Durchschn. perfekt nordöstlich ipa (neipa) – alles Korn amerikanische ipa Homebrew Bier Rezept – Brauer Freund Bitcoin Euro rechner

Rbkraz – du kannst gehen Korn-zu Glas in fast 10 Tagen, wenn Sie genug gesunde Hefe und die Ferm. Temp ist ausreichend. Fügen Sie die erste Runde trockener Hopfen am Tag 3 der Gärung hinzu, fügen Sie die zweite Runde am Tag 6 hinzu, nehmen Sie das Fass am Tag 8 und füttern Sie die Kohlenhydrate. Bis zum 10. Tag. Das ist etwas extrem, aber machbar. Die Karbonisierung wird nicht 100% betragen. So wird das Bier von zusätzlicher Zeit im Fass profitieren.

Es wäre meine starke Empfehlung, dieses Bier nicht zweitrangig zu machen, vor allem, wenn man es schließlich keggt. Klarheit ist sicherlich nicht, wo dieses Bier glänzt. Und die zusätzlichen 3 Tage oder so sitzen auf der Hefe und anfänglichen trockenen Hopfen sollten sich nicht negativ auf das Bier auswirken. Beste Computerkonfiguration für Bitcoin Mining O2 ist der schlimmste Feind dieses Bieres. Die Übertragung auf einen sekundären und dann auf das Fass fügt einen Schritt hinzu, den ich zu vermeiden vorschlage.


IMO, die einzige negative Konsequenz beim Überspringen der sekundären ist, dass Sie mehr Hopfenmaterial und Hefe übertragen können, wenn Sie direkt auf das Fass regnen. Aber das sollte alles auf den Boden des Fasses fallen, wie es kühlt und karbonisiert, nur um gereinigt zu werden, wenn Sie Sie erste Pint oder zwei gießen. Nur meine zwei Cent …

Rbkraz – du kannst gehen Korn-zu Glas in fast 10 Tagen, wenn Sie genug gesunde Hefe und die Ferm. Temp ist ausreichend. Fügen Sie die erste Runde trockener Hopfen am Tag 3 der Gärung hinzu, fügen Sie die zweite Runde am Tag 6 hinzu, nehmen Sie das Fass am Tag 8 und füttern Sie die Kohlenhydrate. Bis zum 10. Tag. Das ist etwas extrem, aber machbar. Die Karbonisierung wird nicht 100% betragen. So wird das Bier von zusätzlicher Zeit im Fass profitieren.

Es wäre meine starke Empfehlung, nicht sekundär zu sein dieses Bier, vor allem, wenn Sie es schließlich keggen. Was kostet 1? Bitcoin Klarheit ist sicherlich nicht, wo dieses Bier glänzt. Und die zusätzlichen 3 Tage oder so sitzen auf der Hefe und anfänglichen trockenen Hopfen sollten sich nicht negativ auf das Bier auswirken. O2 ist dieses Bierder schlimmste Feind. Die Übertragung auf einen sekundären und dann auf das Fass fügt einen Schritt hinzu, den ich zu vermeiden vorschlage. IMO, die einzige negative Konsequenz beim Überspringen der sekundären ist, dass Sie mehr Hopfenmaterial und Hefe übertragen können, wenn Sie direkt auf das Fass regnen. Aber das sollte alles auf den Boden des Fasses fallen, wie es kühlt und karbonisiert, nur um gereinigt zu werden, wenn Sie Sie erste Pint oder zwei gießen. Nur meine zwei Cent …

Danke für Rezept. Ich versuche so nahe wie möglich zu brauen, aber ich braue in Südamerika und meine Vorräte sind sehr begrenzt. Mein großes Problem hier ist der Honig Malz. Der nächste, den ich finden kann, ist überhaupt nicht nah, wie ein Cara Rubin oder ich kann einen Kristall bekommen, aber es ist der 60L. Könnte ich diese Zutat einfach überspringen oder haben Sie andere Vorschläge? Ich habe nach Alternativen gesucht und die Vorschläge, die sich ergeben, bekomme ich auch nicht.

MoDouglas – Ich denke, du bist in Ordnung, um es ganz zu überspringen und wähle die 2-Reihe auf 80% (i.E., 11 lbs. Für diese Losgröße), um den Verlust in Punkten wiedergutzumachen. Ich neige dazu, etwas Kristall / Cara in diesen Arten von Hopfenbier zu vermeiden. Bitcoin Deposit Forex Broker das resultierende Bier wird nur ein bisschen heller in der Farbe sein. Also, wenn Sie wirklich wollten, könnten Sie kleine Mengen von München oder Sieg in Betracht ziehen, um die Lücke zu füllen. Aber der Hopfen, die Hefe und das Wasserprofil machen das aus Bier scheinen. Also, ich würde einfach sagen, behalte es einfach und überspringe es.

@mlatner – es klingt, als würden die LAIII-Hefen ihr Ding machen. Diese Hefe kommt stark und beendet die Arbeit ziemlich schnell, nach meiner Erfahrung. Und es ist sehr verzeihend, wenn Sie Ferm nicht kontrollieren können. Temps. Die 1.072 ist etwas höher als ich anfange zu beginnen. Ich weiß nicht, ob deine Effizienz deutlich unter 70% lag und / oder dein Würzevolumen geringer war aufgrund von Abdampfen usw., aber dein Bier sollte in Ordnung sein. Sie können ein wenig höher im Bereich von .14 – .16 beenden. Aber verlassen Sie sich auf Ihr Hydrometer, um Ihnen zu sagen, wann die Hefe fertig ist. Lass mich wissen wie es sich entwickelt!

@ Danlatimer – Es tut mir leid für deine Enttäuschung. Bitcoin Support-Preis nicht sicher, ob Sie Kegging oder Abfüllung sind. Aber ich werde sagen, dass angesichts der Bedeutung der Hopfenrechnung viel Hopfenmaterial auf den Boden des Fasses fällt. Ihre ersten paar Pints ​​könnten also eine höhere Konzentration dieses Materials haben, was zu einer ausgeprägten Bitterkeit beiträgt. Diese Bitterkeit unterscheidet sich etwas von Ihrer normalen IPA-Bitterkeit und tendiert dazu, die Rückseite des Rachens zu treffen. Hoffentlich mit ein bisschen mehr kalt Kondition, Zeit und Pints ​​gegossen, kommt Ihr Bier ein bisschen herum. Wenn ja, lass es mich wissen. Ich hoffe, dass es funktioniert!