Blockchain Die Zukunft des Bestandsmanagements Jetzt verfügbar bitcoin to paypal reddit

Für die meisten Hersteller von Konsumgütern (CPG) Bestandsverwaltung ist ein Spiel der reaktiven Produktionsplanung und Nachschub. Bitcoin Preis 25. Dezember 2017 sehen sie Nachfrage auf dem Markt zu erhöhen, und die Produktion in Reaktion zu erhöhen. Ein Artikel ist ausverkauft, und sie produzieren mehr für Lagerhäuser und Online-Fulfilment-Center. Viele sind resigniert, um in diesem reaktiven Modell weiter zu arbeiten, trotz der Schwierigkeiten, die schwankende Nachfrage zu erkennen und zu erfüllen.

Der Grund, warum Unternehmen sich an ein reaktives Modell halten müssen, ist die Diskrepanz zwischen ihren vor- und nachgelagerten Lieferketten. Immerhin handelt es sich bei den meisten um ein kompliziertes, weitverzweigtes Netzwerk, an dem unterschiedliche Lieferanten, Produktionsstätten, Vertriebszentren und Vertriebskanalpartner beteiligt sind, die jeweils ihre eigenen Prozesse und Systeme zur Verwaltung von Transaktionen und Warenbewegungen verwenden.


Die sich daraus ergebenden Datensilos bedeuten, dass Hersteller keine Einblicke erhalten Verbrauchernachfrage im Voraus, so dass sie das Produktionsniveau nicht weiter stromaufwärts in der Lieferkette proaktiv planen können.

Blockchain wurde 2009 von Bitcoin Erfinder Satoshi Nakamoto. Seine Idee war, ein öffentliches digitales Buch zu erstellen, um den Austausch von Bitcoins zu verfolgen. Alle Transaktionen werden in kryptografischen “Blöcken” gespeichert – so erhält die Technologie ihren Namen. Jede Transaktion ist für alle Parteien innerhalb des Netzwerks sichtbar, und niemand kann einen Datensatz ändern, ohne die Zustimmung anderer im Netzwerk zu erhalten. Dieses Maß an Transparenz fördert Vertrauen, Verantwortlichkeit und Zusammenarbeit zwischen allen, die über die Blockchain miteinander verbunden sind. Weiter sind die Daten verfügbar in Echtzeit, was bei kritischen Geschäftsentscheidungen hilft – daher seine wachsende Popularität in verschiedenen Branchen.

Zum Beispiel kann ein Filmstudio in der Unterhaltung Blockchain verwenden, um die Verteilung und die Rechte über den eigenen Inhalt zu überwachen. Bei der Bitcoin-Geldversorgung können sie alle Lizenzgeschäfte und Verkaufsdaten verfolgen und verwalten, die legale Nutzung von Inhalten gewährleisten und Piraterie verhindern. Im Gesundheitswesen ermöglicht Blockchain die ordnungsgemäße Speicherung und den Austausch von Krankenakten. Anstatt Patientendaten in isolierten Datenbanken oder physischen Aktenschränken einem Verlust oder Betrug auszusetzen, kann Blockchain Patientendaten in einem zentralisierten Netzwerk digitalisieren und speichern, auf das nur autorisierte Gesundheitsdienstleister zugreifen können, wodurch Vertrauen und Sicherheit verbessert werden.

Wie kann Blockchain auf die Herausforderungen eines fragmentierten Unternehmens eingehen Lieferkette und Lagerverwaltung optimieren? Von Entwurf, blockchain ermöglicht CPG Marken und Hersteller verbinden jede Partei in ihrer Wertschöpfungskette – von Lieferanten und Produktionsstätten bis hin zu Vertriebszentren und Einzelhandelspartnern – mit einer ganzheitlichen und dauerhaften Aufzeichnung jeder einzelnen Transaktion, die stattfindet. Diese Datensätze sind gespeichert und für jeden im Netzwerk verfügbar. Dieses Maß an Transparenz und Beständigkeit kann für Hersteller hilfreich sein, die Produktherkunft, Rückverfolgbarkeit, potenzielle Rückrufaktionen und sogar verderbliche Waren mit begrenzter Haltbarkeit verwalten müssen.

Der Dreh- und Angelpunkt einer Blockchain-Lösung ist die Tatsache, dass die Daten in Echtzeit nahtlos zwischen den Parteien fließen. Die Hersteller können so einen sofortigen Einblick in die Verbraucher-Nachfrage gewinnen – etwas, das sie vorher nicht erreichen konnten. Dadurch können sie die Nachfrage genauer vorhersagen und proaktiv für die Herstellung und Nachbestellung planen, anstatt einfach auf Fehlbestände zu reagieren. Dies stellt sicher, dass sie immer die richtigen Arten von Produkt und Menge an Lager haben, um den Bedarf zu decken, mit begrenztem Überschuss. An diesem optimalen Ort können sie Umsatz und Rentabilität optimieren und gleichzeitig das Potenzial für Umsatz- und Transportkosten eliminieren.

Laut dem jährlichen MHI-Jahresbericht 2018, Blockchain Annahme in der Lieferkette Die Branche liegt nur bei fünf Prozent, soll aber in den nächsten fünf Jahren auf 54 Prozent wachsen. Bitcoin letzte Nachrichten 2016 die geplante Einführung ist verständlich, da Blockchain eine Möglichkeit für Hersteller darstellt, Inventar proaktiv zu verwalten und das Geschäftswachstum mit vollständiger Transparenz und Echtzeit-Datenfluss von der Quelle zum Regal zu treiben. Die Unternehmen, die sich jetzt dafür entscheiden, die Vorteile zu nutzen, werden eher bereit sein, die Vorteile früher als später zu nutzen.