Basiert die Zeit der Wunder auf einer wahren Geschichte, von der ihr Regisseur spricht?

Nicht nur, weil es sich um die sportlichen Ereignisse und Wirrungen der Iowa-Stadt Das Volleyballteam der West High School, und das authentisch zu machen, kommt immer auf seine Probleme, aber auch weil es die wahre Geschichte des plötzlichen Todes von ihrer Küchenchefin Caroline Trouvé im Jahr 2011 erzählt .

Es lag an McNamara, Found, seine Teamkollegen und das gleichnamige Buch zu ehren Kathy Bresnahan, sowie einen unterhaltsamen Film zu machen. Ich habe kürzlich mit Sean McNamara über “The Miracle Season” und den Druck gesprochen, diese Geschichte zu erzählen, während der er den Prozess, ihn auf die große Leinwand zu bringen, gebrochen hat.

Ich sah es zum ersten Mal auf HBO. Bryant Gumbel "Wirklicher Sport." Nach 4 Minuten war ich Baller.


Und ich wusste nur, dass dort ein Film war. Ich habe gerade das Drehbuch gelesen, das die Produzenten zusammengestellt haben. Ich denke nur, dass die Produzenten mich in einer sehr emotionalen Zeit haben. Ich machte einen Film namens "Seelen-Surfer" es war am Ende sehr triumphierend. Aber es war eine Herausforderung, weil ich eine Familie traf, die wirklich ihr Leben verloren hatte. Es war sehr beängstigend für mich. So kam es zu mir. Ich wollte es auf erzählerische Weise sagen. Ich wusste, dass es in der 15-Minuten-Version auf HBO funktioniert hat. Aber ich wollte, dass Millionen andere es als Film sehen.

Das erste, was ich tat, war reinzufliegen Iowa-Stadt, Iowa und traf Ernie Founds. Er ist ein imposanter Mann, er steht bei 6,6 und er ist ein Chirurg der Wirbelsäule. Er ist ein wenig einschüchternd. Aber er ist der entwaffnendste und gnädigste Mann. Er erzählte mir die Geschichte, wir waren beide in Tränen aufgelöst, er erzählte mir von seinen Hobbys, die ihm halfen, die Tragödie zu überwinden. Aber wir haben viel über ihre Familie, den Einfluss und die Wirkung von Caroline und Ellen auf ihn gesprochen. Dank ihm konnten wir diese Diskussion führen, um den Film zu machen. Weil es ungefähr 5 oder 6 Jahre gedauert hat, diese Diskussion zu führen. Weil sie Angst hatten, nach Hollywood zu kommen. Was verständlich war. Und ich sagte ihm nur, dass ich seine Frau ehren, seine Tochter ehren wolle und dass es Familien gibt, die einem großen Verlust ausgesetzt sind und der sie inspirieren könnte. Es ist nur auf der Familienseite. Auf der anderen Seite wollen wir Modelle für Frauen zeigen. Weil es so viele Filme für junge Mädchen nicht gab.

Hier ist, wie es geht. Es gibt 60.000 Ereignisse, die zwischen ihrem Tod und jetzt stattgefunden haben. Wir hatten die Gelegenheit, mit 40 von ihnen zu sprechen. Was ich mache, ist eine Menge von Ereignissen zu hören, eine Menge von dem, was passiert ist, und zu lernen, wer sie waren. Ich mache 5 oder 6 Events oder 5 oder 6 Leute und integriere sie in eine brandneue Veranstaltung, die nicht wirklich passiert ist. Aber was er tut, ist, dass er die Geschichte auf eine Weise erzählt, die wir alle besser als Zuschauer begreifen können. Wenn es richtig gemacht wurde, verstand die Familie, was ich vorhatte. in echtes Leben Ich wusste, dass sie in der Haft Pizza bestellt hatte. Wir haben den Umkleideraum gemacht, um zu zeigen, dass sie eine verdammte Kugel ist, sie ist die Anführerin der Mannschaft, der Trainer muss sie tadeln, aber sie wischt sich das Gesicht ab, und Caroline beweist, dass sie immer da sein wird es. Es ist nicht passiert, aber es ist eine Szene, die es geschafft hat, viele Dinge zu integrieren und Charaktere einzuführen.

Ich habe mit Ernie angefangen. Dann traf ich mich Kathy Bresnahan, Wer ist der Trainer? Sie brachte mich in einen Lebensmittelladen, durch die Schule, und ich lernte so viel und ihre Dynamik mit den Kindern. Dann traf ich einige der Spieler. Ich habe recherchiert und wir haben uns alle zusammen getan.

Der Druck war auf dem Papier und die Familie vertraute mir. Zu vertrauen, dass ich es gut mit ihnen machen würde. Ich brauchte ihre Hilfe, um ihre Geschichte zu Papier zu bringen. Dann, als wir uns einmal umgedreht hatten, hatte ich bereits alle Treffen im Voraus. Es bedeutete, ein paar Wochen Probe zu machen. Ich wählte die Schauspieler zuerst. Ich wusste, dass ich sie brauchte, um Volleyball zu spielen und zu spielen. Sehr schwer beides zu machen. Also wollte ich endlich meine zwei Tracks als Schauspieler haben, also haben wir sie trainiert. Die armen Mädchen waren von der Kugel, die sie traf, mit Blutergüssen bedeckt. Erin wurde fast mit einer Hacke ins Gesicht geschlagen. Er schlug auf seine Wange. Wenn sie sich in die Nase geschlagen hätte, wäre die Produktion sofort beendet worden. Mein Stil sind die Leute, die sich treffen, die Schauspieler, die sich treffen echtes Leben Charaktere, dann einige Details davon zu werfen, um etwas zu schaffen.

Wir haben. Wir hatten eine Vorführung für Kathy und die Mädchen im Team. Sie waren davon überwältigt. Denken Sie daran, es ist eine echte Lebensgeschichte, also ist es bittersüß. Sie haben vor 7 Jahren ihren besten Freund verloren und würden alles tun, um es zurückzubekommen. Einschließlich des Handels dieses Films. Aber so ist es nicht. Und sie sagten, dass sie den Film liebten und vor allem Volleyball liebten.