Bitcoin Verordnung, hier kommen wir Singapur verdeutlicht Venture Geschäft Steuerpolitik von christina farr bitcoin Grafikkarte

Dies ist ein Schritt weiter als die meisten Regierungen, die noch klare Regelungen rund um die neue Alternative zu erlassen Zahlung bitcoin 2009. Auch viele Finanzunternehmen haben es auf Armlänge gehalten: PayPal Präsident David Marcus selbst vor kurzem in einem kleinen Feuersturm der Kontroverse gefunden, als er sagte, dass die Leute falsch sind für das Denken Bitcoin ist eine Währung.

CoinRepublic, ein in Singapur ansässige Nachrichten-Website und Vermittlungsdienst berichtete ursprünglich die Nachricht, nachdem es eine Kopie einer E-Mail gesendet an dem Inland Revenue Authority of Singapore (IRAS) empfing bitcoin Bargeld Maschine. Die Regierung von Singapur bietet angeblich Hinweise, wie Händler Kapitalgewinne umgehen können, Ergebnis und sogar Umsatzsteuer (auch als Waren und Dienstleistungen Steuer bekannt oder GST) auf Bitcoin Börsen und Bitcoin bezogenen Umsatz.


CoinRepublic Gründer David Moskowitz glaubt, dass die Führung ein Schritt in die richtige Richtung bitcoin Euro Diagramm. Er sagte: „Die Führung der IRAS angelegt rational ist und gut durchdacht wie kaufen bitcoin mit paypal. Als Unternehmer meine Kunden und meine eigenen Positionen tauscht und zahlen die richtigen Steuern ich eindeutig für meine Einnahmen auf Bitcoin erklären kann.“

Besonders interessant ist, dass Bitcoin wird keine „Währung“ oder eine Form von „Geld“ unter dem GST Gesetz in Betracht gezogen werden – so in dieser Hinsicht Singapur mit Marcus Paypal verpflichtet beste bitcoin Austausch reddit. Stattdessen hält die Regierung eine „Erbringung von Dienstleistungen“, wie „es für die Gewährung der Beteiligung an oder direkt über die Bitcoins beinhaltet.“

„Wenn die Verkäufer eine GST-registrierte Person ist, würde er für die Ausgabe Steuer auf dem Verkauf von Bitcoins gemacht im Laufe oder Förderung seines Unternehmens berücksichtigen muß“, heißt es in dem Brief.

„Unternehmen, die im Geschäft des Kaufens und Verkaufens Bitcoins sind, werden auf der Grundlage der Gewinne aus ihren Umsatz des besteuert werden Bitcoins bitcoin Philippinen. Auf der anderen Seite, wenn die Bitcoins Teil des für langfristige Anlagezwecke erworbenen Investmentportfolio des Unternehmens ist, werden die Gewinne aus dem Verkauf von Natur aus Kapital und damit für das Unternehmen nicht steuerbar.“

„Der Verkauf (einschließlich der Vermittlungsstelle) von Bitcoins im Gegenzug für eine Gegenleistung in Geld- oder Sach eine steuerpflichtige Lieferung von Dienstleistungen unterliegen GST bitcoin Sicherheit. Wenn die Verkäufer eine GST-registrierte Person ist, würde er für die Ausgabe Steuer auf dem Verkauf von Bitcoins gemacht im Laufe oder Förderung seines Unternehmens berücksichtigen muß. “

„Wo Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptiert wird für reale Güter oder Dienstleistungen (z digitalisierte Elemente wie Online-Musik), werden solche Transaktionen als Tauschhandel behandelt bitcoin cloud Abbaustätten. GST sollte auf den einzelnen Lieferungen gemacht (das heißt die Lieferung von Bitcoins und die Lieferung von realen Waren oder Dienstleistungen) berücksichtigt werden, wenn die beteiligten Parteien sind GST-registrierte Personen bitcoin öffentlichen Buch. wird jedoch, wenn der Bitcoins verwendet für virtuelle Güter oder Dienstleistungen innerhalb der virtuellen Spielwelt, als Zugeständnis auszutauschen, wird die Lieferung von Bitcoins erst die Bitcoins ausgetauscht wird für reale Gelder, Waren oder Dienstleistungen „besteuert.

„Da bitcoin nicht unter der Definition von‚Geld‘fallen‚Währung‘unter dem GST Act, eine Lieferung von Bitcoins ist kein Angebot von Geld und würde für GST Zwecke nicht außer Acht gelassen werden. Die Lieferung von Bitcoins würde als Erbringung von Dienstleistungen behandelt werden, da sie die Gewährung der Beteiligung an oder direkt über die Bitcoins beinhalten.“

„Die GST Behandlung der Lieferung von Bitcoins wird davon abhängen, ob das Unternehmen als Agenten oder Auftraggeber in der Transaktion Bitcoin kauft Kanada handelt. Wenn das Unternehmen erleichtert lediglich und als Mittel in der bitcoin Handel tätig (z bitcoin Austausch Transfer Bitcoins direkt an die Brieftasche des Kunden), ist GST aufladbaren nur auf die Provisionen erhalten. Allerdings, wenn das Unternehmen in dem bitcoin Handel als Auftraggeber handelt (zum Beispiel kauft und weiter verkauft Bitcoins an den Kunden), ist GST aufladbaren auf dem vollen Betrag erhalten, das heißt, den Verkauf von Bitcoins und Provisionsgebühren. “

„Gemäß § 13 (4) des GST Gesetzes ist eine Dienstleistung behandelt werden, wie in einem anderen Land gemacht, wenn der Lieferant in diesem anderen Land gehört. In diesem Fall, wenn das Unternehmen außerhalb Singapur gehört (das heißt, es ist kein Geschäft oder eine feste Niederlassung in Singapur) wird die Lieferung von Bitcoins behandelt werden wie außerhalb Singapur gemacht. Dementsprechend ist GST nicht aufladbaren über die Lieferung von Diensten (d.h. bitcoins) aus außerhalb Singapur. “