nächsten Block über.

Bitcoin-Hash-Rechner

Bitcoins-Transaktionen werden in einem öffentlichen Hauptbuch namens Blockchain gespeichert, das aus einer langen Zeichenfolge von besteht "Blöcke". Alle zehn Minuten generiert jemand im Bitcoin-Netzwerk einen neuen Block. Jeder Block enthält unter anderem eine Aufzeichnung aller neuen Transaktionen, eine einzige Transaktion, die 50 BTC von nirgendwo nach irgendwo willkürlich sendet, und einen Verweis auf den Block, der unmittelbar davor kam. Es enthält auch eine Art Antwort auf das von Ihnen erwähnte Problem. Das Problem besteht tatsächlich darin, dass der Hash des Blocks selbst eine bestimmte Anzahl aufeinanderfolgender Nullen enthält. Wenn Sie den Inhalt des Blocks ein wenig ändern, wird der Hashwert stark geändert. Dazu werden einfach zufällige Daten am Ende des Blocks hinzugefügt und immer wieder versucht, bis der Hash genügend Nullen hat. Eine vereinbarte Gleichung wird verwendet, um zu bestimmen, wie viele Nullen benötigt werden, und zwar so, dass es immer zehn Minuten dauern wird, um die Antwort zu erhalten, unabhängig davon, wie viele Personen versuchen. Wenn Sie Ihre Blockade gefunden haben, senden Sie sie an das Netzwerk und fordern Ihre 50 BTC an. Jeder Computer im Netzwerk kann überprüfen, ob Sie das Problem richtig gelöst haben, indem Sie den Block einmalig hashten, und geht sofort zum nächsten Block über.

Was ist Bitcoin heute in kanadischen Dollar wert?