Crypto Space über die vergangene Woche von 17 bis 23 September, 2018 Bit.news Bitcoin Online-Generator-Tool

Der Gründer von Litecoin, Charlie Lee, erklärte dies "schlechter Journalismus floriert in Krypto"Bezug nehmend auf die lautstarke Schlagzeile eines der Medien, der seinen Litecoin – Verkauf als "ablegen". Dann sagte Lee scherzhaft, dass er es war "froh, dass er weggeworfen hat" sein LTC, sonst müsste er sich einen anderen Job suchen und er könnte nicht den ganzen Tag seinen Nachkommen geben oder der Litecoin Foundation helfen. Der Journalist hat diesen Kommentar völlig verzerrt. Lee wollte weiter an dem Projekt arbeiten, ohne sich an Preisspekulationen zu beteiligen, und es schien ihm, dass der Verkauf von Ersparnissen in Litecoin wirklich einen Interessenkonflikt verhindern würde.

In einem Interview mit CNBC auf einem Gipfel in Singapur sagte der Vorsitzende der Commodity-Futures-Handelskommission (CFTC), Christopher Giancarlo, er befürworte einen sanfteren Ansatz zur Regulierung der Kryptowährung, um ihre Entwicklung nicht einzuschränken.


Giancarlo verglich Kryptowährungen mit dem Internet, was sich aufgrund der Tatsache, dass die Regulatoren versuchten, ihm nicht zu schaden, entwickeln konnte.

Diar Forscher fanden heraus, dass mehr als 55% aller Bitcoins unter der Kontrolle von sogenannten "Wale." Jeder dieser Giganten des Kryptowährungsmarktes hält mehr als 200 Bitcoins in seinem Portemonnaie im Wert von fast 1,3 Millionen Dollar. Und die Forscher stellen fest, dass etwa ein Drittel der Gesamtzahl der von "Wale" wurde praktisch nicht für Transaktionen nach dem Kauf verwendet.

Trader dennis salström macht darauf aufmerksam, dass die Bank of America 30 USD für ausgehende Inlandsüberweisungen und 35 USD für ausgehende internationale Überweisungen in ausländischer Währung verlangt. Und das ist etwa 300-mal teurer als der Versand von Bitcoin-Transaktionen, während das Echtzeit-Geldüberweisungssystem von fedwire von der Fed nur Banken erlaubt, nur $ 0.25 pro Transaktion zu berechnen.

Kryptowährung, dies Woche wurde der unbedingte Marktführer unter Nachrichten von einer Partnerschaft mit Saudi-Arabien der größte Geschäftsbank Nationalen Handelsbank. Öffentlicher Schlüssel vs Bitcoin-Adresse Das Kreditinstitut nutzt das dezentrale Ripple-Netzwerk, um Daten mit anderen Banken zu übertragen. Zusätzlich zur Übertragung von Informationen wird die nationale Geschäftsbank in der Lage sein, die Gelder ihrer Kunden über das crosswellet überall auf der Welt zu transferieren. Auch plant Ripple, im Oktober sein neues Produkt zur Beschleunigung des Bankensektors namens Xrapid vorzustellen. In Verbindung mit dem beispiellosen Wachstum in diesem Jahr hat das nextweb ein Material darüber erstellt, warum Welligkeit entstehen könnte "das nächste Bitcoin".

Seit einem Monat ist die Ethereum-Hashrate von 294 TH / s auf 246 TH / s pro Sekunde gesunken – das Niveau, das im Februar beobachtet wurde 2018. Dies ist wahrscheinlich die größte Reduzierung der Hashrate im letzten Jahr. Der Abbau von Ethereum ist für viele Bergleute unrentabel geworden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im Laufe des letzten Monats der Preis der Flugpreise deutlich gesunken ist, von $ 400 auf ein Minimum von $ 167, bevor sich leicht zu verbessern – auf 220 $.

Der Schöpfer von Ethereum, vitalik buterin, stellte in seinem Twitter das Projekt “lighthouse” vor – einen Open Source Ethereum 2.0 Client, der in der Programmiersprache “rost” geschrieben wurde. Nach den Plänen der Entwickler wird Ethereum 2.0 ein mehrstufiges, dezentralisiertes System mit mehr Kapazität als das bestehende System sein und gleichzeitig ein Gleichgewicht zwischen Dezentralisierung und Sicherheit aufrechterhalten.

TRON cryptocurrency Entwicklungsteam brannte den fünften Satz von TRX-Tokens. 4,917 Milliarden Münzen wurden am 13. September verbrannt, alle entsprechen dem ERC20-Standard. Die Token werden in Form einer Sendung an eine spezielle Adresse gelöscht, von der es unmöglich ist, diese Gelder irgendwo anders zu erhalten oder zu überweisen. Dieses System der Zerstörung von Vermögenswerten garantiert den Prozess der unwiederbringlichen Liquidierung von Münzen und die Aufrechterhaltung eines stabilen Betriebs des Blockchain-Netzwerks.

IronX Exchange ist das neue Joint Venture des globalen Online-Broker Ironfx-Gruppe und Emurgohk, der Schöpfer der Blockchain Cardano, – gab bekannt, dass es eine Lizenz von der estnischen Finanz-Nachrichtendienst (FIU) erhalten. Dank dieser Lizenz kann ironx als voll einstellbarer Austausch digitaler Währungen fungieren. Wie man auf Bitcoin Geld verliert, wird es eines der ersten Unternehmen in Europa werden, das einen Industriestandard in der Durchführung des Kryptowährungsgeschäftes etablieren will.

Der ehemalige Top-Manager von spacex, joshua greenwald, kündigte den Start eines eigenen Krypto-Austauschs an. Jetzt führt greenwald die Firma LXDX, die Produkte für den Exchange-Bereich anbietet. Nutzer der neuen Handelsplattform werden alle sein, auch kleine Spieler. Die Terms of Trade wird vollständig den Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche durch digitale Vermögenswerte entsprechen. Greenwald hat noch nicht spezifiziert, welche digitalen Währungen auf seiner Plattform gehandelt werden können.

Auf September 18, ein 42-seitiger bericht des rechtsanwalts von new york, barbara underwood, über cryptocurrency exchange operating wurde veröffentlicht. Der Bericht besagt, dass mehrere Austauschbörsen für Kryptowährung Interessenkonflikten ausgesetzt sind und ihre Kunden geringere Garantien als traditionelle Finanzmärkte haben und Opfer von Marktmanipulation sein können. Laut dem Bericht, drei Krypto-Austausch (Binance, Kraken und Gate.Io) kann illegal im Staat arbeiten.

Die Volksbank Chinas, die als Finanzregulierer fungiert, hat eine andere Mitteilung über die Risiken von Kryptowährungsinvestitionen herausgegeben. Die Zentralbank gab eine Erklärung heraus, in der chinesische Privat- und Firmeninvestoren aufgefordert wurden, den Versprechen riesiger Einnahmen aus der Teilnahme an Kryptowährungsprojekten nicht nachzugeben. Dieses Mal wurde die Benachrichtigung vom Shanghaier Büro der Zentralbank von China.

Daten, die von Esticast Research und Consulting zur Verfügung gestellt werden, deuten darauf hin, dass der globale Blockchain-Markt bis 2024 auf 10 Milliarden US-Dollar anwachsen könnte. Im Jahr 2016 wurde es auf 26,1 Millionen US-Dollar geschätzt. Die Branche wird in den nächsten fünf Jahren wachsen; die aggregierte durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) wird 60,8% betragen. Obwohl der Sektor der öffentlichen Blockchain weiterhin exponentiell wachsen wird, werden private Blockchains den Markt dominieren: Sie werden mehr als 50% ausmachen.

Das Telekommunikationsunternehmen LG uplus wird ein internationales Zahlungssystem basierend auf der Blockchain einführen. Das System hat in Partnerschaft mit der japanischen Firma Softbank, sowie mit den amerikanischen Telekommunikationsunternehmen tbcasoft und taiwanese far eastone geschaffen. Das neue Zahlungssystem bietet die Möglichkeit, Transaktionen über die Netze von Telekommunikationsbetreibern durchzuführen.

Am 20. September verkündete die japanische lizenzierte Kryptowährungsbörse Zaif den Verlust von 6,7 Milliarden Yen (etwa 60 Millionen Dollar) in der Kryptowährung als Folge von Hacking. Unmittelbar nach der Veröffentlichung der offiziellen Erklärung der Zaif-Börse über den Diebstahl von Geldern begann Bitcoin schnell an Wert zu fallen. Die Münze brach auf $ 6.100 zusammen, wurde dann aber teurer, da Investoren fast an allen wichtigen Standorten eilten, um diese Anlage zu kaufen. Nach den Nachrichten über den nächsten Raubüberfall auf den Kryptowechsel in Japan veröffentlichte die Polizei des Landes Zahlen, die auf eine Zunahme der Anzahl solcher Episoden in diesem Jahr hinwiesen.

Cybereason, ein amerikanisches Cybersicherheitsunternehmen, berichtete, dass seine Kunden vom Wannamin-Programm betroffen waren. Letzteres gelang es, in einem Netzwerk eines ungenannten internationalen Unternehmens schnell mehr als 1.000 Maschinen zu infizieren. Nach Angaben des Vertreters von Cyberseason, Amir Serper, dringt Wannamin durch Schwachstellen im SMB-Protokoll in das Computersystem ein. Dann die Software "verteilt sich über das Netzwerk, erhöht die Effizienz und ermöglicht die Ausführung von beliebigem Code auf der maximalen Anzahl von Computern."

Der Polizeidienst der Europäischen Union veröffentlichte einen Bericht für das laufende Jahr, in dem eines der Hauptthemen der Einsatz von Cyberkriminellen zur Finanzierung ihrer Operationen war. Die Autoren weisen darauf hin, dass Cyberkriminelle in letzter Zeit eher zcash und monero bevorzugen. Der Hauptgrund ist der erhöhte Schutz der Vertraulichkeit dieser Altcoyins. Wie im Bericht von Europol dargelegt, sehen sich die Strafverfolgungsbehörden bei den Ermittlungen weiterhin mit dem größten Teil des Bitcoins konfrontiert. Andere Ereignisse

Am 18. September wurde die neueste Version von bitcoin software bitcoin core 0.16.3 veröffentlicht. Bitcoin zu Ethereum-Verhältnis beseitigt es die kritische Doppelausgabenanfälligkeit, die alles verursachen kann Bitcoin-Kern Versionen. Der Bitcoin-Kern ist eine Software-Geldbörse, die von 94% aller Bitcoins verwendet wird. Daher ist die Aktualisierung auf die neueste Version wichtig für das gesamte Kryptowährungsnetzwerk.