CTO3509BU Umarmung der Edge-Automatisierung, Analytics und Echtzeit-Business – Yellow Bricks, wie man Bitcoin in Bitcoin Cash umwandelt

Dies ist der letzte Beitrag in dieser vmworld Sessions Serie. Obwohl die Titellisten ” CTO3509BU: umarmen der Rand: Automatisierung, Analytik, und echtzeit-business “, das von chris wolf und daniel beveridge ist, würde ich auch empfehlen, daniels andere session mit dem betiteln” CTO2161BU smart placement von arbeitslasten in der morgigen verteilten wolke “zu lesen. Bitcoin Download apk beide Sitzungen diskutieren ein ähnliches Thema und diese Kante vs Wolke und wo Workloads und Daten platziert werden sollten. Beide sehr interessanten Themen, wenn Sie mich fragen, und definitiv Themen, die ich anfange, mehr zu erforschen.

Chris diskutierte die verschiedenen Anwendungsfälle rund um Edge Computing und die Technologietreiber, einige davon sehr offensichtlich, aber einige nicht so sehr. Was oft übersprungen wird, ist der Business-Continuity-Aspekt von Edge, aber auch Dinge wie Netzwerkkosten, Einschränkungen und sogar die Schwere der Daten.


Es ist gut zu sehen, dass Chris diese angesprochen hat. Einige Leute scheinen immer noch den Eindruck zu haben, dass jede Arbeitslast in der Cloud ausgeführt werden kann, aber in vielen Fällen ist es einfach nicht möglich, Daten an die Cloud zu senden. Könnte sein, dass das Volumen zu hoch ist, könnte es sein, dass die Zeit, die für die Übertragung und Analyse benötigt wird, zu lang ist (Ausführungszeit der Transaktion), oder vielleicht ist es physikalisch unmöglich. Es kann auch sein, dass die Anwendung geschäftskritisch ist, dh der Dienst kann sich nicht auf eine Verbindung zum Internet verlassen.

Als Unternehmen ist vmware bestrebt, eine Lösung für Edge und Iot zu bieten, arbeitet aber eng mit dem sehr reichen Partner-Ökosystem zusammen und der Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung einer “nativen Erfahrung” für Entwickler. Zeit, um Bitcoin jetzt zu kaufen, was den Kunden die Wahl bietet, da sie Lock-In vermeidet. Jetzt möchte ich hier keine Lock-In-Diskussion starten, da man behaupten kann, dass es schwierig ist, zwischen Plattformen zu migrieren, und dies ist immer der Fall, nicht nur wegen der betrieblichen Aspekte (Werkzeuge / Prozesse). Ein Diagramm, das die verschiedenen Initiativen erklärt, wurde dann vorgestellt, und ich mag dieses Diagramm sehr, da es zwischen “Gerätekante” und “Rechnerkante” unterscheidet, darüber hinaus zeigt es eine Unterscheidung zwischen den Gerätekante konzentrierte sich auf Dinge vs Menschen (großer Unterschied).

Als nächstes wird das iot-Management besprochen, und chris erklärt, wie Puls 2.0 in der Lage sein wird, bis zu 500 Millionen verwaltete Objekte zu verwalten. Pulse bietet eine zentrale Verwaltung über verschiedene Hersteller von Iot-Geräten hinweg. Anstatt eine Punktlösung für jeden Hersteller zu haben, haben wir eine Abstraktionsschicht eingeführt und Dinge wie Updates usw. automatisiert (klingt vertraut?). Dann wird kurz auf esxi für ARM eingegangen, wie Christus erwähnte, dass dies nicht für allgemeine Zwecke gedacht ist. VMware sucht nach sehr spezifischen Anwendungsfällen, wenn Sie einer dieser Partner / Kunden sind, die einen Anwendungsfall für esxi auf ARM haben, dann wenden Sie sich bitte an uns und diskutieren Sie den Anwendungsfall und die Gelegenheit!

Zuerst wird ein neues Projekt von Daniel vorgestellt, es heißt Projektnebel. Nebel bringt einen Iot-Marktplatz, auf diesem Marktplatz können Sie verschiedene Iot-Dienste (die in Form von Containern kommen) auswählen, die dann an die Iot-Gateways gesendet werden. Es sieht ziemlich cool aus, wie Daniel zeigt, wie er verschiedene iot-Dienste einfach auf fähige iot-Gateways heruntergeschoben hat. Bitcoin Preis internationalen Markt, so gibt es eine Validierung dort, wenn die Edge-Dienste auf den spezifischen Geräten laufen können. Darüber hinaus kann eine Verbindung zu bestimmten Cloud-Diensten bereitgestellt werden, sodass bestimmte Metriken bei Bedarf gesendet und analysiert werden können. Ziemlich glatt, ich mag auch die Tatsache, dass es Überwachung bietet, sogar bis zum Sensor und individuellen Service wie im zweiten Screenshot unten gezeigt.

Als nächstes wird kurz diskutiert, warum vsphere / vmware die richtige Plattform ist, und dann springen sie in den Momentum herum Cloud-Services und Edge Computing heute. So verdienen Sie Bitcoin in Freebitco in Ein kurzer Überblick über Amazon RDS auf VMware ist gegeben und vor allem, warum dies eine wertvolle Lösung, vor allem die Replikation von Instanzen von On-Premise zu Cloud und über Regionen ist. Natürlich, AWS Greengrass wird erwähnt, vmware hat auch eine Geschichte in diesem Raum. Sie können Greengrass On-Premises in einer hoch verfügbaren Art und Weise ausführen, und es ist einfach zu implementieren. Für diejenigen, die die Ankündigungen nicht gesehen haben, lesen Sie hier nach. Als nächstes gehen Chris und Daniel verschiedene Anwendungsfälle durch, ich denke Daniel mag Wein, da er erklärt, wie ein Weingut mit AWS Lamba und Greengrass Daten von Sensoren verarbeitet, die dann Steuersysteme steuern. Darüber hinaus kann das Weingut, basierend auf Kunden- (und Sommelier-) Bewertungen von Wein, anhand der Daten, die von Sensoren geliefert werden, und dem Kundenverhalten vorhersagen, welche Fässer höher punkten und sich am wahrscheinlichsten besser verkaufen usw. Sehr interessante Geschichte.

Als nächstes wird die Compute Edge diskutiert, hier kommt die Projektdimension ins Spiel, jedoch definiert chris zuerst den Unterschied zwischen den verschiedenen Optionen, die Menschen zum Konsum bestimmter Services haben. Wann funktioniert Cloud, Computer oder Gerät? Kante Sinn ergeben? Es dreht sich alles um “Zeit” oder “Latenz”, wie schnell brauchen Sie oder der Prozess eine Antwort vom System? Transaktionszeitfenster innerhalb von 500 ms und Latenzzeiten unter 5 ms? Nun, dann müssen Sie auf “Device Edge Layer” verarbeiten, wenn eine Transaktionszeit von unter 1s akzeptabel ist und Latenz von etwa 20ms dann der “compute edge” würde funktionieren. Ist die Transaktionszeit größer als 1s und die Latenz höher als 20ms, kann die Cloud eine Option sein. Wie gesagt, es dreht sich alles darum, wie lange Sie warten können.

Project Dimension bietet eine Computing Edge-Lösung, die lokal ausgeführt wird, aber von vmware verwaltet und als Service bereitgestellt wird. Was mir auch gefallen hat, ist, dass das Rechenzentrum “Micro” und “Nano” diskutiert wird, was bedeutet, dass es in Zukunft möglicherweise eine Option geben wird, kleine Formfaktor-Lösungen zu kaufen, mit denen man eine Handvoll vms betreiben kann. Bitcoin im Wert von einer Million Dollar wichtiger, diese Lösungen werden weniger Strom verbrauchen und benötigen weniger Kühlung. Diese Dinge können einen großen Unterschied machen, zumal viele Edge-Locations keine haben Rechenzentrum Zimmer. Wieder wird esxi für ARM erwähnt, das klingt sehr interessant, wäre interessant zu sehen, ob es Pläne gibt, dies mit der Projektdimension im Zeitverlauf zu vermischen, aber das ist nur, dass ich laut nachdenke.