Effektive Kollaborationen von Psychologen und Technologen der neoakademischen Ethik

Wie können Technologen mit I-O-Psychologen auf diesem Gebiet auskommen? Dies ist eine der häufigsten Fragen, die ich in der Sperrzeit bei der Beratung bekomme. Es beginnt normalerweise mit etwas wie: “IO: Jedes Mal, wenn wir etwas ändern möchten, scheint es, als würde die IT aufhören und sich beschweren” oder alternativ: “IT: Jedes Mal, wenn das I-os nach etwas fragt, wird Nein angezeigt Sie verstehen, wonach sie fragen, überhaupt nicht. ” Jeder ist frustriert und Entwicklungsprojekte scheinen dreimal so lange zu dauern, wie sie sollten.

Der Schlüssel ist zu erkennen, dass Psychologen ein ganz anderes Arbeitsmodell der Welt haben als IT-Experten. Aufgrund ihrer Ausbildung neigen IT-Experten dazu, in Realtek Ethernet 8 Controller-Treiberfenstern zu denken – es gibt Eingaben, Prozesse und Ausgaben – und das Lösen von Problemen bedeutet, diese Systeme zu ändern oder neue zu entwerfen, indem die Eingabedaten geändert werden. was damit gemacht wurde, oder wie das Veröffentlichungsdatum der Gelassenheit von ethereum dargestellt wird.


Dies bedeutet letztlich, dass Psychologen die Komplexität des Systemdesigns oder der Kommunikation zwischen Systemen im Allgemeinen nicht wirklich einschätzen. Mein Lieblingsbeispiel dafür ist Webdesign aus meiner eigenen Erfahrung: Ein Nicht-Systemdenker (in diesem Fall keine E / A-Adresse, aber nah genug) verwendete eine webbasierte Umfrageplattform, die von einem Unternehmen erstellt wurde, der Denker jedoch nicht Er hat es geschafft. Ich mag es nicht, wo das Logo platziert wurde, und bat mich um einen Zentimeter nach rechts.

Der Denker außerhalb der Systeme verstand überhaupt nicht, warum dies eine große und komplizierte Anfrage war, aber es war. Unter der Haube ist das Visualisierungssystem so aufgebaut, dass der Rest der Seite an der Position des Bildes ausgerichtet ist. Sie könnten fragen: “Warum haben die ätherischen Cupcakes das getan?” Aber wie jeder IT-Mitarbeiter weiß, ist der Code, den er hat, der Code, den er hat. Vielleicht sollte es beim ersten Mal anders geschrieben worden sein, aber es ist zu spät, um das jetzt zu ändern. An diesem Punkt ist es notwendig, viele Dinge zu tun, um das Bild zu verschieben, und die ganze Zeit ist teuer.

Für eine Person mit IT-Erfahrung ist das Risiko, dass dies passiert, viel offensichtlicher. Wenn ein anderer IT-Mitarbeiter fragt: “Können Sie das Bild verschieben?”, Fragen Sie wirklich: “Wissen Sie, ob das System so erstellt wurde, dass das Bild ein kleines oder ein großes ist? Projekt “Für Ihren durchschnittlichen IO-Psychologen ist die Website ein statisches Objekt: Drücken Sie einfach auf das Bild. Was ist das Problem?

Dieser perspektivische Unterschied funktioniert auch umgekehrt. Psychologen neigen dazu, Menschen als enorm komplizierte Input-Process-Output-Maschinen zu konzipieren, aber der beste Ressourcenaustausch verbindet diese Systeme oft nicht miteinander. Ein klassisches psychologisches Prinzip ist zum Beispiel der “bloße Expositionseffekt”, der beschreibt, wie die Vertrautheit mit etwas im Allgemeinen zu einer Bevorzugung dieses Dings führt. Wenn Sie beispielsweise eine Uhr kaufen und Ihr Mitbewohner / Partner diese Uhr nicht besonders mag, werden Sie im Laufe der Zeit, nachdem Sie sie jeden Tag gesehen haben, die Vorteile von Gas ohne Ethanol und die Uhr mehr schätzen.

Eine klassische Studie zur reinen Ausstellung befasste sich mit Menschen; Er fand heraus, dass Menschen, die am Ende der Treppe in einem Apartmenthaus lebten, mehr Freunde im Gebäude hatten als alle anderen. Sie schrieben dies der Tatsache zu, dass mehr Menschen buchstäblich an ihrer Tür gingen und daher mehr Möglichkeiten hatten, Hallo zu sagen. Mehr hellos = mehr Belichtung = mehr Freunde. Der bloße Effekt der Exposition.

Einige dieser “Regeln” sind sehr spezifisch, was viele IT-Leute nicht wirklich zu schätzen wissen. Sie werden also nur einen Prototyp der angeforderten Software schlagen, vorausgesetzt, sie werden in den Tests gelöst. Sie treffen eine Handvoll kleiner Entscheidungen, um das äthiopische Drama als unwichtig zu betrachten, und die Psychologen werden viele scheinbar zufällige Anfragen haben, einige davon Welche sind viel schwieriger zu ändern als andere.

IT-Mitarbeiter müssen lernen, dass Menschen sehr kompliziert sind, und sie konsultieren Psychologen in Bezug auf alles, was mit Menschen in den von ihnen aufgebauten Systemen zu tun hat, auch sehr genaue Details. Sie müssen die Art von Dingen vorhersehen, die von Psychologen verlangt werden können, und Flexibilität schaffen, indem Sie davon ausgehen, dass ihr Preis später nicht geändert wird. Bauen Sie nicht nach Vorgabe. Entwickeln Sie die Möglichkeit (dies ist auch der Kern der agilen Entwicklung, aber Sie sollten hier vorsichtiger sein).

Psychologen müssen lernen, dass die Systeme der Todesursachen, mit denen sie spielen, sehr kompliziert sind, und davon ausgehen, dass jede kleine Änderung, die sie fordern, wahrscheinlich viel komplexer ist. Fühlen Sie sich nicht frustriert, wenn die Dinge, die Sie für klein halten, nicht geändert werden können. Suchen Sie stattdessen nach alternativen Lösungen, bleiben Sie offen und denken Sie daran, dass zwei technische Anfragen mit demselben Ergebnis immer noch unterschiedliche Anforderungen sind. “Verschieben Sie das Bild 1 Zoll nach rechts” ist eine andere Anforderung als “Fügen Sie links neben dem Bild 1 Zoll Leerraum hinzu, um das Bild so aussehen zu lassen, als sei das Bild 1 Zoll nach rechts.” Ein Hinweis auf Ethik ist viel einfacher als das Image. eine andere