Angst vor Kontrollverlust – Angstsymptome – angstcentre.com Mining Calculator Bitcoin 2016

Angst, die Kontrolle zu verlieren Angst und Angst, die Kontrolle zu verlieren Symptombeschreibung: Dieses Symptom kann Sie fühlen lassen die Kontrolle verlieren deine Gedanken, deine Gedanken und / oder deine Handlungen; dass du im Begriff bist, verrückt zu werden; Fühle dich, als ob du dabei wärst, “es zu verlieren”, fühle dich, als ob du unkontrolliert hysterisch werden würdest.

Sie können auch das Gefühl haben, dass Sie die Kontrolle verlieren und jemandem, den Sie lieben, etwas Schreckliches antut, oder Sie könnten es tun "verlier es" und tun etwas, das Sie verrückt zu geben, wie immer Angst, zu fliehen, die in Ohnmacht fallen, Erbrochenes in der Öffentlichkeit, Würgen unkontrollierbar, zu stolpern, unkontrollierbar Würgen, verlieren Kontrolle seiner Eingeweide, Panik usw. .


Sie könnten auch denken, dass Sie nicht kontrollieren können, was Sie sagen oder tun. Gedanken, " Und wenn ich die Kontrolle verliere? “Was, wenn ich etwas Schreckliches mache? “Was, wenn ich breche? “Was, wenn ich mich selbst zum Narren mache? Und was werden die Leute von mir denken?" oft in Verbindung mit diesem Gefühl auftreten.

Gestresstsein und ängstlich (ängstlich, ängstlich, unruhig, ängstlich) bewirkt, dass der Körper Stressantwort zu erzeugen. Die Stressreaktion sondert Stresshormone in den Blutstrom, wo sie gezielt Bereiche des Körpers reisen, um über physiologische, psychologische und spezifische emotionale Veränderungen herbeizuführen, die die Fähigkeit des Körpers verbessern, mit einer Bedrohung fertig zu werden – Kampf oder Flucht – ist der Grund warum Stressreaktion wird oft als Kampf- oder Fluchtantwort bezeichnet. Ein Teil dieser Veränderung betrifft die Gehirnfunktion.

Zum Beispiel, die Stressreaktion dass die Angst Zentrum des Gehirns (Amygdala) aktiv wird und das Gehirn Rationalisierungs Bereiche (Cortex) werden schwächer. Diese Änderung führt zu einem erhöhten Gefühl der Dringlichkeit und Gefahr, und eine reduzierte Fähigkeit, Informationen zu rationalisieren – es sicherer ist, sofortige Maßnahmen zu ergreifen, von der Gefahr zu kämpfen oder zu fliehen als zuvor zu stoppen und zu denken Akt.

Mit steigender Angst steigt das Ausmaß der Angst Stressreaktion Änderungen. Daher, wenn Sie ernsthaft Angst haben, werden Sie wahrscheinlich schwere Gedanken der Dringlichkeit und Gefahr erfahren, während Sie Schwierigkeiten haben, sie zu rationalisieren. Diese Reaktion kann den Eindruck erwecken, dass Sie sie verlieren werden (die Kontrolle verlieren deiner Gedanken und Handlungen) und / oder “verrückt werden”.

Aber selbst wenn du das Gefühl hast, du würdest deinen Kopf verlieren, die Kontrolle verlieren oder verrückt werden, wirst du es nicht tun. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Sie Angst haben, es zu tun, und das ist es. Es gibt KEINE Verbindung zwischen Furcht und dem Verlust der Kontrolle.

Während Sie denken könnten, dass Sie könnten die Kontrolle verlieren, Sie haben immer die Kontrolle über Ihr Verhalten (Gedanken und Handlungen). Wenn du lernst, dein Verhalten einzudämmen, hast du die volle Kontrolle. Wir erklären die Eindämmung in Kapitel 6 im Abschnitt “Recovery Support” auf unserer Website.

Wenn Sie diese noch verschärft Ängste und Gedanken erleben, denken Sie daran, dass dies, wie der Körper reagiert, wenn eine ernsthafte Bedrohung empfunden wird, kann man nicht die Kontrolle verlieren, und wenn sich das Nervensystem beruhigt, werden Ihre Gedankenmuster wieder normal. Du kontrollierst IMMER deine Aktionen, egal wie "außer Kontrolle geraten" Ihre Eindrücke mögen scheinen.

Wenn der Körper hyperstimuliert wird, kann die Veränderung der Gehirnfunktion fortbestehen. So lange der Körper zu gestresst ist, kann es jedes Symptom von hohem Stress, einschließlich dieses, selbst lange nach dem anfänglichen Stressor erfahren. Wie Sie das Gefühl überwinden, dass Sie die Kontrolle verlieren

Wenn dieses Symptom der Angst wird durch Angst und Stress, die beste Art und Weise zu eliminieren, es zu erkennen ist, dass es durch eine aktive Stressantwort und / oder zu gestresst Körpern verursacht wird. Dann beruhige dich und reduziere den Stress deines Körpers. Wenn sich Ihr Körper beruhigt, sollte dieses Gefühl verschwinden.

Sie müssen jedoch bedenken, dass es lange dauern kann, bis sich der Körper beruhigt hat, sobald er zu stark gestresst ist. Als Folge kann das Gefühl, dass Sie die Kontrolle verlieren, für eine Weile verweilen und bis Ihr Körper viel ruhiger und weniger gestresst ist.

Dennoch, wenn dieses Symptom von a verursacht wird Stressreaktion und / oder hohe persistent Stress, ist dies kein Grund zur Sorge. Die meisten Menschen erleben dieses Symptom, wenn sie zu sehr darauf bedacht sind und / oder gestresst. Der Unterschied ist jedoch, dass ängstliche Menschen um das Gefühl besorgt sind und was könnte es bedeuten, während nicht-ängstliche Menschen nicht.

Wenn Sie dieses Gefühl beseitigen möchten, beruhigen Sie sich, reduzieren Sie Ihren Stress und sorgen Sie sich nicht um dieses Gefühl. Es wird verschwinden, wenn dein Körper ausreichend ausgeruht ist. Dies ist nicht auf ein medizinisches oder psychisches Problem zurückzuführen. Es wird dadurch verursacht, wie der Körper auf Stress reagiert und eine ängstliche Person auf das Gefühl reagiert.