Die Berufsbeschreibung eines Einkäufers chron.com bitcoin la moneda del futuro pdf

Einkaufsmitarbeiter sind verantwortlich für den Einkauf von Rohstoffen, Produkten und Lieferungen für eine Organisation unter der direkten Aufsicht eines Einkaufsleiters oder Einkäufers. Verantwortlichkeiten variieren je nach Größe und Art der Produkte, die von einer Organisation verwendet oder produziert werden. Auch genannt Kaufagenten oder Analysten, diese Fachleute arbeiten, um die beste Qualität und die besten Preise für die Materialien zu garantieren, die sie kaufen. Bildung und Fähigkeiten

Die meisten Arbeitgeber benötigen ein Abitur oder GED zum Kauf von Sachbearbeitern. Gute Computerkenntnisse sind erforderlich, da ein Großteil der Arbeit mit Tabellenkalkulations-, Buchhaltungs- und Einkaufssoftware erledigt wird. Gute Verhandlungs- und Mathefähigkeiten sind ebenfalls wichtig, da Einkaufsmitarbeiter oft Preise mit Lieferanten und Lieferanten aushandeln.


Ein Associate-Abschluss in Business oder Accounting kann berufliche Perspektiven erhöhen. Die meisten Einkäufer werden in diesem Job geschult. Vertragsverhandlungen

Unternehmen wählen und nutzen oft spezifische Lieferanten für Dienstleistungen, Materialien und Zubehör. Kaufangestellte finden, verhandeln und wählen Unternehmen aus, um die Waren zu liefern, die sie benötigen. Sie vergleichen Lieferanten und Auftragnehmer und verhandeln Preise basierend auf der Menge an Produkten, Ausrüstung oder Dienstleistungen, die für die Organisation erforderlich sind. Einkaufsmitarbeiter finden kontinuierlich Wege, die Gesamtkosten einer Organisation zu senken, indem sie regelmäßig neue Lieferanten und Auftragnehmer untersuchen. Kauf und Inventar

Einkäufer erhalten Bestellungen von Abteilungen der Organisation. Sie bearbeiten diese Bestellungen und planen die Lieferung von Material, Ausrüstung, Ausrüstung und Dienstleistungen. Sie stellen sicher, dass das Inventar des Unternehmens in Übereinstimmung mit den Unternehmensrichtlinien verwaltet wird. Einkaufsangestellte führen auch Aufzeichnungen und berichten über Beschaffungskosten. Berufsaussichten

Das Bureau of Labor Statistics (BLS) zählt Kaufagenten abhängig von der Art der Produkte, die sie behandeln. Die Anzahl der Jobs für Kaufagenten Für landwirtschaftliche Produkte wird zwischen 2016 und 2026 ein Rückgang um 6% erwartet. Käufer von Groß- und Einzelhandelsprodukten werden ihre Beschäftigung um 2% senken, während diejenigen, die andere Produkte verarbeiten, einen Rückgang von 2% erleben werden. 6% weniger. Diese Zahlen sind vergleichbar mit dem erwarteten Gesamtwachstum von 7% für alle Berufe.

Automatisierung und Outsourcing reduzieren die Nachfrage nach Einkäufern. Neue Technologien ermöglichen es, gemeinsame Einkaufsaufgaben durchzuführen, ohne dass so viele Mitarbeiter benötigt werden. Outsourcing ermöglicht es Unternehmen, Einkaufsmitarbeiter einzustellen, die in einem zentralisierten Büro arbeiten und Produkte für andere Firmenbüros kaufen, anstatt eine Kaufagenten Arbeit an jedem Ort. Durchschnittliches Gehalt

Gehälter für Kaufagenten variieren je nach Aufgabenbereich und Art der betroffenen Produkte und Dienstleistungen. Kauf von Agenten Insgesamt erzielte das BLS im Mai 2017 ein Durchschnittsgehalt von 66.960 US-Dollar. Beispiele für Durchschnittslöhne nach Wirtschaftszweigen sind: 61.630 $ für Großhändler von langlebigen Gütern, 62.800 $ für Großhändler von nicht dauerhaften Gütern, 63.910 $ für Großhändler von landwirtschaftlichen Erzeugnissen und 84.020 $ für die Bundesregierung.