Blogger erreichen eine Killer-Anleitung zur Blogger-Anwendung Bitcoin Minor Awareness

Natürlich können Sie Websites erreichen, auf denen Sie keine Beziehung aufbauen möchten, und Sie möchten lediglich einen Link zu Ihren Inhalten erstellen. Dies ist immer dann nützlich, wenn Sie wirklich gute Inhalte bereitstellen. Die Leute werden zu tollen Inhalten verlinken und sie wollen es wissen! Aber dein Erfolg hängt wirklich von deinem Ansatz ab!

e). Sensibilisierung für Ihre Inhalte – Wenn Sie Inhalte bereitstellen, die für die Zielgruppe des Bloggers relevant sind, sind sie möglicherweise daran interessiert, Inhalte zu lesen, zu teilen oder zu verlinken. Der freie Zugang von Blogger Outreach (braucht Zeit und ein wenig schmerzhaft, aber frei)

Wir haben einige Tools in diesem Post beschrieben, die nützlich für Blogger aber es gibt Kosten.


Es gibt auch eine kostenlose Option, aber es dauert länger und ist ein manueller Prozess. Also hier ist der manuelle Prozess: 1. Finden Sie Leute für Ihre Liste

Installieren Sie die Moz-Symbolleiste in Ihrem Browser. Wenn Sie eine Suche durchführen, sehen Sie die Domain und den Seitenrang für alle Websites, auf die Sie stoßen. Die Domain-Rangliste gibt die Wichtigkeit der Website mit einer Punktzahl zwischen 0 und 100 an. Je höher die Zahl, desto wichtiger ist sie. Der Seitenrang ist ein ähnliches Ranking, basiert aber nur auf der tatsächlichen Seite, die Sie in den Suchergebnissen sehen.

Erstellen Sie eine Reihe von Vorlagen, schreiben Sie Ihre E-Mails und, wenn Ihr E-Mail-Client dies unterstützt, erstellen Sie Vorlagen, die Sie wiederverwenden können. Das spart viel Zeit. In Google Mail gibt es ein Modul namens “Standardantworten”. Beim Erstellen können Sie eine Reihe von Vorlagen erstellen, die Sie beim Schreiben einer E-Mail auswählen können.

Hinweis: Ich empfehle nicht, dass Sie die gleiche E-Mail an alle senden. Eine persönliche E-Mail ist wichtig, aber manchmal haben Sie einen oder zwei Absätze, die für jede E-Mail identisch sind. Aus diesem Grund ist eine Vorlage nützlich (z. B. Details zu Ihrem Unternehmen).

• Kampagnenverwaltung – Sie können eine Kampagne erstellen und Ihren Awareness-Prozess über die Kampagne verfolgen. Sobald Sie der Liste die relevanten Blogs hinzugefügt haben, wenn Sie mit dem Blog interagieren, können Sie Ihre Interaktionen zu ihrem Profil hinzufügen (z. B. ihnen auf Twitter folgen).

Für die Suche können Sie nach bestimmten Keyword-Phrasen suchen, Beiträge mit Schlagwörtern markieren oder einfach nach Blogs suchen, die sich auf ein bestimmtes Thema in Blogs konzentrieren (zum Beispiel enthält der Blog-Titel die Wörter) Tasten).

Dies ist ein sehr erschwingliches Blogger-Awareness-Tool. Im Idealfall würde es eine viel größere Datenbank mit Blogs und mehr Optionen für das Kampagnen-Tracking geben, aber die Datenbank wird erweitert und es gibt weitere Kampagnen-Tracking-Funktionen.

in Hohe Gruppe Sie erstellen eine Liste und hier fügen Sie relevante Blogs hinzu. Sie können auch eine Gruppe haben und mehrere Listen in der Gruppe haben. Wenn ich zum Beispiel Social-Media-Tools verwenden möchte, könnte ich eine Gruppe mit “Social-Media-Tools” haben und eine Liste für “Social-Media-Management-Tools”, “Social-Media-Monitoring-Tools” usw. haben.

Hohe Gruppe verfügt nicht über Einrichtungen für E-Mail-Vorlagen und um die Reichweite direkt im Tool auszuführen. Sie können jedoch die Awareness-Aktivität überwachen und überwachen. Sie können auch die Aktivitätsphase sehen. Hohe Gruppe Aufsicht

Hohe Gruppe hat eine sehr umfangreiche Datenbank und ruft sehr detaillierte Informationen über Blogs ab. Die für die Ergebnisse verfügbare Filterung ist äußerst nützlich. Ihr Kampagnen-Management ist sehr einfach, aber die Stärke der Discovery-Engine macht es zu einer sehr überzeugenden Option.

Ich finde es sehr schlau, dass sie einige Inhalte crowsourcen. Ihre Benutzerbasis fügt den von ihnen überwachten Blogs verschiedene Details hinzu und diese Informationen werden von allen Benutzern geteilt. Dies sollte von allen übernommen werden Blogger Werkzeuge. Sie werden nie eine komplette Datenbank bekommen, Crowdsourcing wird Ihnen also helfen!

OutreachPlus ist ein umfassendes E-Mail-Awareness-Tool zur Verwaltung Ihrer Blogger Kampagnen. Der Zweck dieses Tools ist es nicht, Blogs zu entdecken, sondern den effektivsten und persönlichsten Einsatz zu erreichen. Die Funktionalität reicht von der Einrichtung einer Kampagne über das Versenden von personalisierten und automatisierten Awareness-E-Mails bis hin zum Tracking der Ergebnisse einzelner E-Mails und Kampagnen.

Wenn Sie eine Blogger-Aktion ausführen, werden wahrscheinlich viele ähnliche E-Mails gesendet. Um diesen Prozess weniger schmerzhaft zu gestalten, können Sie eine der E-Mail-Vorlagen in OutreachPlus verwenden oder eine eigene Vorlage erstellen. Sie können auch Zusammenführungscodes hinzufügen, um Ihre E-Mail mit dem Namen, der Domain, dem Seitentitel oder anderen benutzerdefinierten Inhalten Ihrer Empfänger anzupassen.

Sobald Ihre Kampagne online ist, können Sie ihren Fortschritt im Dashboard verfolgen. Sie können die Leistung Ihrer Kampagne in Bezug auf Öffnungsraten, Antwortraten und Klickraten überwachen. So können Sie Ihre Ergebnisse für die Zukunft maximieren. Zusammenfassung