Die Rückkehr der Schule Segregation in acht Diagrammen getrennt und ungleich Front pbs offizielle Seite bitcoin Wert

Es war 1954, als der Oberste Gerichtshof in Brown v ausgeschlossen. Board of Education, die getrennt aber gleich Schulen verfassungswidrig bitcoin zu Bargeld umwandeln. Die richtungsweisende Entscheidung ein Ende zu setzen rechtliche Trennung, aber 60 Jahre später, sind rassistische Spaltungen innerhalb Amerikas öffentlichen Schulräumen auf dem Vormarsch zurück.

Also was ist passiert? Der demografische Wandel ist ein Faktor im Spiel, während ein anderer eine Reihe von umstrittenen Gerichtsurteile gewesen, die es geschafft haben leichter Staaten Freisetzung von Bundes Integration Aufträge zu gewinnen. Für viele Schulbezirke, hat dies eine Rückkehr zur Integrationsstufe bedeutet zuletzt während der Johnson-Regierung gesehen. Hier ein kurzer Überblick über die Landschaft: 1 bitcoin Apple Pay. Gewinne erzielt durch schwarze Studenten im Süden sind weg


Im Zuge der Entscheidung Brown, ging der Anteil der schwarzen Studenten in mehrheitlich weißen südlichen Schulen von Null auf einen Spitzenwert von 43,5 Prozent im Jahr 1988. Aber diese Veränderungen haben in den letzten Jahren umgekehrt, wobei die Daten von der UCLA Civil Rights Project zeigt, dass bis 2011 diese Zahl war wieder auf 23,2 Prozent, knapp unter dem es im Jahr 1968 stand.

Die UCLA-Forscher führen den Rückgang auf rechtliche Angriffe auf desegregation Aufträge unter den Präsidenten Reagan und George H. W. Bush sowie die Entscheidung von 1991 in Schulrat für Oklahoma City v. Dowell best Bitcoin Wallet reddit. Durch eine 5-3 Abstimmung entschied der Oberste Gerichtshof, dass ein Schulbezirk kann von einer einstweiligen Verfügung befreit werden, um desegregate wenn sie die Einhaltung der Reihenfolge nachweisen können, und zeigen auch, dass es nicht „zu seinem frühen Weg zurückzukehren.“

Die heute Süden ist immer noch die integrierte Region in der Nation für schwarze Studenten, aber der Trend von der Integration entfernt zunehmend gewesen bitcoin Transaktionsgebühr. Da das Bürgerrecht Projekt hat davor gewarnt, „die Richtung der Veränderung … deutet darauf hin, dass sich die Dinge weiter verschärfen.“ BLACK STUDENTEN IN WHITE SCHULEN IM SÜDEN

Zwischen 1990 und 2009 veröffentlichte Gerichte 45 Prozent der Schulbezirke unter Aufsicht Gericht, nach der Forschung von der Stanford University Center for Education Policy Analysis. Die bundesweite Studie, die auf Bezirke mit mindestens 2.000 Studenten konzentriert gefunden, dass das Tempo der Veröffentlichungen von etwa sieben pro Jahr in den 1990er Jahren ging auf rund 15 pro Jahr in den 2000er Jahren. Das Jahr mit den meisten Veröffentlichungen war 1998, als 21 Schulen in Indiana allein aus Versehen entfernt wurden. Schulen aus desegregation ORDERS FREIGEGEBEN

Die UCLA Forschung fand auch starke Verbindungen zwischen Armut und Ausgrenzung, mit Schwarzen und Latinos, die mehr als die Hälfte der Kinder in Schulen mit der meisten Armut, und nur 11 Prozent der Schüler in den am wenigsten verarmten Schulen. Für viele schwarze und Latino Kinder, kann dies bedeuten, oft weniger qualifizierte Lehrer sowie shoddier Einrichtungen und Materialien.

„In vielerlei Hinsicht die Schulen weißen und asiatische Studenten dienen und diese dienen schwarze und Latino Studenten zwei verschiedene Welten repräsentieren“, sagen die Forscher bitcoin Aktienmarkt. MINDERHEITEN IN POOR SCHULEN VS. WEALTHY SCHULEN

Es war 1954, als der Oberste Gerichtshof jetzt in Brown v bitcoin Preis ausgeschlossen. Board of Education, dass getrennte, aber gleiche Schulen verfassungswidrig wären. Die richtungsweisende Entscheidung ein Ende zu setzen rechtliche Trennung, aber 60 Jahre später, sind rassistische Spaltungen innerhalb Amerikas öffentlichen Schulräumen auf dem Vormarsch zurück.

Also was ist passiert? Der demografische Wandel ist ein Faktor im Spiel, während ein anderer eine Reihe von umstrittenen Gerichtsurteile gewesen, die es geschafft haben leichter Staaten Freisetzung von Bundes Integration Aufträge zu gewinnen kaufen Bitcoins mit American Express. Für viele Schulbezirke, hat dies eine Rückkehr zur Integrationsstufe bedeutet zuletzt während der Johnson-Regierung gesehen. Hier ein kurzer Überblick über die Landschaft: 1. Gewinne, die schwarze Studenten im Süden erreicht sind weg

Im Zuge der Entscheidung Brown, ging der Anteil der schwarzen Studenten in mehrheitlich weißen südlichen Schulen von Null auf einen Spitzenwert von 43,5 Prozent im Jahr 1988. Aber diese Veränderungen haben in den letzten Jahren umgekehrt, wobei die Daten von der UCLA Civil Rights Project zeigt, dass bis 2011 diese Zahl war wieder auf 23,2 Prozent, knapp unter dem es im Jahr 1968 stand.

Die UCLA-Forscher führen den Rückgang auf rechtliche Angriffe auf desegregation Aufträge unter den Präsidenten Reagan und George H.W bitcoin historischen Preis. Bush sowie die Entscheidung von 1991 in Schulrat für Oklahoma City v. Dowell. Durch eine 5-3 Abstimmung entschied der Oberste Gerichtshof, dass ein Schulbezirk kann von einer einstweiligen Verfügung befreit werden, um desegregate wenn sie die Einhaltung der Reihenfolge nachweisen können, und zeigen auch, dass es nicht „zu seinem frühen Weg zurückzukehren.“

Die heute Süden ist immer noch die integrierte Region in der Nation für schwarze Studenten, aber der Trend von der Integration entfernt zunehmend gewesen bitcoin Preis Graph Indien. Da das Bürgerrecht Projekt hat davor gewarnt, „die Richtung der Veränderung … deutet darauf hin, dass sich die Dinge weiter verschärfen.“ BLACK STUDENTEN IN WHITE SCHULEN IM SÜDEN

Zwischen 1990 und 2009 veröffentlichte Gerichte 45 Prozent der Schulbezirke unter Aufsicht Gericht, nach der Forschung von der Stanford University Center for Education Policy Analysis. Die bundesweite Studie, die auf Bezirke mit mindestens 2.000 Studenten konzentriert gefunden, dass das Tempo der Veröffentlichungen von etwa sieben pro Jahr in den 1990er Jahren ging auf rund 15 pro Jahr in den 2000er Jahren. Das Jahr mit den meisten Veröffentlichungen war 1998, als 21 Schulen in Indiana allein aus Versehen entfernt wurden. Schulen aus desegregation ORDERS FREIGEGEBEN

Die UCLA Forschung fand auch starke Verbindungen zwischen Armut und Ausgrenzung, mit Schwarzen und Latinos, die mehr als die Hälfte der Kinder in Schulen mit der meisten Armut, und nur 11 Prozent der Schüler in den am wenigsten verarmten Schulen bitcoin Dienstleistungen. Für viele schwarze und Latino Kinder, kann dies bedeuten, oft weniger qualifizierte Lehrer sowie shoddier Einrichtungen und Materialien.

„In vielerlei Hinsicht die Schulen weißen und asiatische Studenten dienen und diese dienen schwarze und Latino Studenten zwei verschiedene Welten repräsentieren“, sagen die Forscher. MINDERHEITEN IN POOR SCHULEN VS. WEALTHY SCHULEN