Eine Kristallkugel knackte. Marktvorhersagen im neuen Jahr: Finanzinspiration, wie man Bitcoins für usd verkauft

Wir sind in diese aufregende Zeit des Jahres eingetreten, in der alle Arten von Marktvorhersagen von Menschen gemacht werden, die meistens sagen, dass sie die Zukunft gekannt haben und eine gute Bilanz genau vorhergesagt haben. Wenn Sie schlau sind, schalten Sie den Fernseher aus, gehen Sie zum nächsten Artikel, oder noch besser, Sie werden einen Spaziergang machen (und einen Vorteil in den Vorsätzen des neuen Jahres erhalten).

Die Wahrheit ist, dass keiner von uns die Bewegungen der Märkte genau vorhersagen kann. Wenn wir könnten, würden wir immer Operationen vor den Marktbewegungen durchführen, und es würde nicht lange dauern, bis dieser erstaunliche Vorreiter mit dem Kristallkugel Milliarden seiner Operationen an der Börse angesammelt hatte. Hast du in letzter Zeit von jemandem gelesen?


Die meisten dieser Leute sind in Think Tanks beschäftigt oder verkaufen ihre Vorhersagen an gläubige Investoren. Wir sollten uns fragen, warum sie diesen Gehaltsscheck oder ihr hart verdientes Abonnement brauchen würden, wenn sie die Möglichkeit hätten, Milliarden zu verdienen, indem sie die Kristallkugel mehrmals am Tag überprüfen.

Ein kürzlich erschienener Artikel des häufigen Bloggers Barry Ritholtz bietet einige erstaunliche Daten über Personen im Prognosegeschäft. Sie wissen vielleicht, dass die als “Bitcoin” bekannte Kryptowährung jetzt einen Wert von rund 3.500 USD hat, dh der Pfad ist seit Anfang des Jahres um 100 Bitcoin gefallen (am 2. Januar 2018 lag der Preis bei 14.781 USD). Wie gut haben die Leute im Prognosegeschäft diese Verlangsamung erwartet?

Falsch: In seinem Artikel wies Ritholtz darauf hin, dass der Kauf von Bitcoin sofort mit dem Kapital der Panther-Kreditkarte voraussagte, dass Bitcoin bis Ende dieses Jahres für 20.000 USD verkauft werden würde. Tom Lee von fundstrat war optimistischer und sagte voraus, dass Bitcoin zu diesem Zeitpunkt 25.000 US-Dollar verletzen würde. Die Prognosen von Anthony Pompliano von den digitalen Partnern von Morgan Creek waren sogar noch optimistischer und sie prognostizierten bis Ende dieses Jahres Bitcoins im Wert von 50.000 USD. John Pfeffer, der sich selbst online als “Unternehmer und Investor” bezeichnet, erwartete bisher 75.000 $ Bitcoins, und Kay van-petersen, der globale Makro-Stratege der Sax Bank, überraschte jeden mit seiner Einschätzung, dass Bitcoins es wert wären 100.000 USD für den 31. Dezember dieses Jahres.

Ritholtz bietet weitere Beispiele an, wie zum Beispiel die Persönlichkeit von Radio Peter Schiff, die den Hörern seit 2010 den Bitcoin-Betrug von 2017 mitteilt, dass der Goldpreis 5.000 USD pro Unze erreicht. (Derzeit werden rund 1.200 US-Dollar bereitgestellt). Jim Rickards, ein ehemaliger General Counsel im langfristigen Kapitalmanagement, ist ehrgeiziger und sagt seinen Anhängern, dass er ein Kursziel von 10.000 USD für eine Unze Gold habe.

Wenn Sie dem ehemaligen Haushaltsdirektor des Weißen Hauses von Reagan, David Stockman, folgen, wurde Ihnen gesagt, dass die Aktien 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 einbrechen werden. Eines Tages werden Sie Recht haben und wird tun Ohne Zweifel werden Sie Ihre unglaublichen Fähigkeiten zur Vorhersage der Bitcoin-Kontonummer fördern. Wie mein Großvater sagen würde, “findet sogar ein blindes Eichhörnchen manchmal eine Nuss”.

Wenn Sie über eine Prognose lesen, müssen Sie, anstatt sich Sorgen zu machen, was sich in Ihrem Leben ändern sollte, oder nach dem Telefon suchen, um Ihren Finanzberater anzurufen (obwohl wir immer gerne mit Ihnen sprechen), versuchen Sie, die Vorhersage in einem Kalenderprogramm oder erinnern Sie sich an die Anwendung followupthen.Com und gehen Sie ein Jahr später darauf zurück. Er ist wahrscheinlich weniger beeindruckt, als er jetzt sein könnte.