Cleantech investierende Nachrichten, die Bitcoin neues Wertnetz in Dollar investieren

Saubere Technologie, auch bekannt als saubere Technologie und grüne Technologie, ist ein Oberbegriff, der mehrere vertikale Sektoren abdeckt. Im Wesentlichen beziehen sich saubere Technologien auf Produkte, Dienstleistungen und Technologien, die darauf abzielen, die Leistung zu steigern und gleichzeitig die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

In ihrem Quartalsbericht MoneyTree hält Pricewaterhousecoopers saubere Technologien als Kombination aus „Landwirtschaft und Bioprodukten, Energieeffizienz, Smart Grid und Energiespeicher, Solar-Energie, Verkehr, Wasser- und Abfallwirtschaft, Wind und Geothermie andere erneuerbare Energien “. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…1/index.html Das Netzwerk der grünen Energieunternehmen bricht noch weiter und identifiziert die acht Hauptkategorien von saubere Technologie: erneuerbare Energieerzeugung, Energiespeicherung, Energieeffizienz, Verkehr, Luft und Umwelt, saubere Industrie, Wasser und Landwirtschaft.


Zusammen bilden diese Bereiche die vielfältige Arena von saubere Technologie investieren.

Das Saubere Technologiebereich begann Prominenz in der Mitte der 2000er Jahre zu gewinnen, wenn traditionelle Investoren begann Venture-Capital-Fonds in den Bereichen Umwelt, alternative Energie und erneuerbare Energien zu investieren. Ein Jahrzehnt später ist der Sektor zu einem wichtigen Ort für Innovationen geworden. In den Bereichen Windenergie, Photovoltaik, moderne Batterien, energieeffiziente Beleuchtung und Brennstoffzellen wurden erhebliche Fortschritte erzielt. Zum Beispiel berichtet das Weiße Haus, dass die Kosten für Solarenergiesysteme allein in den letzten fünf Jahren um 50% gesunken sind.

Der Markt hatte zuletzt Schwierigkeiten, da PricewaterhouseCoopers im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres einen Rückgang der Mittel um 72% meldete. Der führende Anbieter von Cleantech-Consulting identifiziert die kleinste durchschnittliche Transaktionsgröße (die um 63% gegenüber dem ersten Quartal 2014 fiel) als Hauptgrund für den Marktrückgang. Dieser Effekt wird durch die Verringerung des Handelsvolumens in diesem Quartal verstärkt, die um 24% zurückging.

Diese enttäuschenden Statistiken könnten sich jedoch mit der Unterstützung von Regierungsinitiativen drehen. Im Februar 2015 kündigte das Department of Energy der Vereinigten Staaten eine Investition in sauberen Energie-Initiative, die Investitionen in Höhe von $ 2 Milliarden im privaten Sektor im Kampf gegen den Klimawandel generieren sollte. Die Initiative hat eine breite Palette von Investoren mobilisierte alle Stufen der Energieinnovationspipeline zur Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungslabor Wachstum zu finanzieren.

Die Initiative der Obama-Administration scheint ein Erfolg zu sein. Im Juni 1015 erklärte das US-Energieministerium sein ursprüngliches Ziel, 2 Milliarden Dollar zu investieren saubere Technologiebranche wurde getroffen und verdoppelt. Diese Investitionen in saubere Technologien werden die Art und Weise verändern, in der die Wirtschaft den Klimawandel angeht.

Ein Konsortium von langfristigen Investoren (das Amt der Investitionen von der University of California, einschließlich der Pensionskassen von Neuseeland und den Permanenten Fonds, Alaska) plant, eine „Hilfe zu erstellen gemeinnützige Investition “. „Durch die anfänglich $ 1,2 Milliarden im Ziel investiert von $ 2,5 Milliarden in den nächsten fünf Jahren zu mobilisieren, wird diese Investition direkt in sauberen Energielösungen investieren.

Goldman Sachs zeigt auch erhöhtes Interesse an saubere Technologiebranche, investieren 500 Millionen US-Dollar in Unternehmen, die saubere Energietechnologien entwickeln und einsetzen. Dazu gehört eine intelligente Netzinfrastruktur zur Modernisierung des Netzes, die die Nutzung und Entwicklung sauberer Energiequellen erleichtert. Zusammen, diese großen Investitionen in die Reinigung Technologiebereich verdeutlichen die wachsende wirtschaftliche Bedeutung dieses ethischen Marktes.