10 Dinge, die ich hasse über india bitcoin cz

Vor vielen Jahren ein Freund von mir hat ein Buch geschrieben, The Wonder, dass Indien. Beide von uns gelebt haben, mehr für als 30 Jahre im Land des Bharatiyas und teilen die Liebe für diese Nation besten Bitcoin Brieftasche für iphone. Als er zeigte mir das Manuskript seines Buches hatte ich, dass seine Darstellung von Indien zu rosig war wies darauf hin, und schlug vor, ein weiteres Kapitel – ‚Der Horror, der Indien ist‘. Ich glaube, er tat.

Ich habe die gleichen Gefühle für Indien heute: 95 Prozent ist gut, aber es gibt einige Aspekte, die ich bin immer noch nicht in der Lage zu schlucken, auch nach all den Jahren. Ich habe zehn von ihnen aufgeführt. Auch wenn es nach unten nichts ändern, wird zumindest einige meiner Frustrationen freigegeben werden, während sie Penning.

Bevor ich beginne, muß sagen, ich zum ersten Mal, dass bei einem kürzlichen Besuch in Frankreich, es war eine angenehme Überraschung zu sehen, dass Indiens Bild schnell im Westen verändert.


Als ich Frankreich in den frühen 1970er Jahren verließ in Indien, meine Familie und Freunde zu begleichen es eine schockierende Entscheidung berücksichtigt. Zu verlassen Frankreich, ein ‚entwickelten‘ Land und wandern nach dem Ende der Welt zu einem ‚Land des Elends‘ bevölkerte ‚von Elefanten und Kobras‘ war unvorstellbar!

Ich war für einen Student in Frankreich heute gesagt, dass es von großem Mehrwert auf seinem Lebenslauf, wenn er durchgemacht hatte, die Ausbildung oder ein Praktikum in Indien. Diese ‚Indian‘ Welle verstärkt seit Mittal Steel versucht, das Juwel der Französisch Stahlindustrie zu kaufen Arcelor.

1. Stromausfälle: Während dieser Artikel eingeben, die Elektrizitätswerke schneiden Sie die Stromversorgung. Der Grund – ein Sturm letzte Nacht, die für 15 bis 20 Minuten dauerte. ‚Als Vorsichtsmaßnahme‘ die Beamten sehr mitfühlend weite Gebiete aus dem Netzwerk in der Nacht und am nächsten Morgen getrennt.

Als in den ländlichen Tamil Nadu, wollen diese Beamten uns von gebrochenen Drähte schützen wegen umgefallene Bäume (es Passanten electrocute könnte, sagen sie) bitcoin Preis in Indien. Während ich ihre Argumentation zu schätzen wissen, ich war überrascht, dass in New Orleans im vergangenen Jahr während des zyklonale Regen zu sehen, obwohl Tausende umkamen, wurde Strom nicht ausgeschaltet. Indische Beamte werden Ihnen sagen, dass die USA sind ein reiches und entwickeltes Land, nicht vergleichbar mit Indien. Wo ist die Verbindung?

Ein besonders störend empfunden Aspekt ist, dass ihre Gesetze kommen oft aus veralteten Regeln und Vorschriften, die niemand kennt. Die Folge davon ist, was wir rot-tapism nennen, obwohl es für sie ist, ‚den Brief der Umsetzung das Gesetz des Landes‘ bitcoin Handel in Indien. Aber was ist ihr Geist? In jedem Fall hat das Gesetz immer zu ‚seinem eigenen Weg zu folgen‘.

Ein weiterer Aspekt, den ich über die Bürokratie ärgert ist, dass babus nie auf Briefe antworten. Wahrscheinlich halten sich für sie die Regierung Diener sein, nicht ‚ziviler‘ Diener und daher keine Notwendigkeit, die Bürger zu antworten finden.

Kein Zugriff auf historische Dokumente 3.: Obwohl ein besseres Verständnis der Geschichte des Subkontinents einer der Schlüssel sein könnte, schwierige Probleme wie die Kaschmir-Frage, heute niemand entwirren können primäre Quellen zugreifen. Sie werden in den Gewölben der Nehru Memorial Library oder die almirahs von Südblock weggesperrt.

Alle diejenigen, die versucht haben, für den Zugriff auf historische Dokumente, die seit der Unabhängigkeit Indiens werden Ihnen sagen, dass bis zum Ende des babudom, ein Bürokrat oder eine andere wird dafür sorgen, dass Sie nicht über die staubigen Dateien zugreifen. Unweigerlich werden Sie höflich informiert, dass Indiens Sicherheit und Integrität, wenn diese kostbaren Dokumente der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden gefährdet werden, wie man kaufen Bitcoins mit Kreditkarte. Es ist traurig, dass die Inder nicht ihre Vergangenheit zu studieren berechtigen (obwohl sie immer Archive im Westen besuchen können mehr über Indien zu wissen!)

4. Diskriminierung gegen die weißen Touristen: Etwas besonders irritierend für einen ‚weißen Mann‘ ist, dass überall dort, wo er in Indien geht, er einen Sonderpreis zu zahlen hat. Ob er das Taj Mahal, wo die ‚weißen‘ besucht Touristen Rs 750 zu sehen, das Mausoleum zu husten haben, oder ein nationales Museum, oder auch Hotels oder Fluggesellschaft, gibt es eine wahre Rassendiskriminierung.

Der Wunsch, einen schnellen Dollar aus den so genannten reichen Touristen hinterlässt einen bitteren Geschmack im Mund der Besucher zu machen, die in jedem Fall ihr Budget während des Aufenthalts in Indien ausgegeben hätten. Mein Wissen muss Indien die einzige Nation in der Welt diese separaten Raten Umsetzung sein.

5 heute Bitcoin Rate in Indien. Paranoia über die Karten: Eine weitere seltsame Sache in Indien ist die Paranoia über die Karten. Vor einigen Jahren besuchte ich den Tawang Bezirk von Arunachal Pradesh. An einem Tag war ich in das Büro eines lokalen Tahsildar eingeladen. Zu meinem Erstaunen hat die Arm Babu nicht eine Karte der Gegend unter seiner Zuständigkeit. Er hatte nur eine vage Skizze des Bezirks. Als ich Überraschung zum Ausdruck gebracht, erklärte er, dass die Karten wurden ‚einreihen‘ und nur die Armee autorisiert, sie zu benutzen.

Man kann nur von dieser ‚offiziellen‘ Paranoia über die Karten Bitcoin Transaktionsformat überrascht sein. Indien ist heute eine große Macht; technologische Fortschritte haben in der Welt in den letzten Jahrzehnten stattgefunden und werden zweifellos weiterhin auftreten und Indien hat keine andere Wahl, als sich zu akzeptieren und den besten von ihnen Gebrauch machen.

6. Und Fotografien: Die Paranoia ist nicht allein über die Karten, erstreckt es Fotos, insbesondere die Seiten unter der Archaeological Survey of India besten Bitcoin Brieftasche für Anfänger. Ein Freund erzählte mir von ihrer beklemmenden Erfahrung während der Forschung in Chennai und die Anzahl der Formulare tun sie einige Fotos in einem Museum füllen nehmen mußten. Obwohl man in harter Währung bezahlt, hat man noch zu begründen, warum braucht man ein bestimmtes Foto. Der arme Forscher als jemand betrachtet versucht, das nationale Erbe zu ‚stehlen‘.

Im Gegensatz dazu vor einigen Wochen besuchte ich das Louvre-Museum in Paris, die täglich Zehntausende von Besuchern anzieht. Alle von ihnen wurden an Statuen, Gemälde, Kunstartefakte glücklich Klick entfernt und unter ihnen sehr viele Inder, vielleicht die frenetischen Klicker (es nur aus Sicherheitsgründen die Mona Lisa zu fotografieren verboten ist). Dies ist verständlich, da sie für ihre Frustration zu Hause kompensieren!

Ein Französisch Fernsehteam erzählte mir von ihrem Abenteuer einmal besetzt in einem Fort zu schießen von Rajaji (C Rajagopalachari) bei dem Versuch. Vor dem Verlassen Paris hatten sie eine kurze Sequenz in der Festung geplant. Sie wandten pflichtschuldigst auf die indische Botschaft für die Erlaubnis. Nach der Zahlung wurde eine saftige Rs 5.000 sie eine frankierte und unterzeichnete Erlaubnis bitcoin Astraleum Tabelle. Als sie an Ort und Stelle angekommen, sagte der örtliche Beamte sie: "Auf keinen Fall, wie Ihre Zustimmung ausdrücklich es nicht erwähnt, Sie sind nicht zu schießen mit einem Stand zugelassen. Sie haben nach Chennai (150 km entfernt) zu gehen und die Erlaubnis bekommen ordnungsgemäß geändert. Kein Problem, wird es dauern Sie einen Tag nur!" Sie angewidert gelassen, erscheint die Festung nicht in ihrem Film.

7. Politiker: Das Thema des Politikers ist leicht. Alles erschreckend und kann von ihnen gesagt werden, und man wird immer noch unterhalb der Wahrheit bleiben wo kaufe ich Bitcoins. In ihrer Verteidigung, sie sind Teil eines Systems, das auf Stimme eindeutig basiert.

Um zu gewinnen Stimmen, braucht man Geld und alle Kompromisse zulässig sind die erforderlichen Mittel zu erhalten ‚um die Menschen zu dienen‘. Es ist die Welt über wahr, aber hier wie in vielen anderen Bereichen Indien zeichnet.

8. Neglect für die Umwelt: Ein weiterer Aspekt frustrierend für mich ist der Mangel für die Umwelt der Pflege (obwohl es in letzter Zeit verbessert hat). Während Inder die bewusstesten Menschen so weit wie persönliche Hygiene sind geht, gibt es sehr wenig Bürgerbewusstsein oder Sorge um die Umwelt.

Bildung könnte helfen (zum Beispiel für die Entsorgung von Müll oder Plastiktüten), aber es ist oft die Regierungspolitik wie freier Strom für die Landwirte, Anreize für die Asbestplatten (eine des krebserregenden Materials) oder chemische Pestizide, die die Umwelt schädigen die meisten.

9. Verkehr: Ich hasse den indischen Verkehr (mit seiner Regellosigkeit) aktuellem bitcoin Wechselkurs. Jedes Mal, wenn ich von einem Besuch im Ausland zurückkehren, ist es ein furchtbarer Schock. Es ist schwer zu begreifen, wie es nicht mehr Opfer auf der Straße. Ein Freund erklärte mir, dass die Vielzahl von Göttern in Indien wahrscheinlich ihre Herde schützen. Tatsache ist, dass es keine Strafverfolgungsbehörden sind (die meisten von der Polizei beschäftigt sich mit VIP-Dienst).

In Frankreich und anderswo, wenn die Polizei nicht in der Nähe ist, nur sehr wenige würde die Verkehrsregeln folgen. Extrem harte Strafe Verkehrsregeln für das Brechen hat eine starke abschreckende Wirkung. Hier in Indien, können Sie immer mit ein paar Rupien wegzukommen.

Gestatten Sie mir einen letzten Punkt hinzufügen: die Zahl der ‚Urlaub‘ für eine Vielzahl von Familie ‚Probleme‘, (Hochzeiten, Verlobungen, Beerdigungen usw.), kulturelle, lokale oder religiöse Feste (aller Glaubensrichtungen genommen: Indien ist säkular ), dann haben Sie bandhs, hartals, Unruhen, Streiks (Indien der einzige Ort in der Welt, wo manchmal die Regierung für einen Streik) nennt, etc … das schlimmste ‚Französisch Blätter‘, absolut unbekannt in Frankreich sind.