Dap Malaysia Günstlingskapitalismus in Sandabbau für den Export bitcoin Preis heute Kanada

Nach ein paar geradezu Dementis, dass Malaysian Sand wurde nach Indien, hat natürliche Ressourcen und Umweltminister Wan Junaidi Jaafar schließlich, dass zwei haben Malaysian Unternehmen spezielle Kabinett Genehmigung Sand gegeben worden zugelassen exportiert zu Bundesstaat Tamil Nadu, Indien zu exportieren gainbitcoin. Inzwischen Platz nehmen Verhandlungen Sand Exporte in den Bundesstaat Karnataka zu erleichtern.

Die erste Sendung von 50.000 Tonnen Sand aus den Mündungen von Sungai Pahang und Sungai Kelantan Baggergut hat Bundesstaat Tamil Nadu bitcoin quotazione ausgeliefert. Die Chancen stehen gut, dass der Deal könnte sehr bald mit dem Karnataka Zustand abgedichtet werden.

Ich bin überrascht, dass Wan Junaidi, als Mitglied des Kabinetts, war der Angebote nicht bewusst, dass die beiden malaysischen Unternehmen vor ein paar Wochen mit den Staaten Tamil Nadu oder Karnataka hatte.


War er nicht bewusst, dass die beiden Unternehmen einer besonderen Genehmigung durch das Kabinett gegeben wurden Sand nach Indien zu exportieren?

Malaysia verhängte ein Verbot von Sand Exporten im Jahr 1977, sondern hob ihn im Jahr 2015 bitcoin harte Gabel. Ich bin nicht sicher, ob es Sand Ausfuhr in anderen Ländern war nach dem Verbot aufgehoben wurde, oder ob die malaysische Regierung hatte die Öffentlichkeit nicht informiert bitcoin Ticker-App. Gab es kürzlich Sand Exporte nach China? Was in der Aussage von Wan Junaidi grotesk war die Begründung war, dass Sand Exporte durch das Ausbaggern der Mündungen von Sungai Pahang und Sungai Kelantan würden das Auftreten von Überschwemmungen zu lindern helfen.

Ich bin nicht sicher, dass die Vertiefung der Mündungen in welchem ​​Umfang würde die Flut Problem lindern erhalten bitcoin Darlehen. Aber das klingt eher wie eine Entschuldigung oder Rechtfertigung für Sand Exporte als alles andere.

Trotz der von einigen Umweltgruppen warnt, die Regierung zu wiederholen noch seine Fehler der Vergangenheit 1 bitcoin berapa Rupiah. Ausbaggern ist nicht die Antwort Abschwächung im Land zu überfluten verdienen bitcoin 2017. Es wird lediglich die Mündungen für einen bestimmten Zeitraum vertiefen, aber Verschlammung erfolgt weiterhin als Folge der unkontrollierten Entwicklung und Zerstörung der Wälder in vorgelagerten Bereichen nehmen.

Export von Sand durch das Ausbaggern von Flüssen ist nur ein Vorwand Sand zugunsten von Vettern Kapitalisten und diejenigen, die in rent-seeking Verhalten eingreifen zu exportieren kaufen Bitcoins mit gestohlener Kreditkarte. Wieder einmal haben bestimmte Personen Mittel und Wege gefunden, ihre Millionen, immateriell der Umweltauswirkungen zu machen.

Rampant und illegaler Abbau von Sand in diesen beiden Staaten hat die Lieferung von Sand für den Bau und Entwicklungszweck 100 Dollar in bitcoin reduziert. Zum Beispiel in diesen beiden Staaten, haben die meisten der Flüsse ausgetrocknet, wodurch es einfacher für Sandabbau ohne den Zweck der Bagger machen. Aus diesem Grunde ist der Preis von Sand vielleicht vier oder fünf Mal mehr in Indien als Malaysia ist.

Im Gegensatz zu den Ansichten einiger Umweltgruppen, es ist nicht wegen der strengen Umweltschutzmaßnahmen, dass die indischen Staaten nach Malaysia suchen, um ihre schwind aufzufüllen.

Die Zufuhr von Flusssand wird wegen illegalem Abbau und Korruption erheblich reduziert. Nun, diese Staaten sind mit Blick auf Malaysia, Kambodscha und anderen südostasiatischen Ländern für ihre Versorgung mit Sand.

die Mündungen der Flüsse Ausbaggern ist nicht die Art und Weise Flut Probleme zu lösen. Es wird lediglich die Mündung der Flüsse vertiefen, ohne die Auswirkungen von Baggern auf das marine Leben zu achten. In der Tat bin ich schockiert, dass ein Bundesminister, der verantwortlich für die Umwelt ist, würde eine solche Argumentation geben Sandabbau zu rechtfertigen.

Wie dem auch sei, Sandabbau in Flüssen bietet hervorragende Möglichkeiten für Vettern Kapitalisten und vermieten Suchender Tonnen Geld Bitcoin Belohnung zu machen. Ich bin nicht sicher, ob diese Unternehmen, die die Genehmigung für den Export Sand sind Echten gegeben wurden. Oder sind sie nur Tarnfirmen für die in der politischen Hierarchie?