Der abwesende Bürgermeister von San Juan schwimmt Bitcoin Bro Hardware Invasion Bitcoin

CARMEN YULÍN CRUZ, BÜRGERMEISTER VON SAN JUAN: Nun, es wird geschätzt, dass 317.000 Menschen allein nach Florida gingen. Und die gesamte Schätzung ist, dass 500.000 Puerto Rico verlassen haben. Äh … Entschuldigung, ja, 500.000 Menschen. Interessanterweise sind 500 Millionäre in den letzten anderthalb Jahren nach Puerto Rico gezogen. Und so, diese Theorie – wo Dinge sich verschlechtern dürfen, damit diese Millionäre, manche skrupellos, Immobilien zu sehr niedrigen Preisen kaufen können und es eine Art Gentrifizierung geben kann, oder? … Puerto Ricaner Zu anderen Orten gehen – siedelt sich in Puerto Rico an. Das ganze … die ganze Bitcoin-Gruppe zieht nach Puerto Rico ….


Wo haben wir diese gehört? Verschwörungstheorien in Bezug auf die Vertreibung und Entvölkerung von Puerto Rico durch vorsätzliche Fahrlässigkeit und nachfolgende Gentrifizierung für schädliche Zwecke? Ich bin froh, dass du gefragt hast, und hier FALN verurteilt Terrorist Oscar López Rivera macht das gleiche Argument für Sprecher chavista Telesur, nur zwei Wochen nach seiner Entlassung in Übereinstimmung mit den Bedingungen seiner Umwandlung:

OSCAR LOPEZ RIVERA, ÜBERZEUGENDER TERRORIST: Ich bin überrascht, es mag nur zwei Wochen gedauert haben, aber ich habe viele Erfahrungen erlebt, die ich nicht erwartet hatte; Treffen mit vielen Menschen, sehen Dinge, die ich seit langem nicht mehr gesehen habe sowohl positive als auch negative Erfahrungen. Ich war zum Beispiel wirklich geschockt von Gentrifizierung, Entvölkerung und Vertreibung. Häuser, die im Bau sind Puerto Rico sind offensichtlich für die Reichen und nicht für die puertoricanischen Arbeiter. Der Schwerpunkt liegt auf ausländischen Investitionen statt auf Anreizen für Arbeitnehmer.

Sie investieren in Kreuzfahrtschiffe und die Fischer haben fast nichts, es gibt keinen Anreiz für die Häfen. Der Brain Drain ist eine andere Sache, die ich gefunden habe Puerto Rico. Und Alaska und Hawaii kamen mir in den Sinn; die zu Staaten geworden sind, aber nicht ihre indigenen Völker bevorzugen. In Alaska geschieht dies in den Reservaten, wo wir die Zerstörung der Kultur sehen, den Verlust der Liebe und die Daseinsberechtigung, das Leben dort verliert an Wert, und das ist passiert und kann passieren Puerto Rico; Sie sind das Ergebnis einer solchen Politik der Entmenschlichung.

Indem er seine Nachstellung eines Terroristen aufbaute Verschwörungstheorien, Cruz produzierte zuerst eine Wolke von Fehlinformationen. Es wurde weithin berichtet, dass die Zahl der Puerto-Ricaner, die sich in Florida niederlassen, näher bei 50.000 liegt als die von Cruz zitierten 317.000 – sehr zum Leidwesen derer, die die menschliche Tragödie für Wahlzwecke in den Wahlen von 2018 bis 1901 verharmlosen wollen midterm.

Seien wir ehrlich: Jorge Ramos frönt sich der Demagogie von Cruz ‘Fakten, weil sie stark gegen Trump ist und weil sie Unabhängigkeit für Puerto Rico will, genauso wie sie FALN verurteilt der Terrorist Oscar López Rivera und der häufige Gast des Kongresses von Chicagoland Luis Gutiérrez. Folglich gab es keine Nachverfolgung seiner Aussagen und keine schwierigen Fragen. Eine der Fragen, die einem einfällt, ist: Wer leitet die Stadt, während Cruz mehr als eine Woche unterwegs ist, um Medien und Preise auf dem Kontinent zu veröffentlichen?

Es sei darauf hingewiesen, dass das Interview am Sonntag um Cruz ‘Auswahl als eine der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Time Magazine im Jahr 2018 herum aufgebaut wurde. Angesichts der Tatsache, dass die Umfrage nach dem Hurrikan El Nuevo Día eine Bewertung von Negative Zustimmung von 20% besser, das wirft die Frage auf: Wer genau beeinflusst es?