Die Fed-Ernte-Stäube weitere 0,25% Finanzmärkte aktualisiert Bitcoin Miner Google Chrome

Die Federal Reserve hat die Zinsen wieder erhöht (0,25%) diese Woche um Q3 zu schließen – was mit einem Wimmern ausging. Es sieht nicht so aus, als ob die Zinserhöhungspolitik der Fed bald beendet wird, während die Schuldenmärkte einpreisen Ein weiterer 0,25% bewegen sich im Dezember und vielleicht noch drei weitere im Jahr 2019. Bitcoin Live-Handelspreis Dies ist Teil des Normalisierungsprozesses der Renditekurve, da die Fed seit der Zeit ihren Daumen auf der Skala gehalten hat finanziell Krise vor zehn Jahren. Das Marktverhalten wird endlich beginnen, gut von schlecht und stark von schwach zu rationalisieren, da höhere Zinsen die Disziplin an den Kapitalmärkten zurückbringen werden. Erwarten Sie ein idiosynkratisches Risiko für das kommende Jahr, in dem Unternehmen wie Tesla beispielsweise wegen ihrer schwachen Bilanzen und der Unfähigkeit, einen positiven Cashflow zu erwirtschaften, bestraft werden (mehr dazu unten).


Auf einer Makroebene, Zinsen in den USA sind in der Regel viel höher als in Asien und Europa und dieser Trend wird nicht so bald aufhören. Schließlich werden die Zinssätze in Übersee nach oben gezogen werden und der Rationalisierungsprozess wird bald folgen, da die extrem niedrigen Zinssätze dazu tendieren, schlechte Managemententscheidungen und schwache Bilanzen zu verschleiern. Mit anderen Worten, die Anleger werden unbeständiger und weniger nachsichtig sein, wenn es um schlechte Nachrichten geht. Wie man 1 Bitcoin schnell bekommt 2017 die Welt mag US-Aktien und Anleihen als Schwellenländer Märkte werden die Roadkill der Federal Reserve Policies, während andere Zentralbanken säumen und haw bei ihrem nächsten Schritt (sie wollen nicht zu weit hinter der FED verlassen werden). Aber das ist wahrscheinlich die Geschichte für 2019.

• Der Conference Board-Index für das Verbrauchervertrauen im September lag bei 138,4 und damit deutlich über der Schätzung von 132,1 und von 134,7 im letzten Monat. Dieses Vertrauen ist das höchste seit September 2000, während die “jobs plentful” -Komponente auch auf den höchsten Stand seit Januar 2001 gestiegen ist. Der Anstieg des Verbrauchervertrauens wurde von den unter 35-Jährigen dominiert. ( boock Bericht)

• Der IWF wird Argentinien als Teil seines Rettungspakets, das jetzt das größte Programm des multilateralen Kreditgebers ist, zusätzlich 7,1 Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellen, kündigte seine Geschäftsführerin Christine Lagarde am Mittwoch an. Die Änderungen erhöhen die Größe der Summe Rettungspaket auf 57 Milliarden Dollar, wovon bereits 15 Milliarden Dollar ausgezahlt wurden und bis Ende 2019 weitere 35 Milliarden Dollar ausgezahlt werden können. Der Weg zum Abkommen wurde durch den Rücktritt des argentinischen Zentralbankpräsidenten Luis caputo am Dienstag geglättet wurde als Meinungsverschiedenheit mit dem IWF über die Frage gewertet, wie stark die Zentralbank in Devisenmärkte eingreifen könnte. (FT)

• Die Federal Reserve hat in dieser Woche die Zinsen um 0,25% angehoben und für 2018 eine weitere Zinserhöhung angekündigt. Auch für 2019 erwarten die Beamten drei weitere Schritte, gemessen am soliden Wirtschaftswachstum. Was könnte ihre Pläne abwerfen? “Die Hauptsache, in der wir uns vielleicht etwas schneller bewegen müssen, wäre, wenn die Inflation auf der Oberseite überraschen würde. Das sehen wir nicht “, sagte Fed-Chairman Jeremy Powell diese Woche. (FT)

• Die Zentralbanken haben sich in diesem Jahr zu den größten Käufern von Gold entwickelt, und die Käufe erreichten laut Analysten von Macquarie ihren höchsten Stand seit sechs Jahren. Bitcoin Bittrex-Preis Zentralbanken “Insgesamt haben wir in diesem Jahr 264 Tonnen Gold gekauft”, sagte die Bank. Während der Goldkauf von Russland, der Türkei und Kasachstan dominiert wurde, kaufte Polen zum ersten Mal seit 1998 auch Gold, sagte Macquarie. “Der einzige eindeutig positive Sektor für Gold sind derzeit die Zentralbanken”, sagte die Bank. (FT)

• Italienische Staatsanleihen und Bankaktien erlitten am Freitag einen heftigen Schlag, nachdem die populistische Regierung des Landes einem finanziell aggressiveren Budget zustimmte, als Investoren erwarteten. Die Koalitionsregierung wird ein Haushaltsdefizit von 2,4% des BIP für 2019 anstreben, ein deutlicher Anstieg gegenüber 2018 und ein Hinweis darauf, dass die neuen Führer Italiens beabsichtigen, bei den Wahlversprechen zu bleiben, die sie an die Macht gebracht haben. Die Rendite der 10-jährigen Benchmark-Anleihe stieg um 24 Basispunkte auf 3,15%, während die Zwei-Jahres-Anleihe-Rendite um 26 Basispunkte auf 1,05% stieg.

• Die Kosten für die Versicherung der Tesla-Verschuldung gegenüber einem Ausfall stiegen auf den höchsten Stand aller Zeiten am Freitag, nachdem die US-Aufsichtsbehörden den Gründer Elon Moschus des Wertpapierbetrugs beschuldigten und verklagten, ihn als Offizier oder Direktor einer Aktiengesellschaft zu verbieten. Die fünfjährigen Credit Default Swaps von Tesla stiegen am Freitag laut IHS-Markit-Daten um 56 Basispunkte auf 712,73 Basispunkte. Die scharfen Bewegungen legen nahe, dass die Anleiheinvestoren zunehmend besorgt über die finanzielle Tragfähigkeit des Unternehmens sind. Die 1,8 Milliarden US-Dollar-Anleihe von Tesla, die im August 2025 fällig wurde, lag bei nur 84 Cent pro Dollar (8,274% Rendite). Bitcoin Cash zu inr heute bedeutet dies, dass für jede $ 10 Millionen Schutz, Investoren müssen $ 2,28 Millionen im Voraus zahlen. Dies bedeutet auch, dass die implizite Ausfallwahrscheinlichkeit in den nächsten 5 Jahren auf einem Allzeithoch von 48% liegt!