4K – wikipedia Die beste Bitcoin Miner Software 2017

Am 19. Oktober 2012 hat die Consumer Electronics Association (CEA) den Namen “Ultra High Definition Television” (Ultra HD) für Fernsehgeräte mit einer Auflösung von 3.840 × 2160 Pixeln formalisiert. Allerdings sollte dabei der Begriff “4K”, der von vielen TV-Herstellern falsch verwendet wird, mit Sicherheit auch in [1] eingetragen werden.

Diese Empfehlung konnte nicht bei der Verwendung des chaotischen Begriffs des 4K-Terms verwendet werden, sondern überträgt sie auf ihre ursprüngliche Definition von 4.096 Pixeln Breite, die fast ausschließlich durch digitales Kino in verschiedenen Verhältnissen, aber deckend, ausgenutzt wird jetzt missbräuchlich ein riesiges Feld von Definitionen, die mehr oder weniger dem Vierfachen der Definition eines Full-HD-Bildes entsprechen.


Der UHD hat eine Definition von 3.840 Pixeln pro Zeile für 2.160 Zeilen, insgesamt 8,3 Megapixel für ein 16: 9-Verhältnis, das Bild ist also vier Mal besser, um ein 1080p-Full-HD-Bild von 1920 zu definieren Pixel pro Zeile für 1.080 Zeilen und ermöglicht volle Kompatibilität mit aktuellen Bildschirmformaten. Diese Definition hat die Consumer Technology Association 2017 von DigitalEurope in “UHD” [2] und Ultra HD umbenannt. Diese Renominierung hat jedoch keinen offiziellen Wert und entspricht nicht der Industriepraxis. 4K Digital Cinema [Bearbeiten | ändere den Code]

Der Digital Cinema Initiatives Working Group [3] ist der Urheber des 4K-Format basierend auf einer Definition von 4.096 × 2.160 für insgesamt 8,8 Megapixel. Es ist daher die ursprüngliche Definition von 4K, basierend auf einem anderen Broadcast-Standard des digitalen Kinos: der DCI 2K. Der 4K bietet daher die doppelte vertikale Definition und die doppelte horizontale Definition des DCI 2K und ermöglicht die Verwendung mehrerer Bildverhältnisse. Hauptformate und Definitionen [Bearbeiten | ändere den Code] Format

Diese Bilddefinition des digitalen Kinos (4K) ist für die breite Öffentlichkeit zugänglich [4]. Insbesondere stellte der japanische Hersteller auf der Elektronikmesse 2010 und der IFA Berlin im September 2010 einen 3,86 m (15 Zoll) Diagonal-4K-UHD-Fernseher vor.

Seit dem 9. Juni 2010 unterstützt die YouTube-Website zur Videodateifreigabe die kontinuierliche Wiedergabe von 4K-Videos mit einer Auflösung von 4.096 × 3.072 Pixeln (12,6 Megapixel für ein Verhältnis von 4: 3). [4] . Es ist das gleiche für die Vimeo-Sharing-Site.

In Frankreich sendet das Satellitebouquet von TNT Fransat einen UHD-Kanal, um den neuen Standard zu bewerben. In ähnlicher Weise werden auf den verschiedenen Satellitenpositionen (Astra 19 °, Astra 28 ° und Eutelsat 13 °) Aktionsprogramme ausgegeben. Der Modekanal Fashion TV Multimedia Geräte [Bearbeiten | ändere den Code]

Die im Februar 2013 eingeführte PlayStation 4 wird als erste Videospielkonsole im Bett und in Videos in 4K angekündigt, allerdings sind die Spiele höchstens in Full-HD-Autos, die Anzahl der Bilder pro Sekunde in 4K für Spiele reicht nicht aus [6]. Die im Mai 2013 vorgestellte Xbox One liest Videos in 4K [7]. Doch selbst als Xbox One kann die PlayStation 4 kein 4K-Bild direkt anzeigen, sodass der 4K-Fernseher gezwungen ist, das Bildformat selbst zu ändern.

Die Xbox One S, die im Juni 2016 eingeführt wurde, spielt 4K-Videos von Blu-ray-Ultra-HD-Discs, Streaming-Anwendungen (wie Netflix) und verarbeitet sogar Xbox One-Spiele von 4K-Display auf kompatible Fernseher, ein Prozess namens Upscaling. Es ist auch kompatibel mit dem HDR-Standard. Dies ist die erste Spielkonsole, die in der Lage ist, ein natives 4K-Bild (das in 4K erstellt und veröffentlicht wird) nur für Menüs und Anwendungen an kompatible Fernsehgeräte zu übertragen. Die PlayStation 4 Pro, die am 7. September 2016 eingeführt wurde, ermöglicht auch die Verwendung von hochskalierten UHD / 4K-Spielen je nach Auswahl und Bedarf der Entwickler.

Die weltweit am 7. November 2017 veröffentlichte Xbox One X liest die speziell für diesen Zweck optimierten Spiele in 4k. Es integriert sofort einen 4K Blu-ray Player. Obwohl es eine Konsole der achten Generation und eine einfache Evolution der Xbox One bleibt, ist es das erste Wohnzimmermodell, das für die native Ultra HD gebaut wurde. Referenzen [Bearbeiten | ändere den Code]