Azur Lane Review (mobil) hey armer Bitcoin-Austausch sofortige Bestätigung

Mobile Spiele sind ein wunder Punkt für mich. Die mobile Technologie ist so weit gewachsen, dass moderne Telefone und Tablets wahre Kraftpakete sind, die in der Lage sind, vollständige Konsolenports zu betreiben und Spiele fast genauso gut zu emulieren wie PC-Hardware. Bei Spielen wie Schlachtfeldern von Spielern ist die mobile Version in Bezug auf die Qualität ziemlich nah an den Konsolenports des Spiels. In der Regel neigen Entwickler jedoch dazu, ihre Spiele zu eindrucksvollen Bargeldbeschaffungen zu veranlassen, die den „Spieler“ ständig dazu anstacheln, exorbitante Geldbeträge für wertvolle Spielwährung auszugeben. Manchmal sogar ungeheuerlich genug, um auch nur eine leichte Chance zu haben, etwas Gutes zu erreichen (ich sehe Sie an, Transformatoren: Erdkriege). Glücklicherweise kommt ab und zu ein anständiges oder sogar großartiges Handyspiel hinzu, das den Grind angenehm macht und den Spieler mit einem gewissen Respekt behandelt.


Azur Lane ist eines dieser Spiele.

Bitcoin-Wechselkurs in Nigeria

Ich habe zufällig einige Anzeigen für Azur Lane gesehen, die regelmäßig über meinen Facebook-Feed gespickt wurden, und bei einer zukünftigen Reise habe ich beschlossen, dass es zumindest für die Dauer der Reise eine gute Zeit sein wird. Ich habe im Play Store nachgesehen und es war eigentlich ziemlich anständig. Als ich blind ging, erwartete ich einen Klon aus Kantai-Sammlung (kurz Kancolle), in der Hoffnung, aus der auf Otaku basierenden Waifu-Begeisterung eine Flotte von Schiffen zu bauen, die in niedliche Anime-Mädchen verwandelt wurden. Ich hatte größtenteils Recht, da dies die Kernbasis des Spiels ist, aber während ich den Eindruck hatte, Azur Lane war ein in Japan hergestelltes Mitprodukt, das mit Kancolle konkurriert, ist es eigentlich ein Produkt, das zuerst aus China stammt.

Bitcoin Gold Gabel Blockchain

Azur Lane wird von Shanghai Manjuu und Xianmen Yongshii für Ios und Android hergestellt und später von Shanghai Yostar in die USA portiert. Die Azur Lane findet während einer alternativen Zeitleiste für den Zweiten Weltkrieg statt. Der Spieler sieht sich als Kommandant einer Kriegsflotte im Kampf gegen das Sakura-Imperium verpflichtet, und Sie müssen eine beeindruckende Flotte aufbauen, um den Krieg zu gewinnen. Die Geschichte geht nicht besonders tief, und jede Interaktion zwischen Schiffen und ihren Gefechten dient dazu, ihre Charaktere ein wenig zu verfeinern und das Wissen zu erschließen, das Fans des Zweiten Weltkriegs gern haben. Zum Beispiel, laffey, das Schiff, das ich als Starter gewählt habe, verweist ständig auf hiei. Dies bezieht sich auf den eigentlichen Kampf von Laffey gegen Hiei und andere japanische Schiffe in der Schlacht von Guadalcanal. In den Dialogen der Schiffe gibt es alle möglichen subtilen historischen Bezüge, und wenn Sie sich mit der Geschichte des Zweiten Weltkriegs auskennen, ist es eine nette Geste, sie einzufangen, auch wenn Sie es nicht tun, als ob sie unsinnige Dinge sagen mal. Fast alle Zeilen sind auch stimmhaft, was auch schön ist.

Bitcoin niedrigster Preis der Welt

Die Schlacht ist die Hauptschnittstelle in der Azur-Spur, und es gibt viel zu kämpfen. Die Spieler stellen verschiedene Flotten zusammen, bestehend aus je zwei Teams, einer Avantgarde vorne und einer Hauptflotte, die von hinten unterstützt. Ihre Hauptflotte besteht aus Schlachtschiffen, Schlachtkreuzern und Flugzeugträgern, die Artilleriefeuer und Luftunterstützung regnen, während Ihre Avantgarde die meisten Schüsse über Zerstörer und leichte und schwere Kreuzer abwickelt. Wenn Sie Ihre Flotte aufbauen, können Sie zwischen Story-Missionen, täglichen Spezial-Missionen, Übungen gegen andere Spieler oder Ereignisstufen wählen, wenn ein besonderes Ereignis stattfindet. In den Story- und Event-Phasen befinden Sie sich auf einer Karte, auf der Sie auswählen können, welche Flotten Sie zum feindlichen Flaggschiff nehmen möchten. Das gegnerische Team kann Sie jedoch mit Überraschungsflotten und Luftangriffen in einen Hinterhalt versetzen. Wenn Sie die Vorgehensweise so effizient wie möglich planen, sparen Sie auf dem Weg etwas Schaden. Ihre Flotten verfügen über eine Munitionskiste, die als Ausdauer dient. Wenn sie auslaufen, verursachen sie weniger Schaden. Es gibt also viele Gründe, Hinterhalte so gut wie möglich zu vermeiden.

1 Bitcoin in Euro 2010

Die eigentlichen Schlachten spielen sich ähnlich wie ein Geschosshölzer (oder Danmaku). Ihre Hauptflotte gleitet in Formation über den Ozean auf dem Bildschirm, während feindliche Schiffe (sowohl Anthro- als auch tatsächliche Schiffe) auf der gegenüberliegenden Seite erscheinen und Sie mit Feuer besprühen. Sie können den Kugeln und Torpedos manuell ausweichen oder die Schiffe so einstellen, dass sie automatisch kämpfen, wenn Sie sicher sind, dass ihre Gegner ihnen nicht zu viel Schaden zufügen. Es gibt viele Schüsse, denen Sie nicht ausweichen können, aber die Umgehung Ihrer Schiffe bestimmt, ob sie von ihnen getroffen werden oder nicht. Je nachdem, welche Schiffe Sie in Ihrer Flotte haben, können Sie spezielle Fertigkeiten auswählen, die Sie nach einem Abklingzeit-Timer verwenden können, um Ihren Feinden schweren Schaden zuzufügen. Fertigkeiten wie Luftangriffe, Torpedosperren und schweres Kanonenfeuer können sogar den Gezeiten im Kampf helfen, vor allem bei schweren Schlachten mit Flaggschiffen. Sie haben drei Minuten Zeit, um eine Standardmission zu erfüllen. Die Besoldungsgruppen reichen von einem S für eine perfekte Leistung bis zu einem D für Ihre Flotte, die ausgelöscht werden. Sie können Gegenstände erhalten, die von Währungen bis zu Upgrade-Gegenständen oder sogar neuen (oder zusätzlichen) Schiffen reichen.

Wie verdienen Bitcoin-Armaturen Geld?

Abgesehen von Standard- und Event-Missionen können Spieler auch an Übungen teilnehmen, die als eine Art PvP-Modus dienen. Sie können in diesem Modus Punkte gewinnen, die Sie in einem speziellen Bereich des Shops ausgeben können, der über Materialien verfügt, die Sie nicht woanders kaufen können. Daher lohnt es sich, regelmäßig daran teilzunehmen. Der einzige Nachteil ist, dass der Pvp-Modus vollständig automatisiert ist. Das bedeutet, dass Sie das Gameplay während dieser Spiele selbst ausführen können, aber Sie können auch keine Eingaben für den Kampf gegen den anderen Spieler bereitstellen. Sie werden feststellen, dass Ihre Schiffe regelmäßig auf Torpedos stoßen und in Bereichen mit Effektzonen herumhängen, wenn Sie ihnen normalerweise beim manuellen Spielen ausweichen. Das Gewinnen der PvP-Kämpfe führt dazu, dass Sie Gegner gegen Ihre Level- und Feuerkraft-Bewertungen einnehmen müssen. Andernfalls werden Sie leicht gestampft, wenn Sie zu hoch zielen.

Zurück in der Werft können Sie Ihre Flotten und inaktiven Schiffe verwalten. Sie können ihre Ausrüstung, die Sie durch Schlachten verdienen, ändern und aufrüsten oder im Geschäft kaufen, sie in die Schlafsäle schicken, um sich auszuruhen und zusätzliche EXP zu verdienen, an die Akademie, um ihre Spezialfähigkeiten zu verbessern, oder Ihre Sekretärin, die Sie für Ihre Werft verwalten . Sie können bestimmte Schiffe auch mit speziellen Materialien nachrüsten, die ihre Werte umso mehr erhöhen, je mehr Sie sie aufrüsten. Das abschließende Upgrade führt zu einem völlig neuen Schiff mit deutlich besseren Werten als das Original. Dies ist ein langer Prozess, der sich jedoch lohnt. Ihre Sekretärin begrüßt Sie jedes Mal, wenn Sie zurückkommen, indem Sie sich entweder anmelden oder aus den Schlachtmenüs zurückkehren. Einige Schiffe sind sogar animiert, obwohl dies den drei Starterschiffen zugeordnet ist, aus denen Sie auswählen. Die Animationen sind wirklich nett, ihre Charaktermodelle folgen Ihrem Finger, wenn Sie den Bildschirm berühren, oder geben eine nette Reaktion ab, wenn Sie sie berühren.

Zwar ist es unvermeidlich, dass mobile Spiele zumindest zu einem gewissen Grad Mikrotransaktionen haben, aber Azur Lane kann damit ziemlich gut umgehen. In ein paar Monaten Spielzeit verspürte ich nicht einmal das Bedürfnis, Geld für das Spiel auszugeben. Ich habe einen komplett eingerichteten Schlafsaal, 70% der Schiffe wurden entweder durch Schlachten, Ereignisse oder normales Bauen gesammelt, ein Schiff wurde zugesagt (mehr dazu später) und vollständig nachgerüstet, und ich habe Edelsteine ​​für einen angeblichen bevorstehenden Schlafsaal reserviert Upgrade in der Zukunft. Sie verdienen mehrere Weisheitswürfel, die täglich für den Bau von Schiffen verwendet werden, und Münzen, um täglich Möbel für Ihren Schlafsaal zu erwerben, Spezialschiffe, mit denen Sie Ihre normalen Schiffe mindestens ein paar Mal pro Woche aufrüsten, und das Löschen von Eventphasen ist nicht allzu schwer. Die einzigen Dinge, für die man Geld ausgeben muss, wären Charakterschalen, die keine Werte hinzufügen oder die Spielbarkeit des Spiels verändern, sie verändern nur die Charakterkunst. Wenn Sie also wirklich das Bedürfnis verspüren, Ihren Schiffs-Waifu in einem aufschlussreichen Bikini oder einem niedlichen Kleid zu schmücken, müssen Sie möglicherweise ein paar Dollar in das Spiel werfen. Abgesehen davon ist das Spiel so gemacht, dass es gespielt wird und keine Geldgrube ist.

Da es sich um ein Spiel handelt, bei dem es darum geht, einen auf Kriegsschiffen basierenden Harem von Waifus zu sammeln, würde man erwarten, dass der Fanservice in der Azur-Spur hoch ist, und Sie haben recht. Schiffe, die Sie regelmäßig verwenden, entwickeln Zuneigung für Sie und gehen von einem Fremden, einem Freund, einem Schwarm und einem, Sie zu lieben. Wenn Sie aus dem Geschäft einen Versprechungsring erhalten, können Sie Schiffe, die Sie lieben, heiraten (oder eher “verpfänden”), und dadurch werden die Statistiken etwas angehoben. Es ist ziemlich dumm, ein Schiff in einem Videospiel zu heiraten, aber hey, es ist 2018 und wir haben Menschen in der realen Welt, die Hologramme legitim heiraten. Was ist sonst noch neu? Dies ist jedoch keine Anforderung und gibt keinen großen Vorteil gegenüber anderen Dingen, die Sie tun können, wie beispielsweise ein Upgrade Ihrer Ausrüstung oder das Nachrüsten Ihrer Schiffe, die dazu in der Lage sind.

Wie viel kostet Bitcoin heute?

Insgesamt bin ich froh, Azur Lane ausprobiert zu haben, und ich bin total süchtig, was für ein Handyspiel selten ist. Das Spiel ist zwar manchmal etwas mühsam, aber aufgrund der Menge an verfügbaren Ressourcen werden Sie fast ständig feststellen, dass Sie Fortschritte machen. Die otaku-getriebene Natur des Spiels ist möglicherweise abschreckend, abhängig von der Schwelle für Fanservice-orientierte Inhalte. Am Ende des Tages ist es jedoch erfrischend, ein mobiles Spiel zu sehen, das Skill eher belohnt als rein konzentriert Wie andere Gacha-Spiele neigen die Chancen dazu, sich darauf zu verlassen. Wenn Sie nach etwas Ausschau halten, um sich Zeit zu sparen, und nicht mit dem Appellieren aufgehört werden möchten, erstklassige Währungen zu kaufen, geben Sie Azur Lane einen Versuch.