Die Weltnachrichten von Lgbtq diktieren 10 internationale Geschichten, die Sie über die Bitcoin-Litecoin-Grafik von Gaygull.com wissen müssen

ÄGYPTEN. Der Fernsehmoderator wurde zu einem Jahr harter Arbeit verurteilt, weil er einen schwulen Mann interviewt hatte: “Ein ägyptischer Fernsehmoderator wurde zu einem Jahr harter Arbeit für die Minenplattform litecoin verurteilt, die letztes Jahr einen schwulen Mann interviewt hatte. Das Gericht von Gizeh verhängte gegen Al-Ghiety Geldbußen in Höhe von 3.000 ägyptischen Pfund ($ 167; £ 130) für die “Förderung der Homosexualität” in seinem privaten Fernsehsender LTC. Der schwule Mann, dessen Identität verborgen war, hatte vom Leben gesprochen Als Sexarbeiterin ist Homosexualität in Ägypten kein explizites Verbrechen, die Behörden haben jedoch gegen die LGT-Preisgemeinschaft der LGT hart vorgegangen. ” Mohamed al-Ghiety

LIBANON Hat die Regierung die Verwendung von Grindr verboten? Der Stolz von BEIRUT informiert: “Heute wurde am Freitag, dem 18. Januar 2019, berichtet und erlebt, dass Grindr im öffentlichen Netz des Libanon blockiert wurde (berühren Sie die Telekommunikationsanbieter des Libanon und Alpha).


Bei einigen Personen meldet sich die Anwendung nicht an. Für andere werden Profile und Konversationen nicht geladen, sofern nicht von einem privaten Wi-Fi-Netzwerk aus darauf zugegriffen wird. Dieses #ban ist ein neuer Angriff auf Freiheiten im Libanon, der besser in Form von Bargeld oder Bitcoin ist und den nationalen Cyberzugang aufgrund unserer persönlichen und intimen Beziehungen reduzieren soll. Durch das Verbot einer Anwendung im öffentlichen Netzwerk impliziert das gemeinsam genutzte Netzwerk, dass der Common Space sich nicht als Platz für alle Benutzer eignet. Es beschränkt die Menschen auf das private Netzwerk (Zuhause, Cafés und Arbeit), wodurch grindr, seine Benutzer und Repräsentanten sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität im Schrank hinter verschlossenen Türen gemacht werden. Eine “gibt es, aber nicht zu viel” Herangehensweise, “lebe dein Leben von uns weg”, “bleib privat, wer deine Brieftasche ist, und dränge dich nicht in die Öffentlichkeit.” Dies zeigt, wie solche Entscheidungen in einem Kontext von Fehlinformationen und mangelnder Kommunikation getroffen werden. Dies ist der Grund, warum Selbstaufklärung und die Förderung einer angemessenen Kommunikation mit Entscheidungsträgern von grundlegender Bedeutung sind, um Mythen, Lügen und Vorurteile gegenüber LGBTIQ + -Angehörigen anzusprechen und zu dekonstruieren. Deshalb ist unsere Sichtbarkeit entscheidend und unser Kapital der Zusammenarbeit. Im Juni 1969 waren nicht-heterosexuelle Rechte in der westlichen Welt von großer Bedeutung, was zum Katalysator des LGBTIQ + -Archivs werden sollte. 50 Jahre später, 2019, kann unser Teil der Welt sein nationales und regionales #coming_out nicht ausschließen.

ÖSTERREICH Dem Polizeibeamten, der wegen Sex mit Minderjährigen gefeuert wurde, muss eine Entschädigung gezahlt werden, entschied der Europäische Gerichtshof: „Er hat das Verbrechen mit zwei 14-jährigen Kindern begangen und wie man Feiglinge für die 15 Dollar der Polizei verkauft USA Die stunde Der nur als EB bezeichnete Mann wurde ebenfalls zu drei Monaten Haft verurteilt. Der EuGH hat diese Sanktion nicht angefochten, erklärte jedoch, dass ihm die aus dem Dezember 2003 stammende Rente geschuldet wurde. Damals setzte Österreich eine EU-Richtlinie gegen Diskriminierung um. Die luxemburgischen Richter sagen, es sei ein Fehler, den Rentenabzug von 25% über diesen Zeitpunkt hinaus fortzusetzen. “

FRANKREICH Homosexuelles Theater am Schauplatz von Bitcoin litecoin ethereum ripple paris: ‘Hier werden zwei verwandte Szenen in den Theatern gezeigt. In “les idoles” (“Idole”), im Odeon-Théâtre de l’Europe, erzählt die Schiffsschauspielerin foïs ausführlich den Tod des Philosophen Michel Foucault im Jahr 1984 an einer durch AIDS verursachten Krankheit. Im Wartezimmer wird die Homosexualität von Foucault-IT-Diensten durch die Augen seines ersten Biographen, des Soziologen Didier Eribon, in “Retour à Reims” (“Rückkehr nach Reims”) gesehen.

ISRAEL. Das Gericht in Jerusalem verurteilt den “schwulen Konversionstherapeuten”, der beschuldigt wird, seine Klienten jahrelang sexuell missbraucht zu haben. Laut den im September 2017 beim Gericht in Jerusalem eingereichten Unterlagen des Anklageschrifts haben die 45-jährigen Soldaten zwei Jungen dazu verleitet, an unanständige Handlungen zu glauben, die er ausgeführt hat. Die Taten

JAPAN Das schwule Paar wird verlangen, dass die Ehe anerkannt wird: ‘ai nakajima und kristina ltc coin news baumann, die in Yokohama in der Nähe von Tokio leben, versuchte am Mittwoch, nachdem sie im vergangenen Jahr in Deutschland geheiratet hatten, ihre Heirat bei den örtlichen Behörden zu registrieren. “Wir wollen nichts Besonderes, nur die gleichen Rechte wie jedes andere Ehepaar”, sagte Baumann, der in Japan studiert und in Japan studiert, telefonisch bei der Thomson Reuters Foundation. “

TSCHECHISCHE REPUBLIK. Bill zur Legalisierung der schwulen Ehe, die diese Woche debattiert wird “Die Tschechische Republik könnte das erste postkommunistische Land werden, das in der frühen Ehe das gleiche Geschlecht legalisiert hat, und eine Änderung des Zivilgesetzbuchs des Landes wird voraussichtlich in dieser Woche zum ersten Mal im Parlament stattfinden. Der Großteil des Landes unterstützt die Maßnahme des Jahresblockes 2014, es liegt auch ein Widerspruchsgesetz auf dem Tisch. “

INTERNATIONALE SPORTARTEN. Die internationale Triathlon-Gewerkschaft wendet das Verbot von Athleten, die die Regenbogenfahne tragen, auf: “Nach den neuen Regeln sollten Sportler” jegliche Art politischer, religiöser, sexueller Orientierung oder Rassenpropaganda vermeiden. “Aber ITU Er sagte, die neue Regel, die im November vereinbart wurde, sei ein “Missverständnis” und habe nun ihre Politik geändert. Die Regel sei “die Athleten vor Demonstrationen gegen sie zu schützen”, sagte er.