Cryptomedics Händler Community, Start-ups Blockchain, ICOS und andere kryptographische Unternehmen Bitcoin Testnet Explorer

Die größte Sorge einer Person mit Interessen oder Geld, die in ethereum investiert wird, ist die Auswirkung, die dieser Inhaber auf die Plattform haben wird. Dies ist ein legitimes Anliegen, zumal die letzte am stärksten publizierte Verzweigung von Ethereum eingeleitet wurde, um die nach DAO-Hacking gestohlenen Ether wiederherzustellen. Der einzige Grund, warum die Website in diese schwierige Verzweigung geteilt wurde, war, dass sie umstritten und ungeplant war und nicht alle interessierten Parteien die Maßnahme unterstützten, die gestohlenen Gelder ihren rechtmäßigen Eigentümern wieder zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie die neuesten Entwicklungen in der Welt der Kryptowährung kennen, sollten Sie wissen, dass die Blockkette immer noch eine recht junge Branche ist, die ständig aktualisiert wird. Ethereum ist das dritte Blockchain-System nach Gesamtwert und konzentriert sich darauf, Vertrauen zu schaffen und seinen Wert zu erhalten.


Es wird daher erwartet, dass die nächste Verzweigung zentrale technologische Verbesserungen umfasst, die erheblich zur Verbesserung der intelligenten Gestaltung des Systemvertrags beitragen und neben anderen Verbesserungen die Stabilität der Plattform erhöhen. Was passiert bei einer Gabelung? die Kette von Blöcken, wenn ein inkompatibles Update mit vorherigen Versionen im System implementiert wird. Da es sich um ein umfassendes Update handelt, müssen alle vollständigen Knotenoperatoren oder Transaktionsprüfer ihre Clients mit dem Constantinopel-Softwareupdate aktualisieren. Das Update wird als “Verzweigung” betrachtet, da es im Wesentlichen eine Abweichung im Leben der Plattform darstellt. Wie bei einer Gabelung in einer Autobahn wird eine einzelne Kette irgendwann in zwei Teile geteilt, in diesem Fall der 7.080.000-Block, und die Transaktionsvalidierer können frei wählen, mit welchem ​​sie zusammenarbeiten möchten. Bedeutet das nicht, dass es eine Unterteilung im System geben wird, wie dies bei der letzten Verzweigung der Fall war, aus der das Ätherische und das Klassische Ätherische entstanden sind? Nicht unbedingt Benutzer, die ältere Regeln bevorzugen, werden von denen getrennt, die neue Regeln bevorzugen. In den meisten Fällen können die Benutzer der Bitcoin-Versionen 2017 die Ausführung der vorherigen Software vollständig anhalten und vollständig auf das neue Update umstellen. Dies würde den Tod einer Gabel bedeuten, da der Kette keine neuen Blöcke hinzugefügt werden. In der Geschichte von ethereum gab es mehrere harte Verzweigungen, bei denen Aktualisierungen im System implementiert wurden, ohne die Währung aufzuteilen. Byzanz und der Hof sind am bemerkenswertesten. In diesen beiden Fällen waren die Verzweigungen ein Erfolg, da die Community sie im Allgemeinen zum Wohle der Plattform unterstützte. Theereum hat bereits die Unterstützung der wichtigsten Börsen, darunter Kraken, Binance, Okex, Huobi und Coinbase, laut cointelegraph.Com. Bodenaktualisierungen sind nicht nur eine Plattform zum Generieren von Kryptowährungen (Äther). Es ist auch eine Plattform, auf der Entwickler ihre dezentralen Anwendungen ausführen können, ähnlich wie Autobesitzer auf Autobahnen fahren können. Um dorthin zu gelangen, musste ethereum mehrere Wachstumsphasen durchlaufen, von denen jede mehr und mehr Funktionen enthält, die das System transparenter, robuster und mit neuen Technologien kompatibel machen. Der Wachstumsplan von ethereum umfasst insgesamt vier Stufen. Die ersten beiden, Grenze und Farm, wurden bereits umgesetzt. Die aktuelle Phase, die Metropole, wurde weiter in Byzantiner und in ständige Menschen aufgeteilt. Die letzte Etappe wird Gelassenheit sein. Das aktuelle Update von Constantinople wird voraussichtlich fünf wichtige Verbesserungen enthalten, die im Vorschlag zur Verbesserung des Ethereums (Kauf von Instant Bitcoin EIP) detailliert sind. Dies sind: EIP 145: Dieses Update enthält eine neue native “Bit-Level-Change” -Funktion in der virtuellen Maschine von ethereum (EVM). Fügen Sie dem Plattformprotokoll die native bitweise Funktionalität hinzu, um die Ausführung mehrerer Transaktionen in der Blockkette einfacher und kostengünstiger zu gestalten. EIP 1014: Um die Skalierbarkeit des Systems zu erhöhen, wurde das EIP erstellt, damit das System die Statuskanäle nutzen kann, um mit den Out-of-Chain-Adressen zu kommunizieren. EIP 1052: Dieses Update bietet eine neue Möglichkeit, optimierten Code in großem Umfang auf der Plattform von ethereum auszuführen. Bei der Implementierung erlaubt das System nur die Überprüfung von komprimiertem Code, der wesentliche Vertragsdaten anstelle des gesamten Codes enthält. EIP 1283: Dieses Update basiert auf einem anderen, EIP 1087, und soll die Menge an Gas reduzieren, die ein Entwickler für die Ausführung eines intelligenten Vertrags im System zahlen muss. Dieses Update zielt darauf ab, die Kosten für die Ausführung zu reduzieren, indem unnötiger und übermäßiger Einsatz von Gas vermieden wird. Die jüngsten Verzögerungen für das ständige Update der Menschen, die Aufregung bezüglich des Updates war maximal, hauptsächlich weil die Entwicklung einen wichtigen Wendepunkt in der Entwicklung darstellte. der ätherischen Plattform. Tatsächlich war Ether nur einen Tag nach dem geplanten Update der größte Gewinner auf dem Markt für Kryptowährungen. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass die Massen an die bevorstehenden Veränderungen glauben und bereit sind, ihr Geld zu setzen, um das Plattformethereum im Allgemeinen zu verbessern. Eine kritische Sicherheitslücke, die im EIP 1283-Update entdeckt wurde, hat zu einer zusätzlichen Verzögerung bei der Implementierung konstanter Mitarbeiter geführt. . Die intelligente Vertragsprüfungsfirma chainsecurity entdeckte eine Lücke in der vorgeschlagenen EIP 1283, in der die Angreifer die Gelder der Benutzer hätten stehlen können. Die Verschiebung der ständigen Verzweigung der Menschen weniger als 48 Stunden vor ihrer Einführung war eine Entscheidung, die nach der Konsultation zwischen den ätherischen Hauptpartnern getroffen wurde. Vitalik Buterin, hudson jameson und afri schoedon, neben anderen zentralen Entwicklern der Plattform, tauchten während der Ankündigung der Verschiebung auf, ein gutes Zeichen dafür, dass die Hauptakteure bezüglich der Verzögerung auf der gleichen Seite sind. Laut dem von Chainecurity veröffentlichten Bericht wird die Verwundbarkeit, die das System für einen Wiedereintrittsangriff anfällig gemacht haben könnte, als Nebeneffekt der Einführung eines Konsenses betrachtet, der die Durchführung von Transaktionen im ethereum-Netzwerk verbilligt. Der Wiedereintrittsangriff könnte anscheinend möglich gewesen sein, wenn ein Angreifer wiederholt Geld von einem Kontakt anfordert und ihn mit einem gefälschten Äther-Guthaben füttert. Die harte Bifurkation von Konstantinopel ist seit Oktober 2018 beim teststen etstenum ropsten im Test und sollte vor Jahresende umgesetzt werden. Die technischen Hindernisse erzwangen die Verzögerung der Implementierung, da sich die Benutzer auf die Korrektur der technischen Probleme konzentrierten, die die Implementierung des Softwareupdates behinderten. Wie wirken sich die Änderungen auf Ihr lokales Bitcoin-Konto von Afri schoedon aus, dem Koordinator der harten Fork am ethereum? Es bestätigte in reddit, dass die zentralen Entwickler von ethereum über die Schwachstelle informiert wurden und dass das Treffen aller zentralen Entwickler am 18. Januar stattfinden würde, um zu entscheiden, welche Schritte angesichts der neuen Entwicklung unternommen werden sollen. Laut Afri wird die Implementierung der harten Verzweigung mindestens eine Woche beibehalten, bis sie gefunden wird und eine dauerhafte Lösung für den Bruch getestet wird. Wenn die harte Bifurkation endlich implementiert ist, sollten die Benutzer der Site erwarten: eine bessere Systemeffizienz. Die offensichtlichen Vorteile der ständigen Verzweigung der Menschen auf der ethereum-Plattform liegen darin, dass sie im Vergleich zu der derzeit verwendeten Plattform viel weniger Rechenleistung benötigt. In der Sprache eines Laien kostet es viel weniger Stromkosten, mit dem neuen System einen Äther herzustellen als mit dem aktuellen. Eine weitere offensichtliche Änderung, die zu erwarten ist, ist eine verbesserte Kompatibilität mit intelligenten Vertragsanwendungen von Drittanbietern, die von Entwicklern erstellt wurden, eine einfachere Integration vorhandener Programme in die dezentrale Plattform und schließlich mehr Anwendungen im ERC20. Skalierbarkeit Wir haben bereits festgestellt, dass Divergenz in einem Blockchain-System wie Como ethereum häufiger vorkommt, als dies in der Öffentlichkeit der Fall ist. Bei den meisten handelt es sich jedoch nur um kleine inkrementelle Verbesserungen, die häufig durch den Einsatz eines sogenannten “Onkels” oder durch Hinzufügen eines Blocks, der schneller als der aktuelle Block erstellt wird, aufgegeben werden. Wenn Sie ein Bergmann sind, sollten Sie mit dem Update von Konstantinopel ein größeres Interesse am Bergbau und eine stärkere Beteiligung der neuen Bergleute erwarten. Daher wird es mehr “Onkel” in der Kette geben. Effizienz Die Verringerung der Menge an Äther, die ein Bergmann von 3 auf 2 erhält, wird auch zum zweiten Mal im Leben von Ethereum verwendet. Das erste Mal wurde mit der harten Gabel von Byzantium umgesetzt. Dies verringert die Inflation der Ätherländer, indem das Grundangebot reduziert wird, um die Nachfrage zu steigern. Dies ist wichtig, um den Äthermangel sicherzustellen und seinen Wert zu erhöhen. SicherheitDer Zyklus hat seinen Anteil an den Verstößen und Verlusten, die sich aus diesen Verstößen ergeben. Einige Experten sagen, dass dies der inspirierendste Grund für den Wechsel zu einem neuen Konsens ist. Das Wichtigste beim Sichern einer Verschlüsselungsressource ist der Schutz der Blockchain-Plattform, auf der sie ausgeführt wird. Da die verwendete Rechenleistung die Leistung der Kraft misst, ist sie im Vergleich zu der Position, die die Eigenschaft der Münze bewertet, weniger sicher. Die Schwierigkeitspumpe ist ein Algorithmus, der die Schwierigkeit erhöht, einen neuen Block in der Kette konsistent zu extrahieren, bis ein neuer Block entfernt wird. Der Block wird unmöglich Der Vorschlag von EIP 1234 zielt darauf ab, die Implementierung der im System enthaltenen Schwierigkeitspumpe im September 2015 um 12 Monate hinauszuschieben, obwohl die Plattform auf den neuen Post-Consensus umgestellt wurde. Der Hauptgrund für die Verzögerung besteht darin, den Bergarbeitern die Annahme des neuen Konsenses zu ermöglichen und den beiden Hauptakteuren des Systems, den Stauer und den Bergarbeitern, die Annahme der neuen Protokolle zu erschweren. Dadurch wird eine Spaltung in der Gemeinde während der Gabelung vermieden, da Stauer und Bergleute vor dem Einsatz der Schwierigkeitspumpe vollständig auf die neue Gabel umsteigen. Neues Bitcoin Er antwortet, aber es ist ein Trost, dass nur wenige Stunden vor der Gabelung ein kritisches Problem entdeckt wurde, das teuer gewesen sein könnte. Wir hoffen, dass dieses Problem gelöst wird und die Gabel in einem letzten Block eingerichtet wird. Unabhängig von der Rolle, die Sie im Ökosystem von ethereum spielen, erwarten Sie, dass die Plattform mit dem Wirksamwerden des Updates effizienter, schneller, kostengünstiger und vor allem ein weiterer Schritt in Richtung des vollen Potenzials der Plattform ist.