Bitcoin-Handel – SEC schlägt wieder das Marktorakel verkaufen Bitcoin für usd

Der Hauptgrund sind Inkonsistenzen in den Beschreibungen der genannten Fahrzeuge. Diese Beschreibungen variierten je nach Quelle von etfs zu etns zu Zertifikaten. Die SEC scheint entschieden zu haben, dass solche Diskrepanzen für die Anleger irreführend sein könnten, und so beschloss sie, sie zumindest vorübergehend auszusetzen. Es gibt kein großes Geheimnis für die SEC-Entscheidung. Das Mandat der Agentur deckt solche Maßnahmen ab und Bitcoin-Produkte scheinen auf dem Radar zu sein. Bitcoin ist nicht ausreichend reguliert, damit die SEC Bitcoin etfs als sicher betrachten kann und andere Produkte nicht reif genug oder nicht klar genug sind, um an Investoren vertrieben zu werden. Der Mangel an Klarheit ist im diskutierten Fall zwingend erforderlich. Bitcoin live chat wird es wohl noch ein paar jahre dauern Bitcoin-Produkte von der SEC genehmigt werden.


Der Abwärtstrend durchdrang drei Fibonacci-Retracement-Level basierend auf der Juli-Rally – die 50%, 61,8% und die 78,6%. Bitcoin ist seither wieder über die 78,6%, aber nicht die zwei verbleibenden. Die Tatsache, dass die Währung immer noch deutlich unter dem Niveau von 61,8% liegt, stützt den bearishen Fall. Die Preisbewegungen und die erhöhten Volumina haben starke bearishe Implikationen. Dies wird durch die Tatsache noch verstärkt, dass der RSI erheblich gesunken ist, aber nicht überverkauft wurde, was in den kommenden Wochen Spielraum für weitere Rückgänge lässt.

Von der kurzfristigen Perspektive hat sich grundsätzlich nichts geändert. Bitcoin ist nicht einmal über das 78,6% -Retracement hinausgegangen. Er testete das Niveau, hielt es aber nicht fest. Fairerweise liegt die Währung ziemlich nahe bei diesem Niveau, und wir könnten einen Aufwärtstrend sehen, aber die aktuelle Situation unterstützt eher die Ansicht, dass wir einen Rückgang des gebrochenen Retracements sehen und das Scheitern, sich darüber zu bewegen, deutet darauf hin, dass der Ausblick bärisch bleibt , gemäß unserer Meinung.

Wenn wir uns die Niveaus anschauen, die auf der Februar-Rallye basieren, fiel Bitcoin unter das 78,6% Fibonacci Retracement Level, das letzte Level vor dem Februar-Tief bei $ 6.000. Bitcoin Amazonas-Geschenkkarte Großbritannien das ist eine bearishe Neuigkeit. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Währung fast genau auf dem April-Tief (was etwas über $ 6.400 ist). Das bedeutet, dass sowohl das Tief vom Februar ($ 6.000) als auch das Juni-Tief (über $ 5.700) sehr in Sicht sind.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist, dass Bitcoin, wenn wir den Höchststand der jüngsten Rallye als ein lokales Top (etwa 7.400 USD) behandeln, ziemlich konstant eine Reihe von niedrigeren Tops bildet. Dieses Muster ist auch dann sichtbar, wenn wir Bitcoin-Tops vom Allzeithoch um 20.000 US-Dollar nachverfolgen. Ein solches Muster ist ein baissierender Hinweis und selten bearischer als gerade in einer Zeit, in der eine lokale Spitze hätte gebildet werden können.

Momentan ist das wahrscheinlichste Ergebnis für Bitcoin unserer Meinung nach ein Rückgang auf das Niveau von $ 6.000 (Tief vom Februar), gefolgt von einem kurzen Rebound oder einem sofortigen Abbau diese Ebene. Selbst wenn sich eine Erholung abzeichnet, könnte sie volatil sein und sich schnell in den Abwärtstrend umkehren. Dies bedeutet, dass selbst wenn wir eine Erholung sehen, es möglicherweise nicht die beste Idee ist, den Markt zu verlassen oder lange zu gehen, da der nachfolgende Rückgang sehr stark sein könnte. Alles in allem bleibt die Situation weiterhin bärisch und unsere profitablen hypothetischen (…) Positionen könnten sogar noch profitabler werden.

Die Punkte, die wir vorher gemacht haben, sind sehr aktuell. Aus der langfristigen Perspektive ist Bitcoin immer noch sehr nah an der $ 6.000-Ebene. Also, Bitcoin hat es nicht geschafft, über die 78,6% zu kommen, und die Bewegung unter $ 6,000 erscheint unserer Meinung nach immer noch als die wahrscheinlichere Option. Nochmal, Die jüngste Abwertung war ziemlich bedeutsam, so dass wir nicht von einer volatilen Aufwärtsbewegung überrascht sein würden, aber eine solche Bewegung könnte sehr schnell umgekehrt werden, gefolgt von weiteren Rückgängen. Momentan ist der Ausblick immer noch bärisch und Bitcoin ist in der Lage, dass selbst ein kleiner Trigger zu erheblichen Abschreibungen führen könnte. Und jede Bewegung unter $ 5.400 könnte dann zu einem steilen Rückgang führen, da es keine nennenswerten Widerstandsniveaus von dieser Ebene bis auf etwa 3.000 $ gibt, wo das Tief von November 2017 liegt. Mit anderen Worten, das wahrscheinlichste Ergebnis in dieser Situation zum Zeitpunkt des Schreibens ist unserer Meinung nach immer noch eine starke Abwertung in den nächsten Wochen oder möglicherweise Monaten. Bleib dran!

Alle Essays, Recherchen und Informationen, die oben gefunden wurden, stellen Analysen und Meinungen von Mike McCara und Sunshine Profits ‘Associates’ dar. Als solche kann es sich als falsch erweisen und sich ohne Vorankündigung ändern. Meinungen und Analysen basierten auf Daten, die den Autoren der jeweiligen Aufsätze zum Zeitpunkt des Schreibens zur Verfügung standen. Obwohl die oben angegebenen Informationen auf sorgfältiger Recherche und Quellen beruhen, die als zutreffend gelten, garantieren Mike McCara und seine Mitarbeiter nicht die Genauigkeit oder Vollständigkeit der gemeldeten Daten oder Informationen. Bitcoin-Informationen Die oben veröffentlichten Meinungen sind weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Herr McAra ist kein registrierter Wertpapierberater. Durch das Lesen von mike mcara-Berichten erklären Sie sich damit einverstanden, dass er für Entscheidungen, die Sie in Bezug auf die in diesen Berichten enthaltenen Informationen treffen, nicht verantwortlich oder haftbar ist. Investitionen, Handel und Spekulation auf allen Finanzmärkten können mit einem hohen Verlustrisiko verbunden sein. Mike Mccara, Sunshine Profits ‘Angestellte und verbundene Unternehmen sowie ihre Familienangehörigen können eine Short- oder Long-Position in Wertpapieren haben, einschließlich der in den Berichten oder Aufsätzen erwähnten, und können zusätzliche Käufe und / oder Verkäufe dieser Wertpapiere tätigen ohne vorherige Ankündigung.

(c) 2005-2018 marketoracle.Co.Uk (Marktorakel Ltd) – Market Oracle Ltd behauptet Urheberrecht an allen Artikeln von unserer Redaktion verfasst und alle Kommentare geschrieben. Alle auf der Website bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich allgemeinen Informationszwecken Marktorakel Ltd übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Eignung der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Es wird auch kein finanzieller oder sonstiger Ratschlag oder eine Empfehlung von uns abgegeben. Und sind auch nicht als Anlageberatung oder Aufforderung oder Empfehlung zum Aufbau von Marktpositionen gedacht. Wir geben keine Anlageberatung, und unsere Kommentare sind nur eine Meinungsäußerung und sollten in keiner Weise als Empfehlungen zum Eingehen einer Markt Positionieren Sie jederzeit Aktien, Optionen, Futures, Anleihen, Rohstoffe oder andere Finanzinstrumente. Wir empfehlen Ihnen, eine unabhängige professionelle Beratung einzuholen, bevor Sie eine Investition tätigen oder Handel Entscheidungen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie den Nutzungsbedingungen dieser Website zu.