Ben Simmons Gerichte über Rookie Saison, Philadelphia 76ers Erfolg und Lebron James Bitcoin Papier

Philadelphia – Philadelphia Rookie Ben Simmons 76ers einen Schlag mit seinem Mentor LeBron James Freitag Abend, Abend vervierfachen Spieler mit einem Triple-Double und schlagen den Cleveland Cavaliers für den alleinigen Besitz von dritten Platz in der gelitten Ostkonferenz.

Vierundzwanzig Stunden später saß Simmons mit ESPN nach unten für ein face-to-face im Ritz-Carlton-Hotel im Stadtzentrum von Philadelphia. Wie auf dem Gebiet, 21-jährige zögerte nicht, die Erwartungen des Teams zu diskutieren, ohne Joel Embiid spielt, ist ein Führer, Rookie des Jahres, seine Beziehung zu James und Potential zu spielen an seiner Seite. viel mehr.

Ben Simmons: Es war großartig.


Es war ein Lernprozess für alle. Wir haben Tierärzte, die kommen, um mit jüngeren Kerlen zu spielen, und wir haben Kerle, die in ihren spielen Erstes Jahr zusammen. Bauen Sie Chemie mit allen auf dem Boden auf und holen Sie dann Jungs während der ganzen Jahreszeit – ich denke, dass jeder wirklich zusammen ist.

Es nervt nur, weil er so viel Vorrat hat; Ich weiß, wie er sich fühlt und es ist frustrierend. Aber für uns als Team blieben wir zusammen. Das zeigte die Reife der Jungs im Team, wie wir uns verhielten. …

Auf dem Feld ist es anders für mich. Ich bin lauter, direkt mit dem, was ich zu den Jungs sage, was wir tun müssen und wie wir es sagen sollen. Es war eine gute Gelegenheit für mich, das Team zu führen, aber es ist etwas, das ich immer über die Jahre gemacht habe.

Wieder auf dem Boden angekommen, sollte es weiter lernen jedes Spiel, Jedes Spiel: Treffen Sie im Laufe der Zeit bessere Entscheidungen. Ich habe ihn für ein paar Spiele gesehen. Er hat sich sehr verbessert. Er war großartig. Mental denke ich, es war ein Kampf für ihn am Anfang des Jahres, aber jetzt kommt er zurück und er ist bereit.

Aus einem gebrochenen Fuß herauszukommen ist definitiv kein Vorteil. Die Leute werden immer sagen, was sie sagen wollen. Am Ende des Tages ist es mein Erstes Jahr in der Liga. Wenn Sie ein Mann aus dem Ausland sind, sind Sie immer noch ein Anfänger, wenn Sie 30 Jahre alt sind.

Beobachten Sie sein Spiel, seine Art zu spielen – mit 6-9 und manipulieren Sie den Ball und nicht in einer kleinen vorderen Position eingesperrt werden. Aber so vielfältig und fähig zu sein verschiedene Dinge auf dem Boden. Ich habe es schon lange gesehen. Als Spieler ist er außergewöhnlich, er ist unglaublich.

Ich höre immer, der beste Weg, einem solchen Typen Respekt entgegenzubringen, ist, so hart wie möglich zu spielen, und das ist die Mentalität, in die ich gehe jedes Spiel mit, egal wer ich spiele. Ich möchte alle dominieren, gegen die ich spiele, und jedes Team.

Wenn sie bereit sind. Physikalisch ist es ein anderes Spiel, eine andere Geschwindigkeit. Psychisch gesehen ist es natürlich anders als am College oder an der High School. Es ist ein großer Sprung. Es könnte ein oder zwei Leute geben, die bereit sind. Wenn Sie das über das ganze Projekt gesagt haben, die erste Runde, sicherlich nicht.

Für mich spielte ich immer gegen Senioren, als ich 16 war und gegen 21-jährige Jungs zuhause spielte. Als ich hier ankam, im Wettbewerb mit älteren Senioren, verbesserte ich immer mein Spiel, als ich gegen Jungs spielte, die älter waren als ich. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich bereit war, aber ich würde gegen Ende meines letzten Schuljahres sagen.

Es beginnt mit der Pflege Ihres Körpers. Dies ist eines der wichtigsten Dinge. Gewichtheben jeden zweiten Tag. Eis deinen Körper, deine Knie, deine Füße und betritt die kalte Wanne. Es gibt viele Filme – die 30-minütige Film zeigt vor den Spielen, und Sie dann Ihren eigenen Film. Am nächsten Tag konnte man üben und dann direkt danach eine individuelle Übung machen. Es gibt also eine Menge verschiedene Dinge die in das hineingehen, was die Leute wahrscheinlich nicht bemerken.

Wenn ich auf das nächste Level gehen möchte, denke ich, dass ich viel mehr an meinem Outdoor-Spiel arbeite und alles, was ich jetzt mache, perfektioniere. Ich bin gut darin, was ich jetzt mache, aber ich bin nicht perfekt. Es gibt viele Dinge, die ich lernen muss – bis zum Ende der Felge, einige Gaming-Anrufe.

Fechter in Ihrem Team zu haben hilft sehr. Ich muss nicht der Typ sein, der Bilder aufnimmt, und sie sind wirklich gut – JJ, Marco, Ersan, Robert Covington. Also für mich, beeinflussen Sie das Spiel jetzt, gehen Sie an den Rand und finden Sie diese Jungs, um Schüsse zu bekommen.