Diy les paul Gitarrenkit (Teil 6, wie man Ernten kabelt) Bitcoin-Mining-Programm

Wir sind mit meinem Gitarrenkit DIY les paul zurückgekehrt und sind im abschließenden Schritt, um diese Zusammenstellung abzuschließen. Dieses Mal werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Tonabnehmer für dieses Gitarrenset anschließen. Diese Dateien können wiederum mit dem Bitcoin Paul Gitarrenkit, das von diesem Verkäufer bei eBay erworben wurde, Geld verdienen. Ich hatte viel Spaß beim Bauen dieser Gitarre und ich ermutige Sie, Ihr eigenes Projekt zu beginnen. Drähte

Zum Schluss haben Sie den kürzesten Satz von 4 Kabeln (grün, gelb, orange und rot). Diese können verwendet werden, um verschiedene Komponenten wie Töpfe und Kondensatoren im Hohlraum miteinander zu verbinden. Ich habe diesen Satz Erdungskabel jedoch nicht verwendet. Der grüne Draht des längsten Drahtpaares wurde für alle Verbindungen innerhalb des Hohlraums verwendet. Verdrahtung des 3-Wege-Schalters.


Schauen wir uns nun den 3-Wege-Schalter genauer an. Es gibt 4 verschiedene Anschlüsse, die an den Switch angeschlossen werden müssen. Mit dem externen Anschluss wird der 3-Wege-Schalter mit den restlichen Gitarrenkomponenten geerdet. In meinem Fall ist dies das grüne Kabel, wie oben erläutert. Zur Erleichterung der Nachverfolgung sind alle meine Erdungskabel grün.

Dann haben wir alle Gitarrenkomponenten gemahlen. Wir beginnen mit den Potentiometern. Dies sind 500k-Töpfe für die Lautstärke- und Klangregelung. Die mit b500k gekennzeichneten Töpfe dienen zur Lautstärkeregelung und die mit a500k gekennzeichneten Töpfe für die Klangregelung. Ordnen Sie die Töpfe so an, dass der Lautstärkeregler für den Nacken oben ist, z. B. der Kauf von Bitcoin in Mexiko und der Lautstärkeregler für die Brücke unten.

Nachdem nun jedes einzelne Potentiometer mit Masse verbunden ist, müssen wir alle Komponenten miteinander verbinden. Wir tun dies, indem wir einen Draht laufen lassen und an die Oberseite jedes Topfes schweißen, angefangen von der Tonart der Brückentöne, über den Volumetopf des Jumpers, dann zum Volumentopf des Halses, dann zum Topf mit den Halstönen und endlich zur Kabelbuchse. Sie möchten auch sicherstellen, dass die Erdung dessen, was Bitcoin Mining (grün) des 3-Wege-Schalters bewirkt, auch mit einem der Potentiometer verbunden ist.

Wenn die Haupterdungskabel fertig sind, können wir nun mit der eigentlichen Installation der Pads voranschreiten. Die Nacken- und Brückenpolster sind in diesem Kit leicht zu unterscheiden, indem vormontierte Auffangringe beobachtet werden. Das Nackenpolster hat einen dünneren Montagering, während der Brückenträger einen dickeren Montagering hat. In meinem Bausatz war der Hals-Pickup mit gelben Drähten verdrahtet, während der Bridge-Pickup rot war.

Vor dem Löten der Aufnehmerdrähte müssen wir zuerst die Tonkondensatoren an die Potentiometer anschließen. Verbinden Sie ein Bein des Kondensators mit dem mittleren Anschluss des Tonpotentiometers, und verbinden Sie das andere Bein des Kondensators mit dem externen linken Anschluss des Lautstärkepotentiometers. Fahren Sie fort und verlöten Sie den Kondensator auf der Tonseite nur für den Moment. Wir halten das Lot auf der Volumenseite, bis wir die im nächsten Schritt erläuterten Sammeldrähte angeschlossen haben.

Schauen wir uns noch einmal die gelben und roten Sammeldrähte an. Innerhalb jedes Sammelkabels befinden sich 2 separate Kabel. Ein Draht ist frei, um das Potentiometer zu erden; Das andere Kabel ist weiß und bezieht sich auf das aktive Signal. Verbinden Sie den Kauf-Bitcoin des weißen australischen Kabels mit demselben Volumenpotentiometer-Anschluss wie der Kondensator (linker äußerer Anschluss beider Töpfe). Jetzt können Sie den weißen Kragen / Überbrückungsdraht an Ihr entsprechendes Lautstärkepotentiometer schweißen.

Die Verdrahtung ist an diesem Punkt fast abgeschlossen, es sind nur noch wenige Kabel vorhanden. Sehen wir uns noch einmal die Kabel des 3-Wege-Switches an, in dem eine Bitcoin-Ransomware zur Seite geklebt wurde. Was bleibt, ist ein blauer Draht (geht zum Kabelstecker), ein gelber Draht und ein roter Draht. Die gelbe und die rote Ader erhalten das Aktivierungssignal durch Anschließen an den Ausgangsstecker der Lautstärkepotentiometer.

Es verbleiben links zwei Drähte, ein blauer Draht und der grüne Draht. Der blaue Draht kam wieder vom 3-Wege-Schalter und wird an den aktiven Stecker des Kabelsteckers gelötet. Der grüne Draht ist der Boden. Dies ist das Kabel, mit dem alle Komponenten im Hohlraum geerdet wurden. Sie müssen dieses grüne Kabel an den Erdungsanschluss des Kabelsteckers anschließen.